Start Reading

Der ganz normale Change-Wahnsinn: … und wie man trotzdem etwas verändern kann

Ratings:
232 pages2 hours

Summary

Change-Prozesse werden in Unternehmen oft als Wunderwaffe gesehen. Vieles soll sich ändern und anders werden. Das Problem ist nur: Neun von zehn Veränderungsprozessen scheitern. Das zeigt eine Studie von vier Beratern und Wissenschaftlern, die kritisch hinter die Kulissen blicken. Es fehle am Willen der Beteiligten, so die Autoren: Immer mehr Mitarbeiter kündigen innerlich, und viele Führungskräfte wissen nicht, was genau zu tun ist. Wie man trotzdem etwas verändern kann, ist die zweite Sichtachse in diesem Buch. Konkret: Sich wieder auf das Einfache und Wirksame konzentrieren. Erstrebenswerte Ergebnisse anvisieren und keine Luftschlösser bauen, die mit Buzzword-Budenzauber unterfüttert werden.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.