Start Reading

Unfriedliche Kleinseligkeit: Provinzkrimi Österreich

Ratings:
234 pages3 hours

Summary

Drei Buben finden auf einer Waldlichtung im beschaulichen Pinzgau eine nackte Frauenleiche, die vergiftet, in der Jesus-am-Kreuz-Position und mit einem seltsamen Kratzer auf der Brust am Waldboden liegt. Die Einwohner des geruhsamen Dörfchens fragen sich, wie so etwas nur in ihrem Ort passieren kann. Dieser Frage geht der Bröch - seines Zeichens Polizeikommandant des Ortes - nach. Der Bröch hatte in seiner Laufbahn schon öfters mit Morden zu tun gehabt, da er früher in Wien stationiert war und erst durch eine zerbrochene Liebe den Weg in den Pinzgau gefunden hatte. In diesem Fall ist er jedoch ratlos. Keine Spur, keine Verdächtigen, keine Motive. Lange hat er aber nicht Zeit um zu verzweifeln, denn schon kurze Zeit später taucht die nächste Leiche auf. Auch sie wurde vergiftet und hat diesen komischen Kratzer auf der Brust.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.