Start Reading

Das Infoversum

Ratings:
571 pages6 hours

Summary

Ein umfassendes Weltbild, dessen A und O ein Begriff ist, den jeder kennt, dem jedoch hier eine neue, elementare Bedeutung zukommt: der Information. Der Ökonom Kurt Oktabetz durchquert auf der Suche nach der Wahrheit natur- und geisteswissenschaftliche Ebenen, deren Horizonte heute miteinander
verschmelzen. Durch die Verknüpfung wissenschaftshistorischer Tatsachen mit neuesten Erkenntnissen
unseres Computerzeitalters entsteht ein faszinierendes Gesamtbild, das unbekannte Facetten des menschlichen Seins erschließt. Denn die Information zieht sich wie ein roter Faden durch sämtliche Disziplinen der Wissenschaft, durch die Natur, das Leben und den menschlichen Geist, bis hin zu jener Linie, hinter der die Erkenntnisse (die relative Wahrheit der Menschheit) im metaphysischen
Nebel verschwinden.
Information ist ein Urelement - bestimmend für jegliche Existenz. Sie überschreitet die metaphysischen Grenzen und findet ihre Heimat in der Transzendenz. Der Begriff des Infoversums steht dann anstelle aller Religionen, und deren Gott oder Götter abstrahieren sich als die unendliche Summe aller Informationen zur Absoluten Wahrheit.

Denn: Was ist nicht Information

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.