Start Reading

Der Fall Alfons Scheyerer: München-Krimi

Ratings:
377 pages5 hours

Summary

München im Olympiajahr 1972. An der Technischen Universität stirbt der bei den Studenten wenig beliebte Laborant Alfons Scheyerer an den Folgen eines Giftanschlags. Mord im Anorganisch-chemischen Institut? Die Ermittlungen von Oberinspektor Kinner und seines Assistenten Schreiner werden begleitet von den Studentenunruhen wie auch den Anschlägen der RAF und der palästinensischen Terrororganisation Schwarzer September. Der Chemie-Student Andreas Stoll, der in München die linke Studentenbewegung kennenlernt und dabei die erste Liebe erlebt, gerät in den Strudel der Ermittlungen und erfährt dabei eher beiläufig von einem dunklen Fleck in der Vergangenheit seines Vaters. Auf der Suche nach dem Täter nimmt der Fall eine überraschende Wende, als die NS-Vergangenheit des Laboranten aufgedeckt wird und die Spur über Umwege in die TU führt.
Doch die polizeilichen Ermittlungen werden durch die Vorbereitungen auf das sportliche Großereignis in der bayerischen Landeshauptstadt und den Ost-West-Konflikt erschwert und drohen im Sande zu verlaufen...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.