You are on page 1of 48

Mit

Februar 2010

Das Magazin für die Gemeinden im


Mit.denken
Schnaittachtal Neunkirchen
Mit.reden Schnaittach
 Mit.handeln Simmelsdorf

Kath. Kirche Mariä Heimsuchung zu Bühl

Foto: Fotostudio Kraus

Trauer und Hochzeit – Dieser Tag Die kulinarischen


Abschied bleibt unvergessen Seiten
 Seite 30  Seite 39  Seite 44
Mit 
Inhaltsverzeichnis

Impressionen aus dem Verteilungsgebiet


Inhalt 
2 Inhaltsverzeichnis/Impressum
GEMEINDE NEUNKIRCHEN
3 Aus dem Rathaus Neunkirchen
5 Neunkirchener Bürgerservice
7 Jung in Neunkirchen
8 Neunkirchener Vereinsinfos
10 Neunkirchener Feuerwehrinfos
10 Neunkirchener Kulturecke
11 Neunkirchener Kircheninfos
GEMEINDE SCHNAITTACH
12 Aus dem Rathaus Schnaittach
14 Schnaittacher Feuerwehrinfos
15 Schnaittacher Bürgerservice
16 Vereins-Veranstaltungen
19 Gesundheit und Soziales
20 Schnaittacher Kirchentermine
20 Schnaittacher Kulturecke
GEMEINDE SIMMELSDORF
21 Aus dem Rathaus
21 Bekanntmachungen
22 Simmelsdorfer Feuerwehrinfos
23 Vereins-Informationen
26 Simmelsdorfer Kircheninfos
Impressum
27 Gesundheit und Soziales

Herausgeber: Anzeigenleitung: Verteilung:


  
Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG, Lambert Herrmann Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG,
29 Der Müllkalender
Nürnberger Straße 19, Nürnberger Straße 19,
Gesamtherstellung:
91207 Lauf a. d. Pegnitz  91207 Lauf a. d. Pegnitz
30 Trauer und Abschied
Fahner-Druck, Nürnberg
Verantwortlich: Unsere Sonderthemen in
32 Recht und Finanzen 
der März-Ausgabe:
Für den Inhalt amtlicher Mitteilungen: 
33 Immobilien, Heim u. Garten Gemeinde Neunkirchen: • Bauen & Renovieren
Susanne Ostertag, • Modernisieren und Energie sparen
38 Der Veranstaltungskalender Telefon 0 91 23/971724 • Aus- und Weiterbildung
Media-Beratung + Sonderthemen: (Änderungen vorbehalten)
Fax 0 91 23/971717 
39 Hochzeit E-Mail: gemeinde.neunkirchen@ Christiane Zitzmann, Alle Anzeigen, deren Gestaltung
neunkirchen-am-sand.de Telefon 0 91 23/17 51 24, vom Verlag übernommen wurde,
44 Die kulinarischen Seiten Mobil: 01 75/9 22 77 17, sind urheberrechtlich geschützt.
Gemeinde Schnaittach: Jede Verwertung ist ohne schrift-
Verlagsfax: 0 91 23/17 51 10,
46 Notfall-Rufnummern Angelika Schmid, liche Zustimmung des Verlages
E-Mail: anzeigen@fahnerverlag.de,
Telefon 0 91 53/409121 unzulässig!
Internet: www.mit.fahnerverlag.de
Beilagen: Fax 0 91 53/409170 Anzeigenschluss:
E-Mail: a.schmid@schnaittach.de Satz, Layout, Bildbearbeitung: 
Grand Optik, Lauf (Teilbeilage)  Donnerstag, 11. Februar 2010
DBU Klimakampagne Gemeinde Simmelsdorf: Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG
Redaktionsschluss:
Kathrin Neuner, Titelbild: 
Telefon 0 91 55/7831  11. Februar 2010. Textbeiträge, die
www.mit.fahnerverlag.de Fax 0 91 55/7840 Foto: Gemeinde Simmelsdorf nach dem Redaktionsschluss einge-
E-Mail: neuner@simmelsdorf.de Kath. Kirche Mariä Heimsuchung reicht werden, können leider nicht
www.neunkirchen.de zu Bühl mehr berücksichtigt werden.
Für den Inhalt der Beiträge aus den
www.schnaittach.de Kirchen, Verbänden und Vereinen Verbreitete Auflage: Erscheinungstermin der

sind die jeweiligen Schriftleiter ver- Neunkirchen/Schnaittach/ März-Ausgabe:

www.simmelsdorf.de antwortlich. Simmelsdorf 8000 Exemplare Donnerstag, 25. Februar 2010

2 Februar 2010
Aus dem Rathaus Neunkirchen

Zur Inbetriebnahme der Photovoltai-


kanlage der Gemeinde Neunkirchen Photovoltaikanlage die Genehmigung dieses Projektes
und der Stromversorgung Neunkir-
am Sand auf der ehemaligen Kreis-
mülldeponie konnten Herr Landrat geht ans Netz chen GmbH für die gute Unterstüt-
zung beim elektrischen Anschluss
Kroder, Mitglieder des Gemeinderates dieser Anlage.
sowie viele Herren aller am Bau be- Besonders dankbar bin ich aber un-
teiligten Firmen begrüßt werden. serem geschäftsleitenden Beamten,
„Wer liefert Sonne in Konserven?“, Herrn Alfred Gsell, der sich voll und
fragte einst spöttisch Erich Kästner. ganz mit dieser Anlage identifiziert
„Wir kommen diesem Anspruch jetzt hat und stets den knappen Termin im
ziemlich nahe. Denn ab heute liefern Auge hatte, was ihm aber auch viele
wir Strom in Leitungen, direkt erzeugt schlaflose Nächte bereitete.
aus Sonnenlicht. Wir nutzen nun die Mit der Nutzung der Sonnenenergie
natürliche Ressource Sonnenkraft liegt Neunkirchen am Sand voll im
und folgen damit dem Grundsatz Trend. Die erneuerbaren Energien ha-
nachhaltigen Wirtschaftens. ben in den letzten Jahren nicht nur
So erreichen wir zwei Ziele auf ein- viel Aufwind erfahren, sie sind auch
mal: Wir erhalten die für uns so nöti- eine der bedeutendsten Wachstums-
ge Energie und wir schützen unsere branchen der Zukunft. Deshalb nut-
Umwelt. Wir gewinnen Strom und be- zen wir jetzt die älteste Energiequelle,
wahren unsere Umwelt auch für un- Blick auf die Anlage die wir kennen: die Sonne.
sere Kinder und Kindeskinder. Die Sonnenenergie ist sauber und um-
neue Anlage mit über 13000 Modu- tragen zirka 3,1 Millionen Euro. Das gliedern des Kreistages für die Bereit-
weltschonend, sie ist ungefährlich
len belegt eine Fläche von zirka 3,3 sind durchaus beachtliche Werte für schaft, die Fläche kostenlos zur Verfü-
und unerschöpflich. Mit ihr sind wir
Hektar oder fünf Fußballfeldern und einen kleinen Ort wie Neunkirchen gung zu stellen.
in jeder Beziehung auf der sicheren
ist damit die bislang größte in un- am Sand. Installiert wurde die Anla-
Jetzt wird dieser Zankapfel, der die Seite. Deshalb bin ich stolz auf diese
serem Landkreis. Sie wird einen Jah- ge von der Firma Thermovolt, die sich
Bewohner Neunkirchens über Jahr- umweltfreundliche Anlage, die inner-
resertrag von etwa einer Million Kilo- schon früh auf Solartechnik speziali-
zehnte belastet hat, zum zweiten Mal halb von zwei Monaten errichtet wur-
wattstunden erbringen oder, anders siert und bereits viele Photovoltaikan-
einer sinnvollen Nutzung zum Wohle de, und freue mich, dass ich am 30.
gesagt, sie kann den Hauptort Neun- lagen errichtet hat.
der Gemeinde zugeführt. Die Depo- Dezember 2009 unsere Photovoltaik-
kirchen an einem Wochenende mit anlage auf der ehemaligen Kreismüll-
Für die gute Zusammenarbeit danke nieentgasung geht nach über 20 Jah-
Strom versorgen. deponie ihrer Bestimmung überge-
ich allen Beteiligten der Firma Ther- ren langsam ihrem Ende entgegen,
Mit dieser Leistung vermag sie den movolt und vor allem dem Baulei- doch jetzt gewinnen unsere Bürger ben und somit unser Sonnenzeitalter
Kohlendioxid-Ausstoß um über 700 ter vor Ort, Herrn Graumann, mit sei- durch die Sonne. Weiter danke ich einläuten durfte.
Tonnen pro Jahr zu verringern. Die nem Team. Weiter danke ich Herrn der Regierung von Mittelfranken und Sägmüller
Gesamtkosten für diese Anlage be- Landrat Armin Kroder und den Mit- dem Landesamt für Umweltschutz für 1. Bürgermeister

1. Rammung am 28. Oktober 2009 Inbetriebnahme der Anlage am 30. Dezember 2009

Die MwSt.*-Aktion
Ihr Volkswagen Partner
geht in die Verlängerung. Autohaus Strobel GmbH
Wir schenken Ihnen die Mehrwertsteuer* Kirschenleite 20
beim Kauf eines neuen Volkswagen 91220 Schnaittach
Golf, Golf Plus, Golf Variant und Touran. Tel. (09153) 92 65 30
autohaus.strobel@t-online.de
www.auto-strobel.de

4.650,– €
Golf ab 1 €
18.785,–
Touran ab * Sie erhalten die MwSt.
in Euro als Nachlass.

