Start Reading

Die Zeit Constantins des Großen

Ratings:
626 pages8 hours

Summary

Die Zeit Constantins des Großen ist erstes Hauptwerk von Jacob Burckhardt. Diese Epoche verstand er als notwendigen Übergang von der Antike zum Christentum und als Grundlage der mittelalterlichen Kultur verstand (vgl. Spätantike). Burckhardt sah Kaiser Konstantin im Unterschied zur seinerzeit vorherrschenden Sichtweise recht negativ, als einen reinen Machtpolitiker, dessen Hinwendung zum Christentum nur politischen Überlegungen geschuldet gewesen sei.
Jacob Christoph Burckhardt (1818-1897) war ein Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt Kunstgeschichte.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.