Start Reading

Über den Tod hinaus: Wie mein Mann mir aus dem Jenseits bewies, dass es nach dem Tod weitergeht

Ratings:
100 pages1 hour

Summary

Am 11.2.2017 ging der geliebte Mann der Autorin nach fast 44 Jahren gemeinsamen Lebens ins Licht. Sechs Tage danach sah sie ihn freudestrahlend in seiner neuen Umgebung. Kurz darauf kondolierte eine wie sie selbst medial begabte Freundin per Telefon und erreichte Marianne in einem trostlosen Zustand. Wenige Minuten im Gespräch sagte sie, ich sehe Peter und beschrieb Milieu und Kleidung so, wie Marianne es gesehen hatte. Etwa eine Viertelstunde lang kommunizierten beide mit Peter. Den eindeutigen Beweis lieferte er, als er Isabel zeigte, wie Marianne etwas malte. Dabei sah sie die Farben blau und gelb. Tatsächlich hatte die Autorin mit dem Pinsel an der blaugelb gefliesten Zisterne drei Tage zuvor einige Verschönerungen durchgeführt.
Seit diesem eindeutigen Beweis seiner Existenz zeigt Peter seiner ihr immer noch verbundenen Marianne wiederholt, dass er ihr auch in der geistigen Welt weilend noch beisteht.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.