You are on page 1of 1

Einwirkungen auf Kranbahntrger (nach DIN EN 1991-3)

Einstufuno
(rr den Nachweis des Kranbahntrgers)

Dynamische Beiwerte oi:

Dynamik-Beiwert fr auf die Masse des Krans einwirkende


Dynamik-Beiwert lr Trgheit und Gravitation beim
Anheben einer unbehinderten Last vom Boden
Dynamik-Beiwert Ir Trgheit und Gravitation
beim oltzlichen Loslassen eines Teiles der Hublast
Dynamik-Beiwert fr Lasten aus Fahren ber Unebenheiten
dass die in EN 1 993-6 festoeleoten Toleranzen tr Kranschienen
Dynamik-Beiwert fr dynamische Prflast
Dynamik-Beiwert fr statische Prflast

Lasleinwirkunoen und relevanle Kraftanteile:


Radlasten
(vertikal)

Kraftanteil aus Masse des Krans


und der Katze(n) in Kranachse 1
Kraftanteil aus Masse
der Hublast in Kranachse

Summe der Kraftanteile aus Masse des Krans


und der Katze(n) und der Hublast in Kranachse

Kraftanteil aus Masse des Krans


und der Katze(n) in Kranachse 2
Kraftanteil aus Masse
der Hublast in Kranachse 2
Summe der Kraftanteile aus Masse des Krans
und der Katze(n) und der Hublast in Kranachse 2
Seitenlasten
(horizontal)

Krans mit Hublast (Massenkrfte) in Kranachse

Krans mit Hublast (Massenkrfte) in Kranachse 2

Kranbahntoleranzen gem DIN EN 1090-2, Toleranzklasse 2


der Kranschienen +/- 6,0 mm

Kransysteme GmbH

ELK 3,2 t x 20000 mm

1647 Gummersbach

el+492261

137-O

@ABUS Kransysteme GmbH, ABUKonris Version 5.'10w257

Datum: 15.04.2014