Start Reading

Der eiserne Gustav: Roman

Ratings:
913 pages12 hours

Summary

Die Zeit während und nach dem 1. Weltkrieg: Gustav Hackendahl besitzt ein kleines Fuhrunternehmen in Berlin. Weil Hackendahl in allen Angelegenheiten so stur ist, hat er den Spitznamen: "Der eiserne Gustav" bekommen. Die Geschäfte laufen wegen der Kriegswirren schlecht. Zudem tauchen die ersten Automobile auf den Straßen der Hauptstadt auf, gegen die Gustav nun mit seinen Pferdekutschen konkurrieren muss - doch er hat keine Chance, den Betrieb noch länger weiterzuführen. Unterstützung von seiner Familie ist nicht zu erwarten. Diese ist zerstritten und bricht auseinander. Gustav Hackendahl will sich nun wenigstens einen Traum verwirklichen: Er fährt in der Nachkriegszeit mit seiner Kutsche von Berlin nach Paris ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.