Start Reading

Angstgetrieben: Wie die Furcht vor dem Fremden die europäische Einwanderungspolitik bestimmt

Ratings:
18 pages17 minutes

Summary

Warum gibt es diese Krise? Was ist ihre Dimension, was ihre Dynamik? Warum hat sich die Krise trotz allerlei politischer Intervention bislang nicht lösen lassen? Roger Zetter beleuchtet den Hintergrund der europäischen Einwanderungspolitik und liefert aktuelle Zahlen zur Einwanderung. Seine These: "Den Kern der Einwanderungskrise bildet die Politik der "Festung Europa". Wir haben es also nicht mit einer Einwanderungskrise zu tun, sondern mit einer Krise der Politik."

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.