Start Reading

De Hoppetuutsenkönig: ... un anner Märkens

Ratings:
148 pages2 hours

Summary

Der achte Band der Reihe "Märkens up Platt" mit dem Titel "De Hoppetuutsenkönig" enthält ausschließlich Geschichten, die den "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm entlehnt sind. Zum Teil handelt es sich dabei um frühe Versionen, bevor Wilhelm Grimm alles entfernt hatte, was ihm nicht "kindgerecht" erschien. Die Märchen waren ursprünglich durchaus nicht als reine Kindergeschichten gedacht. Dieses heute weit verbreitete Missverständnis ist ja gerade hauptsächlich der Arbeit der Brüder Grimm geschuldet. Als Beispiel vergleiche man "Petersilli" in der vorliegenden Sammlung (so betitelt in Analogie zu den italienischen und französischen Vorläufern "Petrosinella" und "Persinette") mit der Grimmschen Endfassung "Rapunzel", wo z. B. von einer Schwangerschaft des Mädchens, wie noch in der hier benutzten Erstausgabe, nichts mehr zu finden ist.
Im Einzelnen enthält der Band folgende Märchen im Plattdeutsch der an Flensburg grenzenden Geest: De Hoppetuutsenkönig (Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich); Dat Grugen lehrn (Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen); De Wulf un de soeven Zegenlämmer (Der Wolf und die sieben jungen Geißlein); De true Jehann (Der treue Johannes); Lütt Broder un lütt Süster (Brüderchen und Schwesterchen); Petersilli (Rapunzel); Hansi un Greeten (Hänsel und Gretel); De kroetige Snieder (Das tapfere Schneiderlein); Aschenpoesel (Aschenputtel); Fru Holle (Frau Holle); Lütt Rootmütz (Rotkäppchen); De Bremer Stadtmuskanten (Die Bremer Stadtmusikanten); De Düvel mit de dree gollne Haar (Der Teufel mit den drei goldenen Haaren); Disch-deck-di, Goldesel un Knüppel ut'e Sack (Tischchendeckdich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack); Doornrööschen (Dornröschen); König Drusselbaart (König Drosselbart); Sneewitt (Schneewittchen); Rummelstülten (Rumpelstilzchen); Jorine un Joringel (Jorinde und Joringel); Hans, de Glücksbaas (Hans im Glück).

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.