Start Reading

Horror-Serie Tony Ballard - Sechs Romane 1

Ratings:
955 pages9 hours

Summary

»Henker, walte deines Amtes!«, rief der Inquisitor mit kräftiger Stimme.

Dicht gedrängt standen die Dorfbewohner vor dem alten Holzkarren. Mit flammenden Augen und gespannten Zügen verfolgten sie die Handgriffe, die der Henker, dessen Name Anthony Ballard war, nun verrichtete. Alles, was laufen konnte, war gekommen, um die sieben Hexen hängen zu sehen.

Sieben Hexen!

Junge Mädchen! Eines so bildhübsch wie das andere.

Und doch hatte man sie der Hexerei überführt. Unzucht mit dem Teufel hatten sie getrieben. Die Nachbarin hatte sie auf glühenden Besen durch das Dorf reiten sehen. Beim Hexensabbat hatten sie die schrecklichsten Dinge getan. Nun sollten sie für allen Frevel, für alles, was sie getrieben hatten, bestraft werden.

Kaum einer der Dorfbewohner hatte Mitleid mit ihnen.

Man wusste, dass diese Mädchen nur nach außen hin schön waren.

Innerlich... waren sie verkommen, böse. Wahre Bestien waren sie, die den Leuten Angst gemacht, Unheil über sie gebracht und Krankheit und Tod verbreitet hatten.

Damit sollte es nun endgültig vorbei sein.

Die Hexen sollten hängen.

Am Galgenbaum...

Im August 1974 erschien – damals noch innerhalb der Reihe Gespenster-Krimi – mit dem Roman Die Höllenbrut das erste Abenteuer des Dämonenjägers Tony Ballard aus der Feder von A. F. Morland: der Auftakt einer Erfolgsgeschichte und Start einer der langlebigsten Horror-Serien des deutschen Heftromans. Nach 67 Romanen startete im Oktober 1982 schließlich die eigenständige Tony-Ballard-Serie (mit dem Band Wenn sie aus den Gräbern steigen...), und bis heute erscheinen regelmäßig neue Abenteuer des Dämonenhassers.

Die Verlage Apex, CassiopeiaPress und Edition Bärenklau veröffentlichen nun erstmals sämtliche Romane dieser Serie als durchgesehene Neuausgaben (und in chronologischer Reihenfolge) im Hardcover- und E-Book-Format: Die Höllenbrut enthält neben dem titelgebenden Band die Romane Frisches Blut für den Vampir, Vögel des Todes, Die Feuerbestien, Der Todesschrei des Werwolfs sowie Der Henker aus dem Totenreich.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.