Start Reading

Emotionale Intelligenz: Retrospektiven | Momentaufnahmen | Ausblicke

Ratings:
140 pages1 hour

Summary

Seit den 1990er-Jahren wurde der Vorschlag nach einer neuen Art der Intelligenz laut, der Emotionalen Intelligenz (EI). Die Botschaft dahinter: In der bislang unterschätzten Kompetenz des Urteilens über Emotionen liegt ein enormes Anwendungspotenzial. Dieser Band untersucht über die Zeitdimension – von der Retrospektive über die Momentaufnahme bis hin zum Ausblick – und verschiedene Funktionsbereiche den Bestand und die Wirkmacht Emotionaler Intelligenz: Inwieweit beeinflusst die EI einer Person ihre interkulturelle Sensibilität? Kann EI uns helfen, den Hass in der Kommunikation zu überwinden? Kann EI die Kollaboration im organisationalen Kontext verbessern? Welches Potenzial hat EI für die Führung unter besonderer Berücksichtigung der Gender-Perspektive? Wie ist EI aus der Gesellschaftsperspektive einzuordnen? Ist EI messbar? Wie lässt sich EI über den Einsatz technischer Systeme (Mensch-Maschine-Interaktion) erlernen und weiterentwickeln? Diesen Fragen widmeten sich die Studierenden des inter- und transdisziplinären Masterstudiengangs ZukunftsDesign (an der Hochschule Coburg) im Rahmen eines Semesterprojekts zum Thema Emotionale Intelligenz im Wintersemester 2018/2019. Dieser Band dokumentiert ihre Ergebnisse. Der Masterstudiengang ZukunftsDesign ist aufgrund seiner inter- und transdisziplinären Ausrichtung, den ein regionaler Entwicklungsauftrag begleitet, einzigartig. Das innovative Lehrkonzept des Studiengangs setzt auf Projekte, die aus der regionalen Wirtschaft und von den Studierenden selbst eingebracht werden. Im April 2018 zeichnete das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst die Lehr- und Unterrichtsformen des Studiengangs mit seinem Preis für herausragende Lehre in der Kategorie Projekt aus.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.