Start Reading

Griechenland genießen - Kochbuch

Ratings:
230 pages1 hour

Summary

Für ihr ganz spezielles Kochbuch hat Ina Coelen-Simeonidis über 100 traditionelle Rezepte griechischer Köchinnen und authentische Kochanleitungen zusammengetragen.

Von den vielseitigen unvermeidlichen Mesédes (Vorspeisen) wie Tsatzíki – Boujourndí – Dolmadákia geht es über Mousaká - Patátasalata – Pastízio - Spanakópita – weiter zu traditionellen Suppen, wie Fasoláda – Majirítsa – Trachanás, aber es fehlt auch nicht an veganen Rezepten etwa Briám – Gigantés – Tourlóu. Aber auch Anleitungen für köstliches Gebäck Bougátsa - Koulourákia – Ravaní und Süßspeisen sind zu finden.


Die Autorin hat diese Rezeptsammlung mit Hintergrundinformationen über griechische Bräuche und Traditionen angereichert und mit launigen Geschichten über ihre griechische Verwandtschaft gewürzt.

Wir erfahren z.B., dass die Griechen für die besten Freunde Ouzo bestellen, selbst aber Tsípuro trinken und, dass die Paréa nicht die griechische Variante der Paella ist.
Wenn wir das Fremde kennen und verstehen lernen, erweitert das nicht nur unseren Horizont, sondern bereichert auch unseren Speiseplan.

Abgerundet wird dieses originelle Kochbuch mit griechischen Schriftzeichen – Speisenwörterbuch - Bezeichnungen landestypischer Speisen zum Kennenlernen und Wiedererkennen beim nächsten Griechenlandurlaub.

Verbesserte Auflage Sommer 2018!

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.