Start Reading

Kampfroboter TONK (STERNEN STIGMA 4): Kontakt aus der Unendlichkeit

Ratings:
48 pages25 minutes

Summary

Calvin-Jasper ist in Raum und Zeit verschollen. Mit von der Partei ist ein Ableger der Technohybrid-Fähre Nomme, der Kampfroboter TONK; eine hoch technisierte, eigenständig agierende Kampfmaschine von 55 Zentimetern.
Die Entität, die höchste Macht auf dem Planeten der Plastas muss sich endlich mit ihrem materiellen Körper vereinen. Dazu bedarf es jedoch der endgültigen Eliminierung des Zeittempels. Dies scheint aber unmöglich zu sein.


Calvin-Jasper Melchor hat sein Leben seit er denken kann den Sternen gewidmet. Hegte er bis dato immer nur die Hoffnung, einmal auf außerirdische Präsenz zu stoßen, wird er nun in einen Strudel von Ereignissen gerissen, der ihn weit weg von der Erde in ein fremdes Sonnensystem und vergangene Zeiten versetzt. Er befährt die „Sternenstraße“ in der Technohybridfähre Nomme und zusammen mit dem Roboter TONK, einer eigenständig agierenden Kampfmaschine von 55 Zentimetern, wird er auf einem anderen Planeten in die Auseinandersetzungen eines fremden Volkes verwickelt und dabei in die Vergangenheit geschleudert.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.