Start Reading

Beiträge zu einer Kritik der Sprache: Wesen der Sprache + Zur Psychologie + Zur Sprachwissenschaft + Grammatik und Logik

Ratings:
2,661 pages37 hours

Summary

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Aus dem Buch:
"Die Schwierigkeit besteht also allein für die Individualpsychologie. Unter den Tätigkeiten im Kopfe eines einzelnen Menschenorganismus kann es allerdings kein Sprechen ohne Denken geben; denn ein Wort oder ein Satz ohne Sinn und Bedeutung ist für uns nicht Sprache. Im Kopfe des einzelnen Menschenorganismus geht jedoch sehr häufig etwas vor, was seit Platon bis auf die Gegenwart immer wieder ein Denken ohne Sprechen, oder ein lautloses Denken, oder ein unbewußtes Denken genannt worden ist."
Fritz Mauthner (1849-1923) war ein deutschsprachiger Philosoph und Schriftsteller.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.