Start Reading

Denke nach und werde glücklich: Auf der Jagd nach dem schönsten Tag

Ratings:
152 pages2 hours

Summary

Eine Frage geht mir spontan durch den Kopf: Wann hatte ich eigentlich meinen glücklichsten Tag? Mit dieser Frage beginnt die spannende wie auch unterhaltsame Geschichte einer dreieinhalbmonatigen Wanderung quer durch Europa, immer entlang des Jerusalemweges. Bei der sagenhaften Wanderung über mehrere tausend Kilometer durch neun Länder, sucht der Autor den glücklichsten Tag seines Lebens. Zur eigenen Inspiration interviewt er die unterschiedlichsten Personen, die er am Wegesrand zufällig unterwegs trifft. Erzählungen von einem sechsjährigen Kind bis hin zum neunzigjährigen Greis. Jede dieser erzählten Tage, hervorgebracht in den jeweils sehr unterschiedlichen Lebenssituationen liefern Antworten für den Buchleser. Schon beim Lesen selbst überlegt man unweigerlich, welches der eigene glücklichste Tag war. Spontan fängt man an, sich im eigenen Umfeld umzuhören, wie sich andere im Bekanntenkreis mit dieser Fragestellung auseinandersetzen. Angereichert werden die zahlreichen Anekdoten von aberwitzigen Erlebnissen, die bei einer mehrmonatigen Wanderung dem Autor einfach passieren.
Die witzigsten und unglaublichsten Geschichten schreibt eben das Leben selbst!
Dieses Buch macht auf seine Art einfach nur glücklich!

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.