Start Reading

Über dem Meer des Lebens: Gedichte

Ratings:
54 pages14 minutes

Summary

Mit ihrem Werk „Über dem Meer des Lebens“ lädt die Autorin den Leser auf eine sinnliche Reise durch die Irrungen und Wirrungen des menschlichen Daseins ein. Sie beweist in ihrem künstlerischen Schaffen nicht nur viel Fingerspitzengefühl für die sprachliche Gestaltung des Werkes, sondern auch eine tiefgründige Sensibilität für die prägenden Dinge des Lebens, das uns manchmal so weitreichend erscheint wie der Horizont und das Meer. Die Themen des Gedichtbandes reichen vom omnipräsenten Bewusstsein für die Vergänglichkeit des Lebens, über die Höhen und Tiefen zwischenmenschlicher Beziehungen, bis hin zur fast schon sakral anmutenden Verbindung des Menschen mit der Natur. Ein bewegendes, nachdenklich stimmendes Werk, welches wesentliche Lebensfragen aufwirft und das irdische Dasein begreiflicher macht.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.