Start Reading

Die Lessing-Legende: Zur Geschichte und Kritik des preußischen Despotismus und der klassischen Literatur

Ratings:
577 pages8 hours

Summary

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Franz Mehring (1846-1919) war ein deutscher Publizist und Politiker. Er war einer der bedeutendsten marxistischen Historiker seiner Zeit und verfasste eine der bekanntesten frühen Biographien zu Karl Marx.

Aus dem Buch:

"Die grundsätzliche Scheidung zwischen dem aufgeklärten Despotismus und der klassischen Literatur im Deutschland des achtzehnten Jahrhunderts, den eigentlichen Nebelkern der Lessing-Legende.... In der Kritik der Lessing-Legende war mir nur selten einmal eine Gelegenheit gegeben, die Schriften von Marx und Engels anzuziehen; gleichwohl, wenn ich diesen oder jenen neuen Gesichtspunkt für das Verständnis der deutschen Geschichte eröffnet haben sollte, so beschränkt sich mein Verdienst auf die rückhaltlose Anwendung der materialistischen Forschungsmethode, die Marx und Engels in so einleuchtender, so klarer, so unwiderleglicher und deshalb so epochemachender Weise entwickelt haben. Es konnte mir nicht anders als sehr willkommen sein, in einer sachlichen Erörterung des historischen Materialismus zugleich eine Schuld persönlichen Dankes abzutragen..."

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.