Start Reading

Konstruktion von Geschichte: Jubelrede – Predigt – protestantische Historiographie

Ratings:
363 pages8 hours

Summary

In der Art, wie Reformationsgedenken inszeniert und Reformationsgeschichte konstruiert werden, spiegelt sich bis heute der »Geist der Zeiten«. Im Jubiläum wird Historisches nicht nur tradiert, sondern in Reden und Predigten zugleich neu geformt: als affirmative Eigengeschichte, zukunftsoffen oder als Widerlager zur Gegenwart. Auch die protestantische wissenschaftliche Historiographie hat daran teil.
Der in die Abschnitte Konfessionelles Zeitalter, Aufklärung und Pietismus sowie Moderne gegliederte Band bietet mit 16 Beiträgen das Ergebnis einer Tagung 2009 am Erinnerungsort Wittenberg.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.