Start Reading

Der Tod - Ein neuer Anfang?: Visionen am Sterbebett und Erfahrungen an der Schwelle des Seins

Ratings:
288 pages4 hours

Summary

Über 1000 Berichte von sterbenden und wiederbelebten Patienten, von Ärzten und Krankenschwestern wurden von beiden Autoren mit modernsten wissenschaftlichen Methoden ausgewertet.

Das Ergebnis ihrer Forschungen ist das wissenschaftliche Beweismaterial, das für ein Leben nach dem Tod gelten kann.

„Ein bedeutender Beitrag zur wissenschaftlichen Untersuchung der Frage eines Lebens nach dem Tode.“ (Dr. med. Raymond A. Moody)

Dr. phil. ERLENDUR HARALDSSON wurde 1931 in Reykjavik in Island geboren. Nachdem er sein Studium am Gymnasium (College) beendet hatte, arbeitete er einige Jahre als Journalist und Schriftsteller und machte ausgedehnte Reisen in Westasien und Indien. Während dieser Zeit schrieb er ein Buch über die Kurden im Irak, das in Island und in Deutschland veröffentlicht wurde.

Dr. phil. KARLIS OSIS (1917–1997) wurde in Riga in Lettland geboren. Er war einer der wenigen Psychologen, die einen philosophischen Doktor aufgrund einer Dissertation erhalten haben, die sich mit außersinnlicher Wahrnehmung (ASW) beschäftigt (Universität München, 1950).

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.