Start Reading

Die Welt in der Kugel

Ratings:
207 pages2 hours

Summary

Die Welt in der Kugel

Science Fiction Roman von W. W. Shols

Der Umfang dieses Buchs entspricht 176 Taschenbuchseiten.

Schon seit tausend Jahren treibt das riesige Kugel-Raumschiff STAR ziellos im Weltall umher. Längst sind die Menschen, die mit ihm auf die Reise gingen, um sich auf einem neuen Planeten niederzulassen, gestorben. Es ist eine lange Reise und nie haben sie ihre neue Heimat erreicht, das Schicksal ließ sie zu Wandernden zwischen den Welten werden. Ihre Nachkommen, die in dem riesigen Raumschiff ihr Leben begannen, verehren die Erinnerung an das Ursprüngliche.

Im Laufe der Jahrhunderte — sie wissen nichts mehr von ihrer Umwelt – wird die Welt in der Kugel, in der zu leben sie verurteilt sind, das Zentrum ihres Universums.

Ihr Beherrscher in ihrer künstlichen Welt ist die Kaste der HUNDERT DIENER, welche die einzelnen Sektoren im Raumschiff und ihre Menschen verwalten. Sie herrschen nach einem harten System: Für jeden Neugeborenen muss einer der Alten Platz machen, denn der Lebensraum in der Kugel ist ja beschränkt.

Nur wenige unter den Bewohnern von STAR wissen um die größeren, um die unendlichen Welten außerhalb ihrer Kugel und für sie ist die Handhabung der Dinge, wie sie die HUNDERT DIENER praktizieren, unendlich grausam. Sie möchten hinaus aus ihrer kleinen, kümmerlichen Welt in dieses große des Universums, das für sie alle ja auch geschaffen ist.

Wird der junge Fähnrich-Prediger Aras, der in schweren Gewissenskonflikten mit sich ringt, es wagen, sich gegen die Lehre des obersten Dieners der Allgeistes-Rother zu stellen, wird die Revolution der Wissenden gegen die Allmacht der HUNDERT DIENER die Dinge zum Guten ändern?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.