Start Reading

Das Fräulein von Scuderi

Ratings:
74 pages1 hour

Summary

Paris zu Zeiten Ludwigs des XIV. Eine grausame Mordserie überschattet die Stadt. Opfer sind wohlhabende Bürger, die Polizei ermittelt zunächst in Richtung Raubmord. Aber auch die Schriftstellerin Madeleine de Scudéry ermittelt - und kommt zu einem überraschenden Ergebnis. "Das Fräulein von Scuderie" gilt als erste deutsche Kriminalnovelle (1819/1821) und die Protagonistin als Ahnherrin aller weiblichen Detektive. In der Novelle findet sich der für E. T. A. Hoffmann typische Konflikt zwischen Bewusstsein und Unbewusstem, zwischen friedlicher Außenwelt und düsterer, schicksalhafter Innenwelt.

Enthält eine Kurzbiografie und ein Glossar.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.