Start Reading

Die schwarze Spinne und das Heilige Bijou: Band 1

Ratings:
420 pages8 hours

Summary

Und am Anfang war der Wolf ...
Das Heilige Grab in Görlitz ist geweiht. Eine Genugtuung für die Fingerin, jene legendäre Frau, die mit ihrer abenteuerlichen Pilgerreise dazu beigetragen hat, das Heilige Grab nach Görlitz zu holen. Der Bruder Abbé ist ein rätselhafter Mönch aus Jerusalem, der ihre Begleiter mit einer schier unlösbaren Aufgabe betraut, die wertvolle Reliquie des Täufers, die sich in Görlitz befindet, vor dem Zugriff der Inquisition zu schützen. Der Stab des schwarzen Generals weist nach Osten und die Inquisition setzt die Kompanie Jesu in Marsch, welche das Geheimnis um das legendäre Bijou lüften soll. Die schwarze Spinne webt ihr Netz. Dieses Bijou ist einer der drei Schlüssel zum Arkanum der Christenheit, das die heilige Mutter Kirche gern in ihren Schoß holen würde. Das Arkanum aber wird von der "Bruderschaft vom Berge Zion" geschützt, die sich wiederum der Hilfe des mysteriösen Bruders Abbé versichert. Bijou und Reliquie wiederum sind untrennbar mit der Geschichte um das große Adelsgeschlecht derer von Gersdorff verbunden.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.