Start Reading

Manchmal stelle ich mir vor: Liebesgedichte aus Ägypten / Deutsch

Ratings:
44 pages14 minutes

Summary

Alles was man sich vorstellen kann, stammt hauptsächlich von unserer Fantasie. Es sind Gefühle, die Träume, Wünsche oder Ängste umhüllen.

Die Liebesgefühle sollten wir immer nähren und pflegen, damit sie wachsen und sich vermehren. Denn nur so hat das Gute eine Chance, gegen das Böse zu obsiegen.

Ich bin ein Mensch, der deutlich erkennt, wie wichtig die Rolle der Frau in unserem Leben ist. Darum widme ich meine Liebesgedichte allen Frauen der Welt. Ohne dieses wunderbare Wesen wäre das Leben unvorstellbar und würde nicht weitergehen.

Das Büchlein enthält 50 Gedichte. Manchmal stelle mir jedes Gedicht wie ein kurzes Theaterstück vor, in dem Elemente aus der Natur die Hauptrollen spielen.

‹Manchmal stelle ich mir vor› ist eine Einladung an alle, einzutauchen ins Meer der Liebe und der Fantasie, denn das Leben ohne die Liebe und ohne die Fantasie wäre unerträglich.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.