Start Reading

Wirtschaft vom Standpunkt eines Physikers

Ratings:
260 pages3 hours

Summary

Der Autor dieses Werkes – ein Wissenschaftler (Physiker) nutzt wissenschaftliche Methoden fürs Forschen im Bereich wirtschaftlicher Prozesse. Er verwendet die von ihm im folgenden Buch gezeigten Ergebnisse für praktische Herausforderungen wirtschaftlicher Tätigkeiten.

Der Autor definiert fundamentale gegenseitige Beziehungen zwischen Produktionsherstellung und Warenaustausch und nutzt sie für Lösungen in Bereichen der Preisbildung, Absetzbarkeit und Bildung der wirtschaftlichen Beziehungen im Betrieb. Dies erlaubt eine Definition genetischer Beziehungen zwischen wirtschaftlichen Handlungen und gesellschaftlichen Beziehungen, sowie innerlich widerspruchsfreie Schlussfolgerungen und eine Prognose wirtschaftlicher Veränderungen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.