Februar 2010 3
Mit 
Aus dem Rathaus Neunkirchen

Bericht über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde


Neunkirchen am Sand am 16. Dezember 2009
Im ersten Punkt der Tagesordnung tere Ausgaben sind unabdingbar, um fahrzeuges für die FF Neunkirchen Gemeinderatssitzung in diesem Jahr
ging es um den Erlass der Haushalts- den Standort zu stärken und die Le- sind insgesamt 250.000 Euro einge- sollte man den bevorstehenden Jah-
satzung mit Feststellung des Haus- bensqualität zu verbessern. Die Bür- plant. Für die Sanierung und Erweite- reswechsel zum Anlass nehmen, ei-
haltsplanes für das Jahr 2010. Der gerinnen und Bürger sollen sich in rung der Turnhalle in Rollhofen sind nen kurzen Rückblick auf das zu En-
Kämmerer, Herr König, hat einen aus- ihrer Gemeinde wohlfühlen; Arbeitge- 120.000 Euro vorgesehen, für die Er- de gehende Jahr und einen Ausblick
geglichenen Haushaltsplan aufge- ber und Arbeitnehmer sollen Neun- weiterung des Bauhofes ebenfalls auf das neue Jahr zu halten.
stellt, der eine Reihe wegweisender kirchen attraktiv finden und hier blei- 120.000 Euro. Weitere 100.000 Eu-
Investitionen und weiteren Schulden- ben oder sich hier niederlassen. Die- ro sind für die Gebäudesanierung un- Das abgelaufene Jahr war für unsere
abbau vorsieht sowie ohne Neuver- sem Ziel folgt der Entwurf des Haus- seres Wohnhauses in der Frühmeß- Gemeinde ein Jahr erfolgreicher Ar-
schuldung auskommt, wenn man den haltsplans. Konkret gehen wir für holzstraße 25 vorgesehen sowie für beit. Die Aufbauarbeit vergangener
Bau unserer Photovoltaik getrennt 2010 von Einnahmen in Höhe von die Verbreiterung des Geh- und Rad- Jahre wurde mit Initiative und Tatkraft
betrachtet. 9.342.000 Euro aus und sehen Aus- weges in Speikern von der Bachstra- fortgeführt. Wir konnten eine Photo-
gaben in Höhe von 9.342.000 Euro ße bis zur Kersbacher Straße 100.000 voltaikanlage auf der Mülldeponie er-
Er dankte allen Kolleginnen und Kol- richten, die voraussichtlich am 22.
vor. Die Pro-Kopfverschuldung wird Euro.
legen des Hauptverwaltungsaus- Dezember in Betrieb geht, die im Jahr
im Jahr 2010, wegen des Baus un-
schusses für die sachbezogene Be- Die Fraktionssprecherinnen der CSU ca. 1 Mio. kWh liefert und somit ei-
serer Photovoltaikanlage, auf 598 Eu-
ratung, aber auch für die erforder- und der SPD sowie der Fraktionsspre- nen CO2-Ausstoß von ca. 705 Ton-
ro ansteigen. Der Landesdurchschnitt
liche Kompromissbereitschaft bei ver- cher der FWG bedankten sich eben- nen/Jahr einspart.
liegt bei 656 Euro.
schiedenen Beratungspunkten. Sein falls für die gute Zusammenarbeit
Dank ging auch an die Mitarbeite- Die Steuerhebesätze für die Grund- im abgelaufenen Jahr bei den Frak- Zur Bewältigung der vielen Aufgaben
rinnen und Mitarbeiter, und hier vor steuer A und B bleiben wiederum tionen, beim Bürgermeister und bei waren elf Gemeinderatssitzungen
allem an den Kämmerer, für die ge- unverändert. Der Gewerbesteuerhe- der Verwaltung und wünschten ein notwendig, der Hauptverwaltungs-
leistete Arbeit bei der Erstellung des besatz bleibt auf dem sogenann- frohes Weihnachtsfest und ein gutes ausschuss traf sich zu sechs und der
Haushaltes. Sie alle haben viel Ener- ten Nivellierungshebesatz von 300 neues Jahr. Das Gremium nahm die Grundstücks- und Bauausschuss traf
gie und Zeit in die Entwicklung des v.H. Die Abwassergebühren bleiben Berichte der Kulturbeauftragten, GRM sich zu acht Sitzungen. Dazu kamen
Entwurfs gesteckt. Der Haushaltsplan, auch 2010 mit 2,00 Euro/cbm sta- Baumann, und des Seniorenbeauf- vier Bürgerversammlungen, Informati-
der zur Abstimmung vorlag, spiegelt bil. Die Frischwassergebühren müs- tragten, GRM Stammler, zur Kennt- onsveranstaltungen, Ortsbegehungen
wider, dass Neunkirchen am Sand al- sen aufgrund der umfangreichen Sa- nis. Der Vorsitzende dankte der Kul- und Sitzungen des Abwasserzweck-
les in allem gut dasteht. Wir haben nierungsmaßnahmen von 1,55 Euro/ turbeauftragten sowie dem Senioren- verbandes und der Stromversorgung
den Aufschwung der letzten Jahre für cbm auf 1,80 Euro/cbm erhöht wer- beauftragten und dessen Stellvertre- Neunkirchen GmbH. Die Arbeit im
Investitionen genutzt, die Neunkir- den. Die Gebühren unserer zwei ge- ter, GRM Thüringer, für die geleiste- Gremium war vorwiegend von großer
chen attraktiver gemacht haben und meindlichen Kindergärten und die te Arbeit. Sachlichkeit, Zielstrebigkeit und von
der Gemeindekasse höhere Einnah- Mieten der gemeindlichen Woh- einem kollegialen Klima geprägt.
nungen werden nicht erhöht. Im letzten Punkt der Tagesordnung
men brachten. Freilich: Die Folgen der
wurden die beiden neuen Komman- Ein Dank geht an die Damen und
globalen Finanz- und Wirtschaftskri- Die Gemeinde Neunkirchen am Sand
danten der FF Kersbach-Weißen- Herren des Gemeinderates, meine
se haben auch wir zu spüren bekom- stellt wieder eine hohe Investitions-
bach, 1. Kommandant Herr Walther beiden Stellvertreter Frau Baumann
men. Die Gewerbesteuereinnahmen rate von 1,5 Mio. Euro für das Jahr
Andreas und 2. Kommandant Herr und Herr Haberberger, die Mitarbeite-
sowie die Beteiligung an der Einkom- 2010 zur Verfügung, die der Erhal-
Schwarz Markus, die in der Dienstver- rinnen und Mitarbeiter im Rathaus, in
menssteuer sind zurückgegangen. tung und Verbesserung der gesamten
sammlung der FF Kersbach-Weißen- den Kindergärten, in der Schule und
Das ist eine traurige Entwicklung. Sie Infrastruktur dient und auch Arbeits-
bach gewählt wurden, vom Gemein- im Bauhof für die Unterstützung und
zieht stets viele Einschränkungen für plätze in der Region erhält und viel-
derat bestätigt. Zum Ende der letzten gute Zusammenarbeit.
die direkt Betroffenen und ihre Fami- leicht auch neue schaffen wird.
lien nach sich sowie für die Gemein- Mit dem vorliegenden Haushaltsent-
de insgesamt. Doch die Stärken un-
serer heimischen Wirtschaft haben
wurf werden wir, davon bin ich über-
zeugt, unserer Verantwortung gerecht, Frau Groll feierte 25-jähriges
dazu beigetragen, dass Neunkirchen
vieles noch aufzufangen vermochte.
den Standort Neunkirchen zu stärken
und den Bürgerinnen und Bürgern Dienstjubiläum
Und natürlich haben wir vom zwei- ein attraktives Umfeld zu bieten. Er waltung und des Gemeinderates und
ten Konjunkturpaket der Bundesre- entwickelt gute Perspektiven für un- überreichte Frau Groll die von der
gierung profitiert. Wir haben uns so- sere Gemeinde.
Bayerischen Staatsministerin für Ar-
gleich um die zusätzlichen Fördermit- Der Kämmerer, Herr König, trug da- beit und Sozialordnung, Familie und
tel beworben und konnten so 2009 raufhin die Eckdaten des Haushalts- Frauen, Christine Haderthauer, verlie-
mehr Investitionen tätigen bezie- planes 2010 vor. Bei der Grundschu- hene Ehrenurkunde des Freistaates
hungsweise auf den Weg bringen, als le wurden für die energetische Sanie- Bayern.
ursprünglich geplant war. Auch wenn rung 70.000 Euro eingesetzt. Für den
es mittlerweile den Anschein hat, als laufenden Straßenunterhalt für das Im Kindergarten tätig
sei das Schlimmste überstanden, sind Jahr 2010 wurden 100.000 Euro fest- Frau Groll ist seit diesen 25 Jahren im
die Prognosen doch nicht ganz ein- gelegt. Im Vermögenshaushalt wird Kindergarten Speikern tätig und um
deutig. Die Konjunktur hat sich zwar für Investitionen im Jahr 2010 im das Wohl unserer Kinder besorgt.
erholt, aber der Aufschwung ist noch Rahmen der Städtebauförderung für
matt und die 2010 auslaufenden den Bau einer Brücke über den Röt- Dazu beglückwünschte sie Sägmül-
Konjunkturprogramme können neue Frau Herta Groll, tätig als Erziehe- ler und überreichte ihr einen Gemein-
tenbach und die Renaturierung des
Belastungen nach sich ziehen. rin im Kindergarten Speikern, konn- de-Regenschirm und einen Blumen-
Röttenbaches ein Betrag in Höhe von
te für 25-jährige Dienstzeit im öffent- strauß.
Deshalb schätzt der Haushaltsent- 300.000 Euro bereitgestellt.
lichen Dienst am 5. Januar 2010 ge-
wurf für 2010 die steuerlichen Er- Für die Kanalsanierung werden im Den guten Wünschen schlossen sich
ehrt werden.
träge eher vorsichtig ein. Wir müs- Rahmen der Gesamtkanalsanie- der Personalratsvorsitzende Herr Mül-
sen mit Bedacht agieren. Heutzuta- rung 160.000 Euro und für das Was- Erster Bürgermeister Kurt Sägmüller ler-Rühl, die Kindergartenkinder,
ge kann keine Kommune mehr aus serversorgungssanierungskonzept würdigte in einer kleinen Feierstun- die Leiterin des Kindergartens Spei-
dem Vollen schöpfen. Viele Ausgaben 230.000 Euro erforderlich. Für die An- de die Verdienste der Jubilarin, über- kern, Frau Hinkel, sowie der Eltern-
sind von vornherein festgelegt; wei- schaffung eines neuen Feuerwehr- brachte die Glückwünsche der Ver- beirat an.

4 Februar 2010
Aus dem Rathaus Neunkirchen

Bekanntmachung

Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer für das


Kalenderjahr 2010
Die Grundsteuer wird für das Kalen- entschieden werden, so kann Klage ge und allen Schriftsätzen sollen Ab- • Kraft Bundesrechts ist bei Rechts-
derjahr 2010 in gleicher Höhe wie bei dem Bayerischen Verwaltungsge- schriften für die übrigen Beteiligten schutzanträgen zum Verwaltungs-
im Vorjahr festgesetzt. Dies bedeu- richt Ansbach, Promenade 24, 91522 beigefügt werden. gericht seit 1.7.2004 grundsätzlich
tet, dass die Steuerpflichtigen, die kei- Ansbach (Postfach, 91511 Ansbach) ein Gebührenvorschuss zu entrich-
Hinweise zur
nen Grundsteuerbescheid 2009 er- schriftlich oder zur Niederschrift des ten.
Rechtsbehelfsbelehrung:
halten haben, im Kalenderjahr 2010 Urkundsbeamten der Geschäftsstel-
die gleiche Grundsteuer wie im Ka- le dieses Gerichts erhoben werden. • Durch das Gesetz zur Änderung • Einwendungen, die sich gegen die
lenderjahr 2008 zu entrichten haben. Die Klage kann nicht vor Ablauf von des Gesetzes zur Ausführung der Steuerpflicht überhaupt oder ge-
Für diese treten mit dem Tag der öf- drei Monaten seit der Einlegung des Verwaltungsgerichtsordnung vom gen den Steuermessbescheid (Zer-
fentlichen Bekanntmachung die glei- Widerspruchs erhoben werden, au- 21.6.2007 (GVBl. 13/2007, S. 390) legungsbescheid) richten, sind
chen Rechtswirkungen ein, wie wenn ßer wenn wegen besonderer Umstän- wurde im Bereich des Kommunal- nicht mit dem vorbezeichneten
ihnen an diesem Tag ein schriftlicher de des Falles eine kürzere Frist ge- abgabenrechts ein fakultatives Wi- Rechtsbehelf geltend zu machen,
Steuerbescheid für 2009 zugegan- boten ist. Die Klage muss den Klä- derspruchsverfahren eingeführt, sondern bei dem Finanzamt an-
gen wäre. ger, den Beklagten (Gemeinde Neun- das eine Wahlmöglichkeit eröffnet zubringen, das den Steuermessbe-
kirchen am Sand) und den Gegen- zwischen Widerspruchseinlegung scheid (Zerlegungsbescheid) erlas-
Die Grundsteuer wird je zu Vierteln und unmittelbarer Klageerhebung.
stand des Klagebegehrens bezeich- sen hat.
ihres Jahresbetrages am 15.2., 15.5.,
nen und soll einen bestimmten An- • Die Widerspruchseinlegung und
15.8. und 15.11. 2010 vorbehalt-
trag enthalten. Die zur Begründung Klageerhebung in elektronischer Sägmüller
lich einer anderen getroffenen Rege-
dienenden Tatsachen und Beweismit- Form (z.B.E-Mail) ist unzulässig. Erster Bürgermeister
lung fällig. Die Grundsteuerbescheide
tel sollen angegeben, der angefoch-
und die Begründung hierzu können
tene Bescheid soll in Urschrift oder in
bei der Gemeinde Neunkichen am
Sand, Hirtenweg 2–4, 91233 Neunkir-
chen am Sand, eingesehen werden.
Abschrift beigefügt werden. Der Kla-
ge und allen Schriftsätzen sollen Ab- Entrichtung der
Diese öffentliche Grundsteuerfestset-
zung gilt zwei Wochen nach dem Tag
schriften für die übrigen Beteiligten
beigefügt werden. Gemeindesteuern
der Veröffentlichung als bekannt ge- 2. Wenn unmittelbar Klage erhoben Am 15. Februar 2010 werden fol- Es wird auf die Möglichkeit hingewie-
geben. wird: gende Steuern und Gebühren zur sen, die fälligen Beträge einziehen zu
Belehrung über Rechtsbehelf und Zahlung fällig: lassen. Eventuell anfallende Mahnge-
Die Klage ist bei dem Bayerischen
Säumnisfolgen: • Grundsteuer A bühren und Säumniszuschläge kön-
Verwaltungsgericht Ansbach, Prome-
nen damit vermieden werden.
Gegen diese Steuerfestsetzung kann nade 24, 91522 Ansbach (Postfach, • Grundsteuer B
innerhalb eines Monats nach der Be- 91511 Ansbach) schriftlich oder zur • Gewerbesteuer
kanntgabe entweder Widerspruch Niederschrift des Urkundsbeamten Vordrucke für die Erteilung einer Ein-
• Wasser- und Kanalgebühren.
eingelegt (siehe 1.) oder unmittelbar der Geschäftsstelle dieses Gerichts zugsermächtigung sind im Rathaus
Klage erhoben (siehe 2.) werden. zu erheben. Die Klage muss den Klä- Die nicht am Einzugsverfahren teil- der Gemeinde Neunkirchen am Sand
ger, den Beklagten (Gemeinde Neun- nehmenden Steuerpflichtigen wer- beziehungsweise auf unserer Home-
1. Wenn Widerspruch eingelegt wird: den hiermit gebeten, die Abgaben bis page unter www.neunkirchen-am-
kirchen am Sand) und den Gegen-
Der Widerspruch ist schriftlich oder stand des Klagebegehrens bezeich- zum genannten Termin auf eines der sand.de erhältlich.
zur Niederschrift bei der Gemein- nen und soll einen bestimmten An- Konten der Gemeinde Neunkirchen
de Neunkirchen am Sand, Hirtenweg trag enthalten. Die zur Begründung am Sand zu überweisen. Für Auskünfte und Rückfragen ste-
2–4, 91233 Neunkirchen am Sand, dienenden Tatsachen und Beweismit- Dabei bitten wir, die aus dem jewei- hen Ihnen Frau Stief (Telefon 09123/
einzulegen. Sollte über den Wider- tel sollen angegeben, der angefoch- ligen Bescheid beziehungsweise der 9717-18) oder Frau Schuhmann (Te-
spruch ohne zureichenden Grund in tene Bescheid soll in Urschrift oder in jeweiligen Abrechnung ersichtliche lefon 09123/ 9717-19) gerne zur Ver-
angemessener Frist sachlich nicht Abschrift beigefügt werden. Der Kla- PK-Nr. unbedingt anzugeben. fügung.

