Start Reading

Der neue Landdoktor 47 – Arztroman: Mia sät Zwietracht

Ratings:
119 pages1 hour

Summary

"Der neue Landdoktor" zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger durch ein völlig neues Konzept aus. Es wird noch größerer Wert auf Romantik, Spannung und sich weiterdichtende, zum Leben erwachende Romanfiguren, Charaktere und Typen gelegt. Eines darf verraten werden: Betörend schöne Frauen machen dem attraktiven Landdoktor schon bald den Hof. Und eine wirkliche Romanze beginnt...

"Wohin geht die nächste Tour?", wollte Emilia wissen, als Markus mit dem in Alufolie verpackten Essen aus der Küche des Biergartens kam.
Sie hatte am Eingang der Brauerei Schwartz auf ihn gewartet und half ihm, das Essen in der Styroporbox zu verstauen, die auf dem Gepäckträger seines Mopeds befestigt war. Zweimal in der Woche übernahm Markus Mittner in den frühen Abendstunden die Fahrten für den Lieferdienst des Biergartens, um sich ein bisschen Geld zu verdienen.
"Die Bestellung geht in die Ferienhaussiedlung", sagte der Junge, der sein blondes langes Haar zu einem Zopf gebunden hatte, damit der Fahrtwind es ihm nicht ins Gesicht blies.
"Bestimmt eine Familie mit kleinen Kindern, die noch nichts für Knödel und Braten übrig haben. Die Eltern bringen ihren Nachwuchs ins Bett und gönnen sich dann ein Abendessen, für das sie nicht erst stundenlang in der Küche stehen müssen."
"Was gut für den Biergarten ist und demzufolge auch für mich", entgegnete Markus lächelnd, während er seinen Helm aufsetzte. "Seit mein Vater den neuen Mähdrescher und die Melkmaschine angeschafft hat, gibt es auf unserem Hof ja nicht mehr so viel für mich zu tun."
"Was du auch eurer Adoptivoma zu verdanken hast."

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.