Start Reading

Der Untergang von Atlantis

Ratings:
189 pages2 hours

Summary

Den ganzen Tag über war Bhutor von einer unerklärlichen Niedergeschlagenheit gequält worden, und das Gefühl verstärkte sich noch, als er sich am späten Abend auf den Nachhauseweg begab. Innere Stimmen schienen ihm Warnungen zuzuflüstern, bis er schließlich zögernd stehenblieb und sich fragte, ob es unter diesen Umständen überhaupt einen Sinn hatte, wenn er seine Wohnung aufsuchte, um sich zur Ruhe zu legen. Den ganzen Tag hatten die Energieforscher und er über Tobos' Theorie diskutiert, ohne dass sie einen Schritt weitergekommen waren. Sie wussten einfach zu wenig über diese Dinge.
Bhutor fragte sich, ob er Santhalia, seine Lieblingselfe, aufsuchen sollte. Sie verstand es fast immer, ihn aufzuheitern.
Merkwürdigerweise fühlte er sich trotz seiner Niedergeschlagenheit stark von seinem Zuhause angezogen. Er runzelte die Stirn und fragte sich, was mit ihm los war.
Er musste seine Nerven besser unter Kontrolle bekommen. ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.