Neunkirchener Bürgerservice

„Wir lieben Neunkirchen – Deutsche Rentenversicherung


Lebenswert und zukunftsfähig“ Bund und Deutsche
Umwelt und Energie, Kultur, Soziales
und Wohnen, Region und interkom- Rentenversicherung Nordbayern
munale Zusammenarbeit mit Thea- Sprechtage in Lauf an der Peg- re Versicherungsunterlagen und ih-
ter, Film, Stammtisch, Kupferstich dru- nitz, Rathaus, Urlasstraße 22, Zim- ren Personalausweis oder Pass mit-
cken und Aktionen für Kinder. mer 104: Mittwoch, 10.2.2010; Mitt- zubringen.
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Dazu wollen wir Ihnen unsere Ideen woch, 24.2.2010. Termine jeweils von
wir – die Agenda 21 in Neunkirchen auf attraktive Weise präsentieren, mit 8.30 bis 11.50 Uhr und von 13.00 bis
– laden Sie sehr herzlich ein zu un- Ihnen ins Gespräch kommen und ge- 15.20 Uhr.
serem Erlebnistag „Wir lieben Neun-
kirchen – Lebenswert und zukunfts-
meinsam Vorschläge und Lösungen
aufzeigen. Wir freuen uns auf Sie – Für die Sprechtage ist unter Anga- Kultur
fähig“ am Samstag, 13. März 2010,
von 14 bis 18 Uhr im katholischen
Pfarrsaal in Neunkirchen.
nur gemeinsam können wir ein le-
benswertes und zukunftsfähiges
be der Versicherungsnummer ein Ter-
min beim Versicherungsamt der Stadt PZ IN DER
Lauf, Zimmer 104, Telefon (09123)
Neunkirchen gestalten.
184 143, zu vereinbaren. Infos unter:
Neben einem Bauernmarkt erwarten Gerhard Ott, Haidweg 29, Tel. (09123)
Sie die Themen: Landschaft (inklu- 14644; Bernhard Wöll, Bergstraße 5, Die um Auskunft nachsuchenden 09123/175-135
sive Wirtschaft, Verkehr, Tourismus), Tel. (09123) 6999 Versicherten werden gebeten, ih-

Februar 2010 5
Mit 
Neunkirchener Bürgerservice

Egid König feierte Fanni Plass feierte


seinen 80. Geburtstag ihren 90. Geburtstag

Am 30. Dezember 2009 konnte Egid der Gemeinde und des Gemeinde-
König, Träger der „Goldenen Bürger- rates überbrachten, verbunden mit
medaille“, im Kreise seiner Familie, dem Dank für seine langjährigen Ver- Im Dezember 2009 konnte Frau Fan- brachte die Glückwünsche der Ge-
mit Freunden und Nachbarn seinen dienste zum Wohle unserer Gemein- ni Plass im Kreise ihrer Familie ihren meinde und des Gemeinderates.
80. Geburtstag feiern. de als Gemeinderat, Fraktionsvorsit- runden Geburtstag feiern.
Erster Bürgermeister Kurt Sägmül- zender und Bürgermeisterstellver- Erster Bürgermeister Kurt Sägmül- Als Geschenk der Gemeinde über-
ler konnte sich unter die zahlreichen treter. ler konnte sich unter die zahlreichen reichte er ihr einen Geschenkkorb
Gratulanten und Weggefährten ein- Als Geschenk der Gemeinde über- Gratulanten wie die Freiwillige Feuer- und eine Urkunde zum 90. Geburts-
reihen, der ihm die Glückwünsche reichte er ihm einen Geschenkkorb. wehr Neunkirchen einreihen. Er über- tag.

Michael Geier feierte Seniorensprechstunde und


seinen 96. Geburtstag Kaffeenachmittag des VdK
Ortsverbandes Neunkirchen im Seniorenhof „Lämmerzahlstift“
Die nächste Seniorensprechstun- Der Seniorenbeauftragte der Gemein-
de findet zusammen mit dem Kaf- de Neunkirchen am Sand, Herr Wolf-
feenachmittag des VdK-Ortsver- gang Stammler, steht als Ansprech-
bandes Neunkirchen am Mittwoch, partner für Fragen „rund ums Alter“
dem 17. Februar 2010, ab 14.30 Uhr, zur Verfügung.
im Hofcafé des Seniorenhofes „Läm-
merzahlstift“ statt. Gemeinde Neunkirchen am Sand

Einkaufsfahrt für Bürgerinnen


und Bürger der Gemeinde
mit dem Kleinbus (8 Sitzgelegenheiten) von Neunkirchen zum Bräun-
leinsberg und nach Schnaittach – jeden Donnerstag
Zum Bräunleinsberg (Aldi und REWE) * Mitfahrende aus der Landessied-
Abfahrt Lämmerzahlstift Neunkirchen lung, Kersbach und Weißenbach bit-
15.45 Uhr te unter Rufnummer 09153/1210 an-
melden.
Nach Schnaittach (Lidl, Norma, Net-
to, Neukauf) Für die Ortsteile Kersbach, Weißen-
Abfahrt Lämmerzahlstift Neunkirchen bach, Speikern:
16.00 Uhr Fahrgelegenheit zur Sparkasse
(Haltestellen bei Bedarf: Neunkirchen Abholung zur Rückfahrt (bis zum ei-
- Schreibwaren Vogel, Neunkirchen – genen Anwesen) vom Bräunleinsberg
Landessiedlung/Lindenstraße)* und/oder von Schnaittach, bzw. von
Speikern - Bushaltestelle Kersbacher der Sparkasse - nach Absprache.
Straße 16.10 Uhr Falls Sie in persönlichen Angelegen-
Am 5. Januar 2010 konnte Herr Mi- In die Reihe der vielen Gratulanten (weitere Haltestellen nach Bedarf: heiten meine Unterstützung brau-
chael Geier seinen 96. Geburtstag bei konnte sich auch Erster Bürgermeis­ Weißenbach – Brunnen, Kersbach - chen, stehe ich Ihnen gerne zur Ver-
guter Gesundheit im Kreise seiner Fa- ter Kurt Sägmüller einreihen, der Gasthof „Linde“)* fügung. Rufen Sie mich an.
milie in Rollhofen feiern. die besten Wünsche der Gemeinde Rollhofen - Schulbushaltestelle An- Wolfgang Stammler, Seniorenbeauf-
und des Gemeinderates und ein Ge- gerstraße, Sparkasse und Krieger- tragter der Gemeinde Neunkirchen
schenk überbrachte. denkmal 16.15 Uhr a.Sand, Tel. 09153/1210

6 Februar 2010
Neunkirchener Bürgerservice

Private Spendenaktion über Weihnachten in Rollhofen


zugunsten Familie Klier
Während der Weihnachtsfeiertage Wir möchten auch nicht versäumen,
wurde zeitgleich in Rollhofen mit der Bevölkerung von Rollhofen mit
Wolfshöhe und im Gasthaus „Linde“ Wolfshöhe, den Gästen und Freun-
in Kersbach eine private Spenden- den des Gasthauses „Linde“ unseren
sammlung zugunsten der durch ei- Dank für ihre Spendenbereitschaft
nen Brand schwer geschädigte Fami- und ihre positive Einstellung unserer
lie Klier durchgeführt. Sammlung und uns gegenüber aus-
zusprechen, was wir an dieser Stelle
In der fünftägigen Sammlung wur- auch gerne tun möchten.
den in Rollhofen 1312,50 Euro so-
wie in der Kersbacher „Linde“ 430,68 Ebenfalls bedanken möchten wir uns
Euro gespendet, sodass am Ende ein bei Herrn Bürgermeister Sägmüller,
Gesamtbetrag in Höhe von 1743,18 der diese private Sammlung schnell
Euro auf das Spendenkonto der Ge- und unbürokratisch genehmigte.
meinde Neunkirchen am Sand ein-
bezahlt werden konnte. Initiator Pe- Gestatten Sie uns zum Schluss noch
ter Friedewald freute sich über das ein Wort in eigener Sache. Dass wir
erzielte Ergebnis und überreichte im mit dieser Sammlung an die Öf-
Beisein des Ehepaars Klier, das sich Peter Friedewald, Florian Friedewald, Sabine Friedewald, Christian Müller, fentlichkeit gegangen sind, soll bit-
für diese separate Sammlung in Roll- Ralf Friedewald, Steffi Vizethum
te nicht so verstanden werden, dass
hofen bei den Sammlern und Spen- wir uns gerne in der Zeitung sehen,
dern bedankte, den Einzahlungsbe- das hat, wer uns kennt, keiner von
leg an den Ersten Bürgermeister Kurt dem selbstverständlich erwünschten ne leere Worthülse sein zu lassen, sei uns nötig, vielmehr wollen wir unsere
Sägmüller, den dieser dankend in finanziellen Aspekt, damit einer in es als Initiator, Sammler oder Spen- Sammlung dadurch nach außen hin,
Empfang nahm. Not geratenen Familie zu helfen, der. der Öffentlichkeit gegenüber, trans-
sollte nach außen hin der Bevölke- parent machen, waren wir doch ohne
Ebenfalls anwesend waren Sabine rung signalisiert werden, dass es zum Gerade in einer Zeit und in einer Ge- irgendwelche Sammelgenehmigung
Friedewald, Florian Friedewald und einen in Rollhofen eine noch funktio­ sellschaft, die immer kälter wird, oder Ausweis unterwegs. Alle, die uns
Christian Müller, die in Rollhofen mit nierende Dorfgemeinschaft gibt und Macht, Gier und Geld immer mehr Geld anvertraut haben, mussten sich
an den Haustüren unterwegs wa- Familie Klier in diesen für sie doch die Oberhand gewinnen, in der das auf unser Wort verlassen, auch Leu-
ren, sowie „Lindenwirtin“ Steffi Vize­ schweren Tagen nicht alleine dasteht. Miteinander immer mehr auf der te in Rollhofen, die uns nicht persön-
thum und Ralf Friedewald, die in der Strecke bleibt, möchten wir vielleicht lich kannten.
„Linde“ ihre Gäste zum Spenden ani- „Zivilcourage“ auch ein bisschen zum Nachden-
mierten. Hier wurden die Gäste un- Zum anderen sollte auch gezeigt ken über uns selbst und unsere Zeit, So wollen wir zeigen, dass Ihre Spen-
ter anderem mit Flugblättern, die auf werden, wie einfach es doch sein in der wir leben, anregen, auch um de in voller Höhe auch da ankam, wo
den Tischen ausgelegt waren, auf die kann, das Wort „Zivilcourage“ in die zu zeigen, dass es auch anders geht, sie benötigt wurde, nämlich bei Fami-
Aktion aufmerksam gemacht. Neben Tat umzusetzen und es nicht nur ei- nämlich miteinander! lie Klier. Vielen Dank!

