Start Reading

Die Amazone: Das Atelier, Meister und Schülerin, Ein Modell, Künstlers Erdenwallen, Diplomatische Intervention, Beim Lever einer Theaterprinzeß, Ein alter Römer, Goldene Berge, Schwanengesang

Ratings:
295 pages4 hours

Summary

Diese Ausgabe von "Die Amazone" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.



Franz Dingelstedt (1814-1881) war ein deutscher Dichter, Journalist und Theaterintendant. Er gilt als bedeutender Theaterleiter des späten 19. Jahrhunderts; zuletzt war er Direktor des Wiener Burgtheaters. Berühmt wurde er durch das von ihm gedichtete Weserlied, das von Gustav Pressel vertont wurde. Sein bekanntestes literarisches Werk sind die Lieder eines kosmopolitischen Nachtwächters.

Aus dem Buch:

""Der Wunsch des getreuen Kammerdieners sollte leiden nicht in Erfüllung gehen. Graf Wallenberg hatte eine nichts weniger als gute Nacht, vielmehr, gleich der vorigen, eine zweite schlaflose. Schauderhafte Träume störten seinen späten, unerquicklichen Schlummer. Er sah sich auf dem Theater, genötigt, vor einem zahlreichen Publikum, dessen tausend Augen alle auf ihn gerichtet waren, die Partie des Theseus zu spielen und zu singen. Der Chor, der ihn umringte, bestand aus lauter Mitgliedern des corps diplomatique in ihren Galauniformen; der Oberpriester am Opferaltar war, trotz der weißen Perücke und dem Umhängebart, unverkennbar der Minister des Hauses und der auswärtigen Angelegenheiten.""

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.