Start Reading

Der Weg durch den Traum: Erzählung

Ratings:
42 pages32 minutes

Summary

Lorearts Lesehupferl präsentiert wiederentdeckte Texte heute fast vergessener, mehr oder weniger unbekannter oder unterschätzer Schriftsteller und ist eine Einladung an Leser auch mit diesen Schriftstellern bei Gelegenheit (am besten jetzt!) eine gute Lesestunde zu verbringen. Es sind noch viele Entdeckungen zu machen. Steigen Sie mit ein. "Wann das Gift in ihn eingetreten war, Reinhold hätte es nicht sagen können. Vielleicht wußte er es kaum, daß eine Veränderung mit ihm vorgegangen war. War es die Aufeinanderfolge der bedrückenden sonnenlosen Wintertage gewesen, die mit ihrer nebligen Trübe lastend seinen Sinn verdüsterten, oder hatte es damals begonnen, als er aus einem kurzen halbwachen Nachmittagsschlaf durch etwas aufgerissen ward und plötzlich fühlte, wie schwer er in die Welt zurückfand...." So beginnt Efraim Frischs (1873 - 1942) Erzählung Der Weg durch den Traum, estmals geruckt im Juni 1919 in »Der Neue Merkur« - Monatsschrift für geistiges Leben. Efraim Frischs literarisches Werk umfasst Romane, Erzählungen und Essays. Daneben übersetzte er aus dem Französischen, Englischen, Polnischen und Jiddischen. Im Reese Verlag wurde sein Roman Zenobi im letzten Jahr als E-Book neu herausgegeben.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.