Jung in Neunkirchen

Veranstaltung „Have a look“ für junge Leute


Um die 20 kirchlich interessierte Tee- ferentinnen Daniela Stöcker-Dollinger
nies trafen sich am letzten Samstag aus dem katholischen Dekanat Auer-
im November um 9.00 Uhr früh im bach und Lioba Grewe aus dem ka-
neuen Pfarrzentrum in Auerbach. Sie tholischen Dekanat Neunkirchen am
nahmen an der Veranstaltung „Have Sand angeboten.
a look“ teil, durch die sie auf spiele-
rische Weise einen Einblick in die Ju- Bei der Gestaltung wurden die bei-
gendarbeit bekamen. den Hauptamtlichen von Ehrenamt-
lichen des BDKJ-Teams aus dem De-
Die Kids lernten einige Kennenlern- kanat Auerbach unterstützt, die sich
spiele und nahmen am Nachmit- um die Zubereitung des Essens küm-
tag an einer vorbereiteten Stadt­rallye merten, und der Fachhochschulprak-
durch Auerbach teil. Nach einer Tee- tikantin Tina Öhrlein aus dem Deka-
und Kuchenpause konnten sie selbst nat Neunkirchen am Sand.
erfahren, wie eine Gruppenstunde

Frühjahrsbasar abläuft.
Beim Abendessen tankten sie Kraft
An dieser Stelle noch einmal ein
herzliches Dankeschön an alle flei-

im Kindergarten Speikern und Energie, um beim letzten Teil


des Tages noch weitere abwechs-
ßigen Helfer. Wir freuen uns nach
der positiven Resonanz schon auf die
lungsreiche Methoden für das mög- nächste „Have a look “-Veranstaltung
Am Samstag, den 27. Februar 2010 Kind. Wie immer gibt es eine Kaffee-
liche Gestalten von Gruppenstun- im kommenden Jahr.
findet in den Räumen des Kindergar- und Kuchentheke, Brezeln und be-
tens Villa Fabula in Speikern von 14 legte Brötchen. den kennenzulernen. Gegen 21.00
Informationen hierzu bekommen Sie
bis 16 Uhr ein Secondhand-Basar mit Uhr ging dann ein interessanter, lu-
unter www.bdkj-neunkirchen.de und
Kinder-Trempelmarkt statt. stiger und langer Tag für alle Beteili-
Tischreservierungen und Reservie- unter der Telefonnummer (09123)
Verkauft werden gut erhaltene Baby- rungen für den Kinder-Trempelmarkt gten zu Ende.
75705.
und Kinderkleidung, Spielzeug und bei Annette Goldhammer, Telefon Dieses Angebot wurde den Jugend-
sonstige Artikel rund um Baby und (09153) 924704 lichen durch die beiden Bildungsre- A.-K. Tina Öhrlein

Februar 2010 7
Mit 
Neunkirchener Vereinsinfos

Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen am Sand

Neunkirchener Krippenweg 2009/2010


kamen auch die besinnlichen Fei- „Zu Gast am Fuß des Beginn um 19.30 Uhr im Seniorenhof
ern an den Adventssonntagen und Kilimandscharo in Tansania“ Lämmerzahlstift.
am Dreikönigstag an, denn hier tra-
fen sich die Bürger und vergaßen Im Rahmen der Vortragsreihe „Von
manche Alltagssorgen beim Vortrag Neunkirchen in die Welt“ werden am Weitere Informationen und Pro-
von Musik, Gedichten oder beim Auf- Mittwoch, 10. März 2010 Christa und gramm: www.heimat-geschichtsver-
tritt der Sternsinger. Allen Musikgrup- Josef Zehner, Neunkirchen, über ih- ein.de.  Franz Semlinger
pen nochmals besten Dank für ih- ren Aufenthalt in Tansania sprechen.  1. Vorstand
ren Auftritt!

Heute schon richten wir das Augen-


merk auf den nächsten Krippenweg:
Veranstaltungen der Gemeinde
Neunkirchen im Februar
Zirka 5000 Bürger kamen nach
Neunkirchen, um den 13. Neunkir- Sollten Sie Nadelbäume in Ihrem Gar-
chener Krippenweg zu erleben. Die ten haben oder sollten Landwirte ih-
ren Wald durchforsten, dann rufen 5. Februar, ab 13.00 Uhr: ten im Vorverkauf bei H. Semlinger
Resonanz war sehr positiv, sodass es
Sie uns an: Wir brauchen mehr als Faschingsfeier der Hortkinder im (09123/75640)
heuer zur Weihnachtszeit 2010 wie-
der einen Krippenweg geben wird. 17 60 Christbäume. Wir stellen auch ger- ASB-Kinderhort
Personen bauten am 7. Januar den ne Ihre Krippe aus, denn Abwechs- 12. Februar, 18.00 Uhr:
Krippenweg ab, allen Personen da- lung ist wichtig, auch hier bitte um
Anruf. Schließlich bräuchten wir zwei
Ehrungsabend der Gemeinde Klavier-
für herzlichen Dank, ebenso denen,
die das Aufstellen von Krippen in ih-
ren Geschäften erlaubten. Beson-
gebrauchte Briefkästen, um die rich-
tigen Lösungszettel für Kinder bezüg-
26. Februar, 19.00 Uhr:
20 Jahre Heimat- und Geschichts- stimmungen
lich der blauen Sterne anbringen zu verein Schwan, Tel. 09183/44 66
derer Dank gilt den Krippenbauern, und 0172/8 64 28 19
die ihre Krippen zur Verfügung stell- können. Schließlich und endlich bit- Großer Fränkischer Abend: Volksmu-
www.musik-schwan.de und
ten. Danke auch den vielen Personen, ten wir auch um Helfer, die werden sikgruppen und Theater in der Au- gschwan@t-online.de
die Aufsicht in der Magdalenen- immer gebraucht. Schon heute dür- la der Volksschule Neunkirchen. Kar-
kapelle machten. Eine große Freu- fen wir um Spenden bitten, denn der
de ist jeweils der Besuch in den bei- Krippenweg trägt sich nicht selbst.
den Kirchen des Ortes, Pfarrer Hau-
enstein und Pfarrer Dellermann be-
Die Spenden, die in der Magdale-
nenkapelle oder beim Glühweinaus-
VdK-Ortsverband
sonderen Dank für die schöne Aus-
gestaltung ihrer Gotteshäuser. Ein
schank eingehen, reichen nicht, die
Kosten zu decken. Wir brauchen für Neunkirchen am Sand
Dank auch der gesamten Bevölke- alles Ihre Unterstützung! Danke! Kon- Einladung zur Jahreshauptver- richt des Vorstandes, 2. Verlesung des
rung, die sich darum kümmerte, dass takt Telefon (09123) 75640. sammlung mit Neuwahlen Protokolls der Jahreshauptversamm-
kaum etwas zerstört wurde. Sie riefen Am Samstag, 6. März 2010 findet um lung 2009, 3. Bericht des Kassiers, 4.
an, wenn Unregelmäßigkeiten auftra- Ankündigungen Neuwahlen der gesamten Vorstand-
15.00 Uhr die Jahreshauptversamm-
ten. Schaden gab es trotzdem: Eine schaft, 5. Verschiedenes.
Großer Fränkischer Abend lung des VdK-Ortsverbandes Neun-
Windböe warf gleich zu Beginn ein
kirchen am Sand in der Gaststätte Zwecks Mitfahrgelegenheit bit-
Krippenhaus um, zweimal wurden al- Aus Anlass des 20-jährigen Beste-
le Figuren im Seniorenheim umge- Waldschänke „Taverne Petrino“ statt. te bei Frau Bruckner (Telefon
hens des Heimat- und Geschichtsver-
legt und zweimal wurden die lebens- eins wird am Freitag, 26. Februar ein Hierzu laden wir alle Mitglieder herz- 0175/9069898) melden.
großen Figuren auf der Munkerwie- großer Fränkischer Abend in der Aula lich ein. Tagesordnung: 1. Jahresbe- Die Vorstandschaft
se mutwillig ausgezogen und verun- der Grundschule Neunkirchen durch-
staltet. Außerdem wurden mehrere geführt. Es werden folgende Grup-
gelbe Hinweisschilder besonders an
Silvester beschädigt. Auch eine teure,
pen auftreten: Högenbachtaler Mu-
sikanten, die 3 Andern aus Burglen-
Seniorenvereinigung
drei Meter lange Glasscheibe ging
zu Bruch.
genfeld, Eismannsberger Saitenmusik,
Eismannsberger Sängerinnen und To- Neunkirchen am Sand
bias Stammler, Rollhofen. Gesamtlei- Am Mittwoch, dem 3.2.2010, fährt Am Mittwoch, dem 3.3.2010, fährt die
Doch trotz aller Schwierigkeiten kann tung: Karlheinz Leipold, Neunkirchen. die Seniorenvereinigung Neunkir- Seniorenvereinigung Neunkirchen
man von einem guten Krippenweg chen am Sand nach Gremsdorf – am Sand nach Aurachtal – Buch.
sprechen. Die Besucher schätzen die Anmeldung und Karten bei Semlin-
Wachenroth – Poppendorf. Hinfahrt Hinfahrt über die BAB Erlangen –
Vielfalt der Krippen. Besonders gut ger, Telefon (09123) 75640.
über die BAB Lauf – Erlangen nach Frauenaurach – Herzogenaurach
Höchstadt-Ost – Gremsdorf. Hier ge- nach Aurachtal – Buch. Hier Kaffee-
gen 13.00 Uhr Ankunft im Greuther pause im Gasthof Süß. Nachmittags
Teeladen mit Einkaufsmöglichkeit. Besuch im Aischgründer Karpfen-
Anschließend Weiterfahrt nach Wa- museum in Neustadt/Aisch – Abend-
chenroth zum Bekleidungshaus essen.
Murk. Kaffeepause und Möglichkeit
zum Einkaufen. Gegen 16.30 Uhr Ab- Abfahrten um 12.30 Uhr von Schnait-
fahrt nach Weilersbach – hier Abend- tach/Bhf. und anschließend von den
essen im Gasthaus „Hubert“. Rück- bekannten Haltestellen in Rollho-
fahrt über die BAB nach Neunkirchen fen, Kersbach, Speikern und Neunkir-
am Sand. chen. Der Fahrpreis beträgt 11,00 Eu-
Abfahrten um 11.30 Uhr von Schnait- ro Anmeldungen bitte sofort vorneh-
tach/Bhf. und anschließend von den men. Für Neunkirchen, Rollhofen und
bekannten Haltestellen in Rollho- Kersbach bei Frau Schleicher, Telefon
fen, Kersbach, Speikern und Neunkir- (09153) 1688, für Speikern bei Frau
chen. Der Fahrpreis beträgt 11,00 Eu- Bezold, Telefon (09153) 923494.
ro. Anmeldungen bitte sofort vorneh-
men. Für Neunkirchen, Rollhofen und Seniorenvereinigung
Kersbach bei Frau Schleicher, Telefon Neunkirchen am Sand
(09153) 1688, für Speikern bei Frau
Bezold, Telefon (09153) 923494. Margot Schleicher

8 Februar 2010
Neunkirchener Vereinsinfos

SpVgg Neunkirchen-Speikern-Rollhofen – SpVgg Neunkirchen-Speikern-Rollhofen


Abteilung Damen-Gymnastik
Schafkopfturnier
Advents-Ausflug nach Wie schon in den letzten Jahren fand Den 2. und den 3. Platz belegten mit

Regensburg
auch heuer wieder am 5. Januar das jeweils 39 Punkten Peter Wilschinski
traditionelle Schafkopfturnier statt. und Martin Staar.
Es hatten sich 52 Teilnehmer einge-
recht gute „Partie“. Der Prinz studiert funden. Der Trostpreis, ein Ring Stadtwurst,
in Edinburgh Wirtschaftswissenschaf- ging an Thomas Kupfer. Dieser hat-
1. Vorstand Bernd Pieger begrüßte te mit minus eins die wenigsten Mi-
ten und Theologie, seine Schwestern
die Spieler, die dann an 13 Tischen nuspunkte.
gehen künstlerischen Studien nach.
begannen. Nach einem langen
Übrigens sind Räume im Palast für Abend, es wurden 60 Spiele in zwei Der Dank für die Organisation und
Feierlichkeiten zu mieten. Die Kosten Runden gespielt, ging Joachim Ruck die Durchführung des Abends galt
dürften allerdings unsere finanziellen als 1. Sieger mit 40 Punkten hervor. Fritz Guman und Siegfried Cyron.
Möglichkeiten etwas übersteigen.

