Start Reading

Das Geheimnis der Philosophie: Roman

Ratings:
164 pages2 hours

Summary

Das Geheimnis der Philosophie, zugegeben, kein leichtes Thema! Wie sind nun die wesentlichen Merkmale des Denkens und des daraus resultierenden Handelns, unter Einbeziehung der kosmischen Philosophie zu verstehen und zu begründen? Welche qualitativen Veränderungen, Umbildungen und Modulationen vollziehen sich unter Einbeziehung von Entwicklungsprozessen und deren Entwicklungsverlauf bei denkenden Lebewesen der höheren Ordnung in all ihrer unterschiedlichen Lebensform? Welchen Regeln muss sich das qualitative Denken und das daraus folgende Verhalten und Handeln anpassen, um Wahrnehmungen vernünftig und Sinn machend zu verarbeiten, zu wahren Überzeugungen zu gelangen, oder um in angemessener Art und Weise Probleme zu lösen, oder evidente Schlüsse daraus ziehen zu können. Bei solchen existenziellen Fragen schmiegt sich in achtsamer Weise die Philosophie in unsere Gedankenwelt und ist uns behilflich, die Suche nach den richtigen Antworten, und erst recht bei der Suche nach der Wahrheit, beizustehen.
Sie ist es ja, nicht nur aber auch, die die Möglichkeiten und die Grenzen des Erkenntnisvermögens von denkenden Lebewesen der höheren Ordnung, und die allgemeinen Strukturen ihres Ichbewusstseins sanft und nicht zwingend berühren kann - nicht muss! Ein denkendes Lebewesen der höheren Ordnung soll seine Entscheidungsprozesse selbst definieren und entwickeln, um letztlich den Weg zu wählen, den es für erstrebenswert und nachhaltig für richtig hält. Die Philosophie, und besonders die kosmische Philosophie, ist nur ein geistiger Ratgeber - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.