Start Reading

Die Welt mit seinen Augen sehen: Vom Hundeliebhaber zum Hundeversteher

Ratings:
92 pages52 minutes

Summary

Hunde bereichern unser Leben unendlich. Sie geben vorbehaltlos und überschwänglich Zuneigung und werten nicht nach menschlichen Systemen: Wir fühlen uns von ihnen angenommen, ja verstanden, weil sie nicht kritisch sind. Voraussetzung für dieses friktionsfreie, angenehme Zusammenleben ist natürlich ein gut sozialisierter, freundlicher Hund ohne schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit. Aber auch jenen mit einem schweren Schicksal und entsprechend schwierigen Verhaltensweisen werden wir uns in diesem Buch ausführlich widmen.
Dieses Buch ist entstanden, um Hundeliebhabern mehr Einblick in Verhaltensweisen des Hundes zu ermöglichen und sie zu echten Hundeverstehern werden zu lassen. Denn es genügt nicht, einen Hund zu lieben, er braucht - und das hat nichts mit Drill und Kasernenhof zu tun - klare Regeln, strukturierte Abläufe und Anforderungen, die er zu leisten in der Lage ist.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.