FOTO
Schließlich kamen wir wieder wohlbe-
In der Vorweihnachtszeit des letzten halten zu Hause an.
Jahres besuchten wir in München ei-

KOPIEN
Erhältlich
nige Weihnachtsmärkte, waren auf Weihnachtsfeier 2009 im ServiceCenter der
dem Viktualienmarkt, im Hofbräuhaus
sowie bei „Dallmayers“. Und da es Auch dieses Jahr waren unsere Da-
uns dort sehr gefallen hat, beschlos- men zu einer besinnlichen Feier in In hervorragender
sen wir, auch dieses Jahr wieder ei- der Vorweihnachtszeit eingeladen. In schwarz/weiß- und
nen Ausflug zu Weihnachts­märkten der festlich dekorierten „Waldschän- Farb-Digitalqualität Lauf, Nürnberger Str. 19,
zu machen. Dieses Jahr haben wir ke“ stimmte sich eine große Anzahl Telefon (09123) 175-150
Vereinsmitglieder auf die kommen- Automatischer
uns für eine Fahrt nach Regensburg
de Zeit ein. Vorder- und Rückseitendruck
entschlossen. Automatisches Sortieren Öffnungszeiten:
Nun war es soweit: Am 14. Dezember Nach dem Essen begrüßte unse- Fotoqualität wählbar Mo. bis Fr. 8.30 bis 17 Uhr
bestiegen über 20 gut gelaunte Da- re Abteilungsleiterin Brigitte die An- Verkleinern und Vergrößern und Sa. 9.30 bis 12 Uhr
men den Zug, um die Reise anzutre- wesenden, dankte allen, die im ver- von 25 bis 400 %
ten. Kalte Temperaturen, jedoch herr- gangenen Jahr wieder eifrig bei den
licher Sonnenschein, waren unsere vielseitigen Aktivitäten geholfen ha-
Begleiter. Zunächst erfuhren wir bei ben, überreichte ihnen, sowie den Tennisclub Neunkirchen
einer kleinen Stadtführung einiges Übungsleiterinnen, Präsente. Sie
Wissenswerte über diesen bereits vor
Christi Geburt von den Römern als
wünschte allen Anwesenden und ih-
ren Familien ein besinnliches Weih- Mitgliederversammlung am
Freitag 26. Februar 2010
Legionsstadt Castra Regina gegrün- nachtsfest und Gesundheit fürs neue
deten Ort. Beeindruckt waren wir vom Jahr sowie den Aktiven viel Freude
Dom Sankt Petrus. Dieser ist das be- beim Sport.
Tagesordnung: 6. Entlastung der Mitglieder des Vor-
deutendste gotische Bauwerk (Bau-
Der junge Musikus Tobias spielte flei- 1. Begrüßung standes
zeit 1273–1520) in Bayern.
ßig auf seiner Ziehharmonika, wir 2. Feststellung der ordnungsge- 7. Bestellung des Wahlausschusses
Erwähnenswert hier die Glasfenster
sangen weihnachtliche Weisen und mäßen Einberufung
mit über 1000 herrlich bunten Schei- 8. Neuwahl der Verwaltung
lauschten den vorgetragenen Ge- 3. Verlesung und Genehmigung des
ben. Vorbei am Goliathhaus warfen
dichten und Weihnachtsgeschichten. Protokolls vom 19.2.2009 9. Anträge
wir nun einen Blick auf die „Steiner-
Flugs vergingen so einige Stunden
ne Brücke“ (erbaut 1135–46). Die- 4. Berichte der Vorstandschaft und 10. Verschiedenes
und mit guten Wünschen gegenseitig
se war jahrhundertelang die einzige der Fachwarte
ging dieser Weihnachtsfeier-Abend Beginn: 20.00 Uhr; Ort: Waldschänke
feste Donauüberquerung zwischen
zu Ende. 5. Aussprache zu den Berichten (Taverne Petrino)
Ulm und Wien!
Nach einer kleinen Aufwärmpau-
se in einem Lokal ging es dann zu
den Weihnachtsmärkten. Natürlich
war das Tüpfelchen auf dem „i“ der
Markt in Sankt Emmeram. Die Be- Nachtrag zur Rathaus-Rubrik!
leuchtung, die vielen Feuer zum Auf-
wärmen, die diversen Leckereien, die
ganze Stimmung dort. Wir waren al- Bekanntmachung
le begeistert. Aber schließlich geht al-
les zu Ende und wir machten uns auf
die Heimreise. Bürgerversammlungen 2010
Im Zug erfuhren wir noch so eini- Die Bürgerversammlungen 2010 fin- 25. Februar
ge interessante Dinge über die Firma den in den einzelnen Gemeindeteilen Neunkirchen am Sand, Saal der
Thurn und Taxis. So umfasst die Bi- wie folgt statt: „Waldschänke“
bliothek dort 200 000 Bände, darun-
ter als wertvollster Bestand die 270 22. Februar Beginn der Bürgerversammlungen je-
laufenden Meter zur Postgeschichte. Rollhofen mit Wolfshöhe, Turnhalle weils um 19.30 Uhr. Alle Bürgerinnen
Spekuliert wird über die Anzahl der und Bürger sind hierzu herzlichst ein-
23. Februar
Räume im Schloss, die mal mit 500, geladen.
Kersbach mit Weißenbach, Gasthaus
dann wieder mit 900 angegeben wird
„Zur Linde“, Kersbach
(zum Vergleich: Im Buckingham Pa-
lace sind es 775). Nach neuestem 24. Februar
Stand soll der Erbe Albert 2,1 Milli- Speikern, Gemeindesaal im Kinder- Sägmüller
arden Dollar besitzen! Ist also eine garten 1. Bürgermeister

Februar 2010 9
Mit 
Neunkirchener Feuerwehr-Infos

Vorankündigung der Feier „125 Jahre FFW Neunkirchen Freiwillige Feuerwehr Speikern e.V.

Der Krieg hinterließ in der Wehr Neujahresempfang der Feuer-


tiefe Wunden wehr mit zahlreichen Gästen

Während des Krieges war mehr-


fach, da ja nur die handbetätigte al-
te Saug- und Druckpumpe aus dem
Jahre 1904 zur Verfügung stand, eine
Motorspritze beantragt worden. Diese
wurde gegen Kriegsende zwar mehr- Am Samstag, den 2. Januar 2010 ver- Zusammenleben in einer Gemein-
Auszug aus der Chronik fach zugesagt, traf aber nie ein. anstaltete die Feuerwehr Speikern de ist, und wies darauf hin, dass der
Von den 70 aktiven Wehrmännern erstmals einen Jahresempfang im Schutz des Lebens und des Eigen-
Einige Kameraden nützten die Wir- Feuerwehrgerätehaus in der Kersba- tums anderer für die Feuerwehr an
wurden 46 an die Front eingezogen,
ren nach der Kapitulation aus und cher Straße 14. erster Stelle stehe. Das Gleiche erwar-
14 davon mussten mit ihrem Leben
zweigten heimlich aus Wehrmachts- te man aber auch von anderen.
bezahlen. Hierzu kamen zahlreiche Gäste in
beständen am Bahnhof Lauf links ei-
den neuen Saal im Obergeschoss des Auch das Eigentum der Feuerwehr
Viele gerieten in Gefangenschaft und ne Motorspritze mit Handkarren ab,
neuen Gerätehauses. Erster Vorsitzen- gilt es zu respektieren. Er dankte er-
kehrten erst nach dem Zusammen- so dass 1945 endlich eine moderne neut allen am Neubau des Geräte­
der Armin Glashauser konnte neben
bruch von 1945 oder Jahre später Tragkraftspritze TS8 die Ausrüstung Bürgermeister Kurt Sägmüller und hauses beteiligten Helfern und Spen-
wieder in die Heimat zurück. ergänzte. zahlreichen Gemeinderäten auch Ver- dern. Der Neubau wurde im ver-
treter der Fraktionen und Vereine be- gangenen Jahr mit einer großen zwei-
grüßen. Ebenfalls anwesend war Bür- tägigen Einweihungsfeier im Juli er-
germeister i.R. Roland Goldhammer folgreich abgeschlossen.
mit Gattin. Es waren Delegationen al- Der Jahresempfang wurde dieses
ler Gemeindefeuerwehren aus Neun- Jahr anstelle der bisherigen Jahres-
kirchen, Rollhofen und Kersbach ver- abschlussfeier durchgeführt, die jähr-
treten. Bürgermeister Kurt Sägmül- lich etwa zu gleicher Zeit im Kinder-
ler dankte in seinem Grußwort für die gartensaal stattfand. Aufgrund der
Einladung und wies erneut auf die durchweg positiven Resonanz über-
große Leistung bei Bau des Geräte­ legt man zurzeit, den Jahresempfang
hauses seitens des Feuerwehrvereins in dieser Form auch im nächsten Jahr
und der mithelfenden Bürgerinnen durchzuführen. Im Anschluss wur-
und Bürger hin. de das vom Zweiten Vorsitzenden Jür-
Er betonte weiter, dass auch die Ge- gen Haas mit Familie zusammenge-
meinde eine finanzielle Leistung er- stellte und allseits sehr gelobte kalte
bringen musste und somit zum Gelin- Büfett eröffnet und es fanden sich
gen des Projektes entscheidend bei- kleinere und größere Gruppen zu re-
trug. Armin Glashauser appellierte in gen Diskussionen zusammen. Nach
seiner Begrüßungsrede an das Mitei- mehreren Stunden ging ein sehr inte-
nander aller Vereine, der Grundstein ressanter und kommunikativer Abend
für ein erfolgreiches und friedvolles zu Ende.

