Start Reading

Märchen von H. Ch. Andersen

Ratings:
49 pages10 minutes

Summary

Das Buch enthält drei wunderschöne Märchen. „Die Hirtin und der Schornsteinfeger“ ist eine fröhliche Geschichte über Porzellanfiguren, die eine alte Kommode bewohnen. „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“ ist eine traurige Erzählung über ein Mädchen, das Streichhölzer am Heiligabend verkaufen muss. “Fünf aus einer Schote“ ist eine rührende Geschichte über ein krankes Mädchen, in dessen Leben unerwartet ein kleines Erbsenkorn auftaucht. Alle Erzählungen sind schön und farbig illustriert.


Die Hirtin und der Schornsteinfeger


Die Helden des Märchens sind Porzellanfiguren: eine Hirtin, ein Schornsteinfeger und ein alter  Chinese, der will, dass die hübsche Hirtin einen geschnitzten Feldwebel heiratet. Das Mädchen ist damit nicht einverstanden, weil sein kleines Herz schon lange für den   Schornsteinfeger schlägt. Was passiert weiter?  Das könnt ihr hier erfahren. Die Erzählung ist schön und farbig illustriert.


Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern


Dies ist eines der berühmtesten Märchen,  das jedes Kind lesen sollte. Es ist eine berührende  Geschichte über  ein armes Mädchen, das  an einem kalten Heiligabend versucht Schwefelhölzer an die  Passanten zu verkaufen. Was wird mit dem Mädchen weiter geschehen? Ihr könnt es hier lesen. Die Erzählung ist schön und farbig illustriert.


Fünf aus einer Schote


Es ist eine Erzählung über eine kleine Erbse, die durch einen Spalt im Dachgeschoss in eine Wohnung reinfällt. Dort lebt eine Frau mit ihrer kleinen Tochter, Karolina. Das Mädchen ist  schwer krank und kann seit langem  sein Bett nicht verlassen. Karolina beobachtet mit Neugier die Pflanze, die aus dem Korn wächst. Was passiert im Leben des Mädchens?  Lest weiter!  Die Erzählung ist schön und farbig illustriert. 

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.