Start Reading

Afrikanische Märchen und Legenden

Ratings:
152 pages3 hours

Summary

Märchen und Mythen aus Schwarzafrika, Sagen der Fang-Völker, Legenden aus Togo, Mkulwe und Dahome, Schöpfungssagen aus Ostafrika, Zauber- und Gespenstergeschichten der Ba-Rongo, der Bena-Kanioka, der Bahololo. Geschichten unterschiedlichster afrikanischer Stämme, entstanden aus oraler afrikanischer Literatur, die Aufschluss geben auf traditionelle Lebenssicht und Lebensweise früherer Zeit. Carl Einstein war der erste Kunsthistoriker, der, unabhängig von Ideologie und Vorurteilen, die Plastiken Afrikas als Teil der Kunst betrachtete und in Verbindung mit kubistischen Theorien setzte. Außerdem war er Poet, Libertärer Schriftsteller, Kunstkritiker, literarischer Expressionist sowie Räte-Kommunist, linker Revolutionär und anarchosyndikalistischer Kämpfer im spanischen Bürgerkrieg. Ein faszinierender Schriftsteller, faszinierende Märchen und Legenden aus Afrika.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.