Neunkirchener Kulturecke

Gerade ist unser in den Herbst ver- Einladung zu unserem Dreiakter 2010
schobener Dreiakter zu Ende, da pro-
ben unsere Aktiven schon wieder flei-
ßig für ein ländliches Lustspiel mit
„Eine fast sündige Nacht“
dem vielversprechenden Titel „Eine ländliches Lustspiel von Hans Gnade
fast sündige Nacht“ von H. Gnad.
Freitag, 26.3.2010, 19.30 Uhr Aufführungsort ist der Saal der
An Terminen haben Sie zur Samstag, 27.3.2010, 19.30 Uhr Waldschänke, Neunkirchen am Sand,
Alle Plätze – auch die der Nachmit-
Auswahl: Freitag, 9.4.2010, 19.30 Uhr Röttenbachgrund 7. Saalöffnung ist
tagsvorstellung – sind nummeriert.
Samstag, 10.4.2010, 19.30 Uhr jeweils eine Stunde vorher.
Die Karten können ab 3. März 2010
Premiere: Sonntag, 11.4.2010, 18.00 Uhr
Kartenvorverkauf zu den oben angegebenen Zeiten
Freitag, 19.3.2010, 19.30 Uhr Freitag, 16.4.2010, 19.30 Uhr
in der Rothenbergstraße 25, 91233
Samstag, 17.4.2010, 19.30 Uhr Kartenvorverkauf ab 1. Februar 2010 Neunkirchen am Sand abgeholt wer-
Samstag, 20.3.2010, 19.30 Uhr
Eintrittspreise: 7 Euro, Kinder bis 12 Montag bis Donnerstag zwischen den.
Nachmittagstermin: Jahre und nur in der Kinderreihe 3,50 16.00 und 19.00 Uhr, Telefon (0171)
Sonntag, 21.3.2010, 15.00 Uhr Euro. 9858620. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

10 Februar 2010
Kircheninformationen Neunkirchen

Gottesdienstordnung:
Dienstag, 2. Februar 2010 Dar-
Katholisches Pfarramt, linge, Ministranten, junge Erwachse-
ne und alle die sich jung fühlen ein-

Kath. Kirchenstiftung
stellung des Herrn (Lichtmess) geladen, sich Zeit zu nehmen. Zeit
Neunkirchen: Seniorenhof: 17.00 Uhr mit Liedern, Texten, Gedanken. An-
Eucharistiefeier mit Blasiussegen; schließend wird noch zum gemüt-
Bergstraße 15, 91233 Neunkirchen am Sand lichen Beisammensein eingeladen.
Neunkirchen: 18.25 Uhr Rosenkranz-
gebet; Neunkirchen: 19.00 Uhr Eu- Eucharistiefeier; Neunkirchen: 18.40 Faschingstreiben für Kinder von zir- Taufe-Eucharistie-Firmung. Was
charistiefeier mit Kerzensegnung, an- Uhr Rosenkranzgebet; Neunkirchen: ka vier bis elf Jahren im katholischen bedeuten uns die Sakramente?
schließend Blasiussegen 19.15 Uhr Eucharistiefeier Pfarrheim Sankt Marien. Für Unter- Herr Pfarrer Dellermann und Frau Pa-
Mittwoch, 3. Februar 2010 haltung sowie für das leibliche Wohl storalreferentin Ursula Clasen referie-
Freitag, 19. Februar 2010
wird bestens gesorgt. Einlass ist ab ren am Donnerstag, 25. Februar 2010
Kersbach: 18.25 Uhr Rosenkranzge- Rollhofen: 19.00 Uhr Eucharistief- 14.30 Uhr. um 19.45 Uhr im Pfarrheim Sankt
bet; Kersbach: 19.00 Uhr Eucharistief- eier, anschließend Jahreshauptver-
eier mit Kerzensegnung, anschlie- sammlung des katholischen Kirchen- Bibelgesprächskreis: Marien über dieses Thema. Weitere
ßend Blasiussegen bauvereins Rollhofen e.V.; Neunkir- Am Donnerstag, 11. Februar 2010 Termine dazu sind: Donnerstag, 4.
chen: Pfarrheim: Spätschicht in der um zirka 19.45 Uhr (nach der Abend- März 2010 und Donnerstag, 11. März
Donnerstag, 4. Februar 2010 2010 jeweils um 19.45 Uhr.
Fastenzeit messe) findet in der Tennenstube im
Neunkirchen: 18.25 Uhr Rosenkranz-
Samstag, 20. Februar 2010 Pfarrheim Sankt Marien der nächste Firmlinge:
gebet; Neunkirchen: 19.00 Uhr Eu-
Bibelgesprächskreis mit Pfarrer Jür- Für alle Jugendlichen die sich aus
charistiefeier Neunkirchen: 18.00 Uhr Vesper zum gen Dellermann statt. Herzliche Ein- Neunkirchen, Kersbach und Otten-
Freitag, 5. Februar 2010 – Herz- Beginn der Fastenzeit, anschließend ladung ergeht hierzu an alle Interes-
Pfarrversammlung (ca. 18.45 Uhr) soos zur Firmung angemeldet haben
Jesu-Freitag sierten. findet am Samstag, 6. Februar 2010
Rollhofen: 8.30 Eucharistiefeier, an- Sonntag, 21. Februar 2010 von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Pfarr-
Pfarrseniorenkreis:
schließend Blasiussegen, ab 10.00 Kersbach: 8.30 Uhr Eucharistiefeier; heim Sankt Marien in Neunkirchen
Uhr Krankenkommunion; Neunkir- Der Pfarrseniorenkreis lädt am Diens-
Neunkirchen: 10.00 Uhr Eucharistief- das Auftakt-Wochenende zur Firm-
chen: 17.00 Uhr 1. Weggottesdienst tag, 9. Februar 2010 um 14.30 Uhr
eier; Ottensoos: 18.00 Uh SonntagA- vorbereitung statt. Der Vorstellungs-
der Kommunionkinder herzlich zu einer Faschingsfeier ins
bendAusklang – Eucharistiefeier gottesdienst ist am 7. Februar 2010
Pfarrheim Sankt Marien ein.
Samstag, 6. Februar 2010 Dienstag, 23. Februar 2010 um 18.00 Uhr in der Kirche Sankt Jo-
Weggottesdienste der Kommuni- hannes in Ottensoos.
Neunkirchen: Pfarrheim: 9.30 Uhr bis Neunkirchen: 18.30 Uhr Kreuzwegan- onkinder:
12.00 1. Zusammenkunft der Firm- dacht Das Sakrament der Firmung wird am
linge 1. Weggottesdienst ist am Freitag, 5.
Mittwoch, 24. Februar 2010 Februar 2010 um 17.00 Uhr Sonntag, 18. Juli 2010 um 10.00 Uhr
Sonntag, 7. Februar 2010 Kersbach: 18.25 Rosenkranzgebet, in Neunkirchen gespendet.
2. Weggottesdienst ist am 12. Februar
Kersbach: 8.30 Uhr Eucharistiefeier; 19.00 Uhr Eucharistiefeier 2010 um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Kommunionjubiläum:
Neunkirchen: 10.00 Uhr Eucharistief- in Neunkirchen am Sand Kommunionjubiläum: Wie schon in
Donnerstag, 25. Februar 2010
eier; Ottensoos: 18.00 Uhr SonntagA- den vergangenen Jahren praktiziert,
bendAusklang – Eucharistiefeier mit Neunkirchen: 18.25 Uhr Rosenkranz- 3. Weggottesdienst ist am 26. Febru-
gebet,19.00 Uhr Eucharistiefeier ar 2010 um 17.00 Uhr in der Sankt- wird auch heuer wieder für die Kom-
Vorstellung der Firmlinge munionjubilare ein Festgottesdienst
Freitag, 26. Februar 2010 Johannes-Kirche in Ottensoos. Da-
Mittwoch, 10. Februar 2010 zu sind ganz herzlich auch die Eltern, am Sonntag, 25. April 2010 um 10.00
Kersbach: 18.25 Rosenkranzgebet; Rollhofen: 8.30 Eucharistiefeier; Ot- Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmel-
Paten, Großeltern und natürlich die
Kersbach: 19.00 Uhr Eucharistiefeier tensoos: 3. Weggottesdienst der Kom- fahrt in Neunkirchen sein. Alle Jubi-
ganze Pfarrgemeinde eingeladen.
munionkinder lare, die vor 25, 40, 50 und mehr Jah-
Donnerstag, 11. Februar 2010 Spätschichten: ren zur Erstkommunion gegangen
Sonntag, 28. Februar 2010
Neunkirchen: 18.25 Uhr Rosenkranz- Zu den Spätschichten in der Fasten- sind, laden wir hierzu sehr herzlich
gebet; Neunkirchen: 19.00 Uhr Eu- Kersbach: 8.30 Uhr Eucharistiefei-
er; Neunkirchen: 10.00 Uhr Euchari- zeit – 19. Februar 2010, 26. Febru- ein. Aus organisatorischen Gründen
charistiefeier; Neunkirchen: Pfarr- ar 2010 – jeweils um 19.00 Uhr im bitten wir um Anmeldung der Jubilare
heim: 19.45 Uhr Bibelgesprächskreis stiefeier; Neunkirchen: 11.11. Uhr „Elf
nach Elf“ Sonntagskirche für kleine Pfarrheim Sankt Marien – Tennen- im Pfarramt Neunkirchen, Bergstraße
Freitag, 12. Februar 2010 und große Leute, Thema: „40 Tage Fa- stube – sind alle Jugendlichen, Firm- 15, Telefon (09123) 2423.
Rollhofen: 8.30 Uhr Eucharistiefeier; stenzeit“; Ottensoos:18.00 Uhr Sonn-
Neunkirchen: 17.00 Uhr 2. Weggot-
tesdienst der Kommunionkinder; Roll-
tagAbendAusklang – Eucharistiefeier
Krankenkommunion:
Evangelisch-lutherische
hofen: 19.00 Uhr Abendgebet
Sonntag, 14. Februar 2010
Am Freitag, 5. Februar 2010 findet
wieder die nächste Kranken- und
Kirchengemeinde Neunkirchen
Kersbach: 8.30 Uhr Eucharistiefeier; Hauskommunion ab 10.00 Uhr statt. Gottesdienste: ner ökumenischen Abendandacht um
Neunkirchen: 10.00 Uhr Eucharistief- Wer gerne die heilige Kommunion zu Sonntag, 7.2., 9.30 Uhr Gottesdienst 19.30 Uhr in die Christuskirche und
eier; Ottensoos: 8.00 Uhr SonntagA- Hause empfangen möchte, möge bit- in der Christuskirche; 10.30 Uhr in zum anschließenden Zusammen-
bendAusklang – Eucharistiefeier te im Pfarramt, Telefon (09123) 2423, Speikern, Mehrzweckraum des Kin- sein im Gemeinderaum eingeladen.
von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr Bescheid dergartens Frauen aus Kamerun haben die Got-
Mittwoch, 17. Februar 2010
geben. Sonntag, 14.2., 10.30 Uhr Spätgot- tesdienstordnung erarbeitet und las-
Neunkirchen: 16.00 Uhr Kinder- und
Kinderfasching: tesdienst, gleichzeitig Gottesdienst für sen uns am Leben in ihrem Land An-
Schülergottesdienst mit Aschen-
Kinder im Gemeinderaum teil nehmen.
kreuzauflegung; Kersbach: 17.30 Ro- Am 7. Februar 2010 ist ab 15.00 Uhr
senkranzgebet; Kersbach: 18.00 Uhr bis zirka 17.00 Uhr wieder ein buntes Sonntag, 21.2., 9.30 Uhr Sakra- Die Mutter-Kind-Gruppen laden
mentsgottesdienst zum Beginn der herzlich zu ihren Treffen im Gemein-

Katholische Öffentliche Passionszeit deraum ein: Dienstag, 9.30 – 11.00


Uhr mit Frau Götz, Mittwoch, 9.30 –
Sonntag, 28.2., 9.30 Uhr Gottesdienst 11.00 Uhr mit Frau Hoppe.
Bücherei Kersbach Freitag, 5.3., 19.30 Uhr ökumenische
Abendandacht zum Weltgebetstag
Der Seniorenkreis lädt herzlich zu
seinen Treffen in den Seniorenhof
Öffentliche Bücherei mit Lizenz cherei jeweils am 3. Freitag im Mo- der Frauen in der Christuskirche ein. Jeden letzten Montag im Monat
für die kostenlose Online- nat. Nächster Termin: Freitag, 19. Fe- Sonntag, 7.3., 9.30 Uhr Gottesdienst von 14.30 bis 16.00 Uhr.
Fernleihe bruar 2010, 17 – 18 Uhr. Leitung: in der Christuskirche; 10.30 Uhr in Wer hat Lust und Freude am Singen?
Geöffnet: Sonntag 9.15 – 12.15 Uhr, Frau Heide Zschunke. Speikern, Mehrzweckraum des Kin- Der Chor und die neue Chorleiterin
Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr und dergartens freuen sich über „Zuwachs“! Gönnen
nach Vereinbarung. Anschrift und Kontaktdaten: Herzliche Einladung zum Bibelge- Sie sich doch einmal unverbindlich
sprächskreis „Das offene Wohnzim- eine „Schnupperprobe“, immer am
Neue Sonderangebote ab 11. Februar: Alter Hof 2, 91233 Neunkirchen am mer“ am 1.3. um 19.30 Uhr bei Fami- Dienstag, 19.45 – 21.15 Uhr.
über 40 neue Filme für Erwachsene Sand, Telefon (09153) 97531, E-Mail: lie Wagner, Frauenbergstraße 13 in Zur Jungschar sind alle Kinder ab der
und Kinder und andere Medien. buecherei_kersbach@yahoo.de, In- Rollhofen. 3. Klasse jeden Freitag,16.30 – 18.00
Vorlesekreis für Kinder ab 4 Jahren ternet: www.lau-net.de/kersbach/in- Zum Weltgebetstag der Frauen am Uhr bei einem bunten Programm in
mit Eltern oder Großeltern in der Bü- dex2.html 5. März sind alle Interessierten zu ei- den Gemeinderaum eingeladen.

