Start Reading

Der Jahrtausendplan

Ratings:
579 pages7 hours

Summary

Der grüne Hüter erzählt:
"Nach der großen, verlorenen Schlacht um Ailons Seele tauchte Sodon in seine Urheimat ein, um sich den lichten Blicken Ailons vollständig zu entziehen.
Dorthin, wohin nicht einmal eines Menschen Vorstellung hineinreicht. Wie sagt man? Gedanken sind frei...? Aber hier müssen selbst Gedanken erfrieren."

Die Fortsetzung des Gral-Epos nimmt im zweiten Band an Dramatik zu, denn Sodon, das Lügen-Wesen der Finsternis, will nun einen lange vorbereiteten Plan in die Tat umsetzen, den er als letzten Schritt zu einer 'Endlösung der Menschheits-Frage' bezeichnet.

Die Handlungs-Ebenen sind vielfältig, reichen von Arabien bis in die Antarktis, von der Cheops-Pyramide bis ins alte Atlantis, wobei sich unsere Helden langsam der ominösen Hintergrund-Macht nähern, die noch hinter Sodon steht. Peter muß gar eine körperlose Reise zu den Anfängen des Universums erleben, deren Ausgang einen ersten Blickwinkel auf den Ursprung der Bosheit gewährt.

Langsam enthüllt sich der Titel des zweiten Bandes, der sich nicht auf Sodons Unterjochungs-Plan bezieht, sondern auf einen mysteriösen Langzeitplan Ailons.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.