Start Reading

Jakob der Letzte: Eine Waldbauerngeschichte aus unseren Tagen

Ratings:
218 pages4 hours

Summary

Der Waldbauer Jakob Steinreuter aus dem obersteirischen Altenmoos widersetzt sich der unaufhaltsamen Abwanderung seiner Nachbarn. Doch gegen die Finanzkraft eines Großgrundbesitzers, der sein Jagdrevier vergrößern will, ist er machtlos. Zusehends leert sich das Dorf, seine Familie zerbricht, Missernten und Steuerschulden treiben Jakob unaufhaltsam in den Untergang. – Peter Rosegger wurde zu diesem düsteren Roman angeregt, als er im Frühjahr 1886 bei einer Wanderung durch seine obersteirische Heimat entdeckte, dass von den einst 25 Waldbauernhöfen nur noch acht vorhanden waren. Hintergrund war die dramatische Industrialisierung Österreichs in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die zur massiven Abwanderung der bäuerlichen Bevölkerung in die Industriezentren führte.

Die Orthografie dieser Ausgabe wurde der neuen deutschen Rechtschreibung angepasst und die Interpunktion behutsam modernisiert.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.