Februar 2010 11
Mit 
Aus dem Rathaus Schnaittach

Ausblick des Bürgermeisters auf 2010


(Grußwort zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schnaittach)!
Für die Einladung zur Jahreshaupt- 2010 steht für die Kommunen unter Jenseits der wirtschaftlichen Aus- Zweiter Aspekt meines Grußwortes
versammlung der Freiwilligen Feuer- schwierigen Vorzeichen. Die Krise ist wirkungen der Finanzkrise stellen – Herausforderungen für den Markt
wehr Schnaittach darf ich mich sehr noch lange nicht vorbei. Auf der ei- wir aktuell fest, dass sich die sozi- Schnaittach: Auch bei uns leben
herzlich bedanken. Danke auch dir, nen Seite erwarten die Bürger von ih- ale Schere weiter öffnet. Das Aus- Menschen mit all ihren Hoffnungen,
lieber Vorstand Georg Ohlwärther, ren Städten und Gemeinden in ei- laufen von Kurzarbeit und damit Wünschen, aber auch Sorgen. Wenn
für die freundliche Begrüßung. Ich ner Art Vollkasko-Mentalität immer die Überleitung in die drohende Ar- etwas nicht funktioniert, gehen die
darf euch an dieser Stelle die besten mehr Leistungen, auf der anderen beitslosigkeit lassen einen sprung- Bürger zunächst einmal ins Rathaus.
Wünsche für 2010 übermitteln. Gruß- Seite werden sie dabei von der groß- haften Anstieg der Sozialkosten be- Denn die Wege in die Staatskanz-
worte des Bürgermeisters an der JHV en Politik nur unzureichend unter- fürchten. Immer mehr Menschen be- lei nach München und ins Bundes-
der Freiwilligen Feuerwehr Schnait- stützt. Die von der Bundesregierung nötigen soziale Transferleistungen. kanzleramt sind weit. Und ob der ein-
tach sind ja bereits Tradition. Ich geplanten Steuergeschenke und das Die­se Mehrbelastung trifft auch den fache Bürger hier überhaupt einge-
möchte – in der gebotenen Kürze – sogenannte Wachstumsbeschleuni- Landkreis Nürnberger Land und über lassen würde, wage ich zu bezwei-
drei Themen ansprechen: gungsgesetz bringen den Kommu- die Kreisumlage alle Städte und Ge- feln. Zu den großen Herausforde-
nen Einkommensausfälle im dreistel- meinden unseres Landkreises. So er- rungen des Jahres gehören das Ziel
1. Kurzer Ausblick auf die politische
ligen Millionenbereich. Dies obwohl höht der Bezirk Mittelfranken – als gleichwertiger Lebensbedingungen in
Großwetterlage in unserem Land
die Kommunen bereits im Jahr 2009 überörtlicher Träger von Sozialhilfe- Land und Stadt, dazu zählt auch der
aus Sicht der Kommunen.
über eine Milliarde weniger an Steu- leistungen – die Bezirksumlage von Breitbandausbau für die schnelle In-
2. Herausforderungen des neuen 18,90 auf 20,40 Prozent. Die Umlage, ternetverbindung in den Ortschaften,
ern einnahmen als im Jahr vorher. Im
Jahres für den Markt Schnaittach. die der Landkreis Nürnberger Land die Bewältigung der demografischen
ersten Halbjahr 2009 sinken die Ge-
3. Feuerwehrspezifische Aspekte in dem Bezirk Mittelfranken überweist, Entwicklung und der Umgang mit
werbesteuereinnahmen bayerischer
unserem Markt. steigt somit um 5,3 Millionen Euro. leer stehenden Altgebäuden im Orts-
Kommunen um 17 Prozent. Noch
Diese Mehrbelastung haben allein kern und unseren Dörfern, der Um-
Um nicht in den Verdacht der Par- schlimmer trifft bayerische Kommu-
die Städte und Gemeinden des Land- gang mit der demografischen Ent-
teipolitik zu geraten, zitiere ich zu nen der Einbruch bei der Einkom-
kreises über die Kreisumlage zu fi- wicklung und dem damit einherge-
Punkt 1 – Politische Lage in unserem mensteuerbeteiligung. Für 2010 wird
nanzieren. Niedriglöhne und Alters- henden Bevölkerungsrückgang und
Land – aus dem Grußwort des Vorsit- hier ein Rückgang von 20 Prozent er-
armut sind Entwicklungen mit unge- der Erhalt unserer freiwilligen Einrich-
zenden des Bayerischen Städtetags wartet. In Summe ist dies ein Minus ahnter Sprengkraft für die kommu- tungen, um nur einige Schwerpunkte
und OB der Stadt Regensburg, Hans von 1,1 Milliarden Euro. 2010 wird nalen Haushalte. Die Demografie und zu nennen.
Schaidinger (CSU), beim Neujahr- deshalb für viele Kommunen zur Na- ein verlangsamtes Wirtschaftswachs-
sempfang der Stadt Lauf: „Das Jahr gelprobe.“ – Zitat Ende! Familien und Bildung haben da-
tum werden den Kommunen weitere bei eine herausgehobene Bedeu-
harte Nüsse zu knacken geben. tung. Deshalb möchte ich auf die-
Aktion für bedürftige Kinder im Städte und Gemeinden erwarten ver-
lässliche Rahmenbedingungen, die
se beiden Schwerpunkte besonders
eingehen. Wir wollen junge Fami-
Markt Schnaittach! ihnen die Schaffung gleichwertiger
Lebensbedingungen in allen Kommu-
lien am Ort halten. Neben erschwing-
lichem Wohnraum sind hierfür Struk-
nen ermöglichen. Die Auswirkungen turen nötig, die es ermöglichen, Fa-
der Finanzmarkt- und Wirtschafts- milie und Beruf zu vereinbaren. We-
krise sind in den Städten und Ge- sentlicher Schwerpunkt ist die Schaf-
meinden immer deutlicher zu spüren. fung bedarfsgerechter und qualita-
Steuereinnahmen brechen drastisch tiv guter Betreuungsplätze. Dazu ge-
ein, gleichzeitig explodieren die Aus- hören heute die Kleinstkinderbetreu-
gaben. Kommunen sollen Kinder be- ung, das Bildungsangebot unserer
treuen und für die Sicherheit sorgen, Kindergärten, die Mittags-, Nachmit-
Schulen sanieren und Abwasser be- tags- und Ferienbetreuung von Schul-
seitigen. Per Gesetz werden die Kom- kindern. Die sogenannten freiwilligen
munen zum Ausbau von Krippen- Einrichtungen wie eine Bücherei, ei-
plätzen aufgefordert. Daneben sol- ne Sing- und Musikschule, unser Frei-
len die Gemeinden Energiesparkon- bad und ein gutes Angebot an Spiel-
zepte umsetzen und aktiv zum Kli- und Bolzplätzen sind wichtig für die
maschutz beitragen. Diese Aufgaben Lebensqualität und die Freizeitgestal-
werden den Kommunen durch Bund tung unserer Familien. Die vielfältige
und Land auferlegt und gleichzei- Jugendarbeit unserer Vereine ergänzt
tig werden den Bürgerinnen und Bür- diese kommunalen Einrichtungen. In-
gern immer weitere Leistungen ver- folge rückläufiger Geburten kämpfen
sprochen. Wie dies vor dem Hinter- zahlreiche Gemeinden in Bayern um
grund der dramatischen Finanzla- den Erhalt ihrer Schulen. Auf der an-
Liebe Mitbürgerinnen und Die große Spendenbereitschaft zeugt ge realisiert werden kann, bleibt da- deren Seite wissen vor allem die wei-
Mitbürger, vom großen sozialen Engagement bei völlig offen. Die vermehrte ge- terführenden Schulen nicht wohin
vieler unserer Mitbürger. Ich bedan- setzliche Aufgabenzuweisung durch mit den Schülermassen. Auf der ei-
für die Aktion für bedürftige Kinder
ke mich bei den Spendern mit einem Bund und Länder sowie zunehmende nen Seite leer stehende Schulen, auf
im Markt Schnaittach wurde beim
herzlichen Vergelt’s Gott. Qualitätsanforderungen ohne ange- der anderen Seite werden laufend
„Müllersbäck“ Brot gebacken. Von je-
messenen finanziellen Ausgleich füh- neue Schulbauten nötig. So die un-
dem verkauften Brot wurden 0,50 Eu- Mit freundlichem Gruß
ren zu einer dramatischen Überla- terschiedliche Entwicklung der Schul-
ro für die Aktion „Bedürftige Kinder“
stung der Kommunen. Bei rückläu- landschaften in Bayern.
gespendet. Aus dem Verkauf konn-
te die Aktion mit 200 Euro unterstützt figen finanziellen Möglichkeiten kön- Wir setzen uns ein für flexible Lö-
werden. Dafür danke ich von ganzem nen die Kommunen ihre öffentlichen sungen vor Ort und möchten dafür
Herzen. Erwähnenswert ist auch Aufgaben nicht mehr in dem Umfang auch mehr Verantwortung für unse-
die Spende des Schnaittacher Gast- und der Qualität erfüllen, die unse- re Schulen. Wir wollen unsere Kin-
wirtspaares „La Rustica“, Familie Car- re Bürger erwarten. Dies hat gravie- der nicht quer durch den Landkreis
raro, die Gutscheine für kinderreiche Georg Brandmüller rende Auswirkungen auf Staat und karren, sondern wünschen uns die
Familien verschenkte. Bürgermeister Gesellschaft. wohnortnahe Schule. Kinder, die mor-

