Start Reading

Visit beautiful Vietnam: Novelle - Mit ergänzenden Texten unter dem Motto „Ich bin ein 68er“

Ratings:
184 pages2 hours

Summary

1968 hing ein Poster mit den Worten "Visit beautiful Vietnam" an der Wand der Wohnung vom jungen Walter Schenker. Fast genau ein halbes Jahrhundert später machte er den Traum wahr und reiste nach Vietnam.

Der Beitrag des 1943 in Solothurn geborenen Schriftstellers zum Jahr 1968 waren seine Solothurner Geschichten, die ihn schlagartig zum Enfant terrible stempelten. Er war dann Autor bei Rowohlt und Ammann. Sein Roman "Eifel" wurde verfilmt.

1976 erwog man seinetwegen in Solothurn einen Radikalenerlass. 1984 entließ ihn die Uni Trier als Professor. 1989 geriet er gar unter polizeilichen Terrorverdacht. Walter Schenker ist nicht vorbestraft. Seit 1974 lebt er, verheiratet mit Brigitte Hamaekers, die 2015 gestorben ist, in Trier.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.