Start Reading

Asphaltvulkane: Bizarrer Lebensraum auf Salz und Bitumen

Ratings:
200 pages16 minutes

Summary

Ihr Grundgerüst besteht aus Salz, sie spucken Asphalt statt Lava und auf ihren Flanken tummeln sich viele exotische Organismen: Die vor knapp drei Jahren im Golf von Mexiko entdeckten Asphaltvulkane der Tiefsee gelten als eines der ungewöhnlichsten Ökosysteme der Erde, als bizarrer Lebensraum in eisiger Kälte und totaler Finsternis.

Erst zweimal haben Forscher mithilfe von ferngesteuerten Tauchrobotern die bis zu 800 Meter hohen Hügel am Meeresboden besucht und dabei erste Einblicke in das Geschehen in rund 3.300 Metern Tiefe gewonnen. Doch noch immer handelt es sich bei ihnen um eine Art "Black box", eine Welt voller Rätsel.

Wie entstehen die mysteriösen Asphaltvulkane? Warum können auf den Meter dicken Schichten aus Bitumen und Gestein Bakterien, Würmer und Muscheln leben und sich offenbar sogar davon ernähren? Gibt es auch außerhalb des Golfs von Mexiko Asphaltvulkane? Auf alle diese Fragen haben die Forscher erst ansatzweise eine Antwort gefunden...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.