12 Februar 2010
Aus dem Rathaus Schnaittach

gens um sieben die Gemeinde verlas- lage steigen, auf der anderen Sei-
sen und am späten Nachmittag zu- te die Grunderwerbsteuerbeteiligung Spendenkonto:
rückkommen, gehen der örtlichen Ge- des Landkreises drastisch einbricht, Sparkasse Schnaittach
Kto. 101 397 80 (BLZ 760 501 01)
meinschaft verloren. Wir wollen unse- weist der Kreishaushalt trotz der hö- Spar- u. Kreditbank Schnaittach
re Hauptschule erhalten. Wir wollen heren Kreisumlage des Landkreises Kto. 26 60 00 (BLZ 760 610 25)
aber auch, dass unsere Hauptschule für 2010 Einnahmeminderungen von
Schülerinnen und Schülern Abschlüs- 877.000 Euro aus. Auf der anderen
se bietet, die ihnen dann auch faire Seite ist festzustellen, dass die Inve-
Chancen auf dem Ausbildungsmarkt stitionen des Landkreises im Bereich
eröffnen. Und wir müssen uns noch der Schulen und der Sanierung des Dienstbetrieb der Marktverwaltung
mehr anstrengen, um die Zahl der Landratsamtes schwindelerregende und des Standesamtes
Schüler, die unsere Hauptschule ohne Kosten verursachen. Während es im
Das Rathaus ist am Faschingsdienstag, 16. Februar 2010 ab 12.00 Uhr
Abschluss verlassen, zu verringern. Landkreis boomt, haben die Städte
geschlossen. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.
Erst wenn es auch an Hauptschulen und Gemeinden kleinere Brötchen zu
möglich wird, einen der Realschule backen. Ob dies die Landkreiskom-
gleichwertigen Abschluss anzubieten, munen optimistisch und hoffnungs- Liebe Kameraden der Feuerwehr, tere konstruktive, offene und part-
wird es gelingen, Schüler und Eltern voll stimmt, ist zu bezweifeln. Aus nerschaftliche Zusammenarbeit zum
zum Verbleib in den Hauptschulen zu diesen wenigen Beispielen ist zu er- die kommunalen Aufgaben werden in
den kommenden Jahren nicht weni- Wohle unserer Bürgerschaft.
bewegen. Deshalb prüfen wir aktuell ahnen, welch schwieriges Haushalts-
einen Verbund mit den Hauptschulen und Wirtschaftsjahr dem Markt be- ger. Unsere Bürgerinnen und Bürger
in Lauf. Mit den Laufer Schulen wol- vorsteht. sind aufgerufen, sich künftig verstär-
len wir unsere Hauptschule zur soge- kt ins Gemeinwesen einzubringen.
nannten Mittelschule entwickeln. So weit zu unseren Sorgen und Pro- Ihr, werte Kameraden der Feuerwehr,
blemen. Abschließend noch kurz zu seid auf diesem Gebiet des ehrenamt-
Auch die Grundschule fordert uns unseren Feuerwehren. lichen Engagements vielen unserer
ständig. Infolge rückläufiger Geburten Mitbürger ein leuchtendes Beispiel.
konnten in diesem Schuljahr nur Gemeinsam – ich betone dies noch-
zwei erste Klassen gebildet werden. Dafür danke ich euch allen sehr
mals – gemeinsam mit seinen Feu- herzlich. Ich wünsche euch allen für
Derzeit erstellen wir ein Konzept, um erwehren, in der Hauptsache mit den
für das kommende Schuljahr die Ein- dieses Jahr nochmals Gesundheit
Kommandanten und den Feuerwehr- und persönliche Zufriedenheit, ver- Georg Brandmüller
führung eines Ganztageszuges bewil- vereinen, ist der Markt Schnaittach
ligt zu bekommen. Rückläufige Schü- bunden mit der Bitte um eine wei- Ihr Bürgermeister
in der Entwicklung seines Brand-
lerzahlen bedeuten nicht zwingend schutzes auf einem guten Weg. Ge-
weniger Kosten. Die Installation der meinsam haben wir uns in den ver-
Ganztagesklasse mit Essens- und Ru-
heräume, die Sanierung der Turnhal-
gangenen Jahren ständig weiterent-
wickelt. Und gemeinsam bemühen Schlemmerreise
len und der ständige Gebäudeunter- wir uns – Feuerwehren wie Markt –
mit Sparen
700
halt und Sachaufwand erfordern er- um eine partnerschaftliche Zusam-
hebliche finanzielle Anstrengungen menarbeit. Wenn ich heute feststelle, Sie bis zu
des Marktes. Ein besonders heikles dass dies auch gelingt und der Markt
Thema aus dem Grundschulbereich mit seinen Feuerwehren gut zusam-
ist die Sanierung des Schulgebäudes menarbeitet, dann nicht zum Eigen-

in Kirchröttenbach. lob; dies ist vorrangig Verdienst des nur 16,80 €
Erschwerend kommt noch hinzu, dass federführenden Kommandanten Nor-
der Markt nicht Eigentümer des Ge- bert Schlicht und der Kommandanten
bäudes und der Freifläche ist (gehört unserer Ortswehren.
einem nicht mehr existenten Schul-
Der Dank gilt auch den für das Feu-
verband Eckental – Rechtsnachfolger
erwehrwesen zuständigen Mitarbei-
ist die Gemeinde Eckental). Keine ein-
tern beim Markt. In der Zwischenzeit
fache Entscheidung für unsere Man-
ist die Sanierung unserer Gerätehäu-

2für1
datsträger!
ser abgeschlossen. Wir haben die ge-
Der Markt Schnaittach finanziert sei- meinsame SMS-Alarmierung unserer
ne Aufgaben zum Großteil über die Wehren zusammen mit Simmels-
beiden Haupteinnahmequellen der dorf geregelt. Für die FW Germers-
Gewerbe- und Einkommensteuer. berg wurde ein TSF angeschafft. Ak- u. a.
Wir spüren gravierende Einschnitte tuell steht die Fahrzeugbeschaffung
im Vergleich zu den Vorjahren. Auch für Osternohe auf der Agenda, ein-
die neuesten Meldungen zum Kreis-
haushalt stimmen uns nicht eupho-
hergehend mit dem Fahrzeugtausch
zur OW Siegersdorf. Fahrzeugwün-
Spaß Schlemmen Genießen Köstlichkeiten
Erholen Entdecken Verwöhnen Restaurants
risch. Obwohl der Prozentsatz der sche der OW Freiröttenbach, Kirch-
Kreisumlage mit 43,0 Prozent kon- röttenbach und Großbellhofen ste-

Sparen Erleben Freizeit Ausgehen Essen


stant bleibt, steigt die Kreisumlage in- hen im mittelfristigen Beschaffungs-
folge der höheren Umlagekraft aus programm. Bei einer Besprechung mit
dem Jahr 2008 in Summe für 2010
um den stolzen Betrag von 7,6 Milli-
den Kommandanten unserer Wehren
wurde vereinbart, ein Budget für al- Entspannen Spezialitäten Unterhaltung
onen Euro. Diesen Mehrbetrag müs- le Wehren einzuführen. Die Wehren
sen die Landkreiskommunen trotz können ihre Mittel dann eigenver-
schwindender Einnahmen schul- antwortlich verwalten. Hierfür benö- Das neue Gutscheinbuch ist in den Geschäfts-
tern. Da jedoch – wie bereits erwähnt tigen wir noch die Zustimmung des stellen Ihrer Heimatzeitungen Pegnitz-Zeitung,
– die Bezirksumlage um 5,3 Millio- Marktrates. So weit die Neuigkeiten
nen Euro und die Krankenhausum- im Bereich des Brandschutzes.
Der Bote und Hersbrucker Zeitung erhältlich.

Februar 2010 13
Mit 
Aus dem Rathaus Schnaittach

Allgemeine Hinweise zu der jährlich fälligen Grabnutzungsgebühr


(Friedhofsunterhaltungsgebühr)
Liebe Mitbürgerinnen der Verlängerung eines Nutzungs- nutzungsgebühr von 45 Euro erho- nen Dienststunden jederzeit gerne
und Mitbürger, rechtes fällig. Die laufende Grabnut- ben. zur Verfügung.
auf Grund vermehrter Anfragen zu zungsgebühr ist eine Jahresgebühr
und wird in der für das jeweilige Ka- Sollten noch Fragen sein, steht Ih- Mit freundlichen Grüßen
der laufenden Grabnutzungsgebühr nen unsere Friedhofsverwaltung, Frau
scheint es wichtig, hierzu einige Er- lenderjahr gültigen Höhe erhoben.
Christa Klaus (Telefon 09153/409136, Georg Brandmüller
läuterungen zu geben. Zimmer E 6), während der allgemei- Erster Bürgermeister
Durch diese Regelung entstehen den
Der Markt Schnaittach hat im Jahr Gebührenschuldnern grundsätzlich
2006 an Stelle einer einheitlichen keine Mehrkosten, vielmehr ist die
Grabnutzungsgebühr geteilte Grab- beim Ersterwerb und auch der Verlän-
nutzungsgebühren eingeführt und
zwar eine einmalige und eine laufen-
gerung zu entrichtende Gesamtge-
bühr wesentlich geringer als bei einer
Geburtstage im Februar 2010
de Grabnutzungsgebühr. einheitlichen Gebühr. Herzliche Glück- und Segenswün- Fritz, Anemonenstraße 11, 82 Jahre;
Erschließung der sche allen Bürgerinnen und Bürgern, Demel Anton, Storchenweg 3, 81 Jah-
Friedhofsflächen Dies sei an einem Beispiel erläu- die im Monat Februar 2010 ihren Ge- re; Vogel Maria, Hedersdorfer Straße
tert: Beim Ersterwerb eines herkömm- burtstag im gesegneten Alter feiern 34, 82 Jahre; Trenz Hermine, Blüten-
Über die einmalige Grabnutzungsge-
lichen Doppelgrabes für die Dau-
bühr soll der Aufwand für den Erwerb können. straße 43, 82 Jahre; Kraisel Kathari-
er der Ruhezeit von 30 Jahren wären
und die Erschließung der Friedhofs- na, Freiröttenbach 40, 81 Jahre; Ul-
bei Festsetzung einer einheitlichen Theiß Maria, Auweg 16, 85 Jahre;
flächen abgedeckt werden. Darüber brich Fritz, Flurstraße 11, 86 Jahre;
Grabnutzungsgebühr in einer Summe
hinaus werden der allgemeine Un- Jahn Elfriede, Iglauer Straße 27, 93 Sarosi Emil, Marktplatz 18, 83 Jahre;
1860 Euro sofort fällig.
terhalt und die Verwaltung der Fried- Jahre; Schneider Ella, Michael-Doser- Bezold Margareta, Hormersdorf, Bu-
hofsanlagen über die laufende Grab- Nach der aktuell geltenden Gebüh- Straße 5, 81 Jahre; Bantke Walter, derhofstraße 4, 81 Jahre
nutzungsgebühr umgelegt. rensatzung wird zunächst eine ein- Hormersdorf, Hormersdorfer Haupt-
straße 8, 91 Jahre; Zitzmann Ba- Ehejubiläen im Februar 2010
Die einmalige Grabnutzungsgebühr malige Grabnutzungsgebühr von 510
ist anlässlich des Ersterwerbes und Euro zuzüglich einer laufenden Grab- betta, Friedenstraße 19, 80 Jahre; Herzliche Glückwünsche zum 50-jäh-
Quednau Marie, Geisbühlstraße 16, rigen Ehejubiläum den Ehepaaren:
85 Jahre; Elsinger Babette, Kersba- Baptist und Ludwina Pabst, Freiröt-
Spendenkonto: „Es gibt nichts Gutes,außer man tut es.“ cher Weg 4, 86 Jahre; Kutschera Ger- tenbach 21A; Georg und Charlotte
Sparkasse Schnaittach
Kto. 101 397 80 (BLZ 760 501 01) Erich Kästner da, Marktplatz 18, 80 Jahre; Zimmer Enzenhöfer, Iglauer Straße 21
Spar- u. Kreditbank Schnaittach
Kto. 26 60 00 (BLZ 760 610 25)

Herzlichen Dank sagt die Stif- Auszug aus dem Fundverzeichnis


tung LebensWerte Schnaittach (Liste der Fundgegenstände)
für die Zeit vom 13. Oktober 2009 bis 11. Januar 2010
für Weihnachtsgeschenke der besonderen Art: 13.10.2009: graues Schlüssele- scheine; 26.11.2009: Schlüssel mit
• Spenden zur Erhöhung des Euro: o.N., Schnaittach; 100 Euro: tui mit 1 Schlüssel; 15.10.2009: 3 weißem Mäppchen; 30.11.2009: 3
Vermögensstocks Josef Kraus e.K., Stuckgeschäft, Schlüssel mit Anhänger Schildkröte; Schlüssel mit rundem Metallanhän-
1000 Euro: Brigitte Dietrich, Rollhofen 15.10.2009: 1 Schlüssel mit Anhän- ger; 04.12.2009: 1 Paar schwar-
Bondorf; 100 Euro: Dr. Christian ger Taschenmesser; 27.10.2009: Da- ze Lederhandschuhe; 07.12.2009:
• Spende zweckgebunden für eine Schlüsselbund mit 6 Schlüsseln;
Rothascher, Schnaittach; 100 Euro menbrille mit Goldrand; 31.10.2009:
Bank im Freibad 22.12.2009: 3 Schlüssel mit Anhän-
o.N., Schnaittach mehrere Rucksäcke, 1 Sporttasche
600 Euro: FAIR – Frauen auch im ger Holzfigur; 04.01.2010: Fotohandy
schwarz/gelb, Fleecedecke blau;
Rat e.V., Schnaittach „Sