Start Reading

Der Festungs-Commandant: Historischer Roman

Ratings:
61 pages50 minutes

Summary

Diese Ausgabe von "Der Festungs-Commandant" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
Aus dem Buch:
"Die Kaiserin kam - der Vorhang rollte auf - da erscheint in einer der Logen ein Officier, der Graf von Gossau, in welchem Trenck einen seiner eifrigsten Ankläger, seinen erbittertsten Feind erblickt. Wie ein zorniger Löwe fährt der Oberst in die Höhe - er verläßt seinen Platz - er taucht nach wenig Augenblicken wieder auf in der Loge des Hauptmanns; dieser wendet sich und sieht zu seinem Schrecken die kolossale Gestalt mit dem fürchterlichen halbgeschwärzten Gesicht hinter sich … über sich … fühlt er die Faust des Trenck an seinem Halse, fühlt sich in die Höhe gerissen und schwebt dann, noch bevor er recht zur Besinnung gekommen, über der Logenbrüstung - der zornige Pandurenoberst beabsichtigt nichts Geringeres, als den unglücklichen Hauptmann in's Parterre hinunter zu schleudern. Dieser hat kaum Zeit gehabt seinen Degen zu ziehen, ohne ihn doch gebrauchen zu können, denn Trenck greift nach demselben und sticht sich dabei durch die Hand."
Levin Schücking (1814-1883) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.