Start Reading

Indipohdi

Ratings:
150 pages1 hour

Summary

"Indipohdi" ist ein Versdrama in fünf Akten des deutschen Nobelpreisträgers für Literatur Gerhart Hauptmann, das am 23. Februar 1922 unter dem Titel "Das Opfer" im Dresdner Schauspielhaus mit Paul Wiecke als Prospero, Melitta Leithner als dessen Tochter Pyrrha und Antonia Dietrich als dessen zweite Frau Tehura erfolgreich uraufgeführt wurde. Der Dichter hatte sein in Jamben geschriebenes Stück zusammen mit Schauspieldirektor Paul Wiecke inszeniert.

Gerhart Hauptmann habe den Text als sein Testament angesehen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.