Start Reading

Zwergengrau: Ein Naturwesen-Krimi

Ratings:
904 pages15 hours

Summary

Mysteriöse nächtliche Überfälle halten die Zwerge, Elfen, Sylphen, Nixen und Wichtel der Kleingartenanlage Wonne-Scholle e.V. in Atem. Während die menschlichen Gärtner nichts Böses ahnen, überschlagen sich in der parallelen feinstofflichen Welt der Naturwesen die Ereignisse: Zwerge werden versteinert und Elfenfeen entführt!

Der ziemlich frisch gebackene Inspektor Hargis und sein noch frischer gebackenes Team haben allerdings ihre Schwierigkeiten mit dem Fall. Denn die eigenwilligen feinstofflichen Bewohner der Kleingartenanlage sind oftmals nicht sehr hilfreich. Hargis muss bald feststellen, dass neben überheblichen Elfen und albernen Wichteln die typische Skurrilität der Naturwesen auch vor seinem eigenen Team nicht Halt macht. Zu allem Überfluss verdreht die schöne Kalliope Sabina dem Inspektor noch gehörig den Kopf. Dennoch gelingt es den Startup-Detektiven herauszufinden, welcher unbarmherzige Täter hinter den Anschlägen steckt. Mit einem magisch manipulierten Kristall kann er zur Zeit des Zwergengrau seine Opfer versteinern und ihnen dann langsam die Lebensenergie entziehen...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.