Start Reading

Totes Meer: Vom Salzsee zum Sandsee?

Ratings:
250 pages15 minutes

Summary

Sonne, wüstenartige Umgebung, Urlauber, die beim Baden Zeitung lesen, Lots Frau, die in der Nähe zur Salzsäule erstarrte - dies und vieles andere verbindet man mit dem Toten Meer. Dass dieses - eines der salzigsten Gewässer der Erde - jedoch langsam aber sicher austrocknet, ist dagegen nur wenigen bekannt. Jahr für Jahr sinkt der Wasserspiegel des Toten Meeres um mehr als einen Meter.

Schuld daran sind Tourismus, Bewässerungslandwirtschaft, Industrie und private Haushalte, die dem Jordan und anderen Zuflüssen soviel "Blaues Gold" abzapfen, dass heute nur noch ein Bruchteil der früheren Wassermassen den See erreicht. Geht diese Entwicklung so weiter, wird das Tote Meer in 50 Jahren völlig verlandet sein - mit fatalen Folgen für Mensch, Natur und Umwelt...

Wie konnte es zu drohenden Katastrophe kommen? Welche Auswirkungen sind schon jetzt zu spüren? Gibt es noch eine Möglichkeit, das Tote Meer zu retten? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie auf den folgenden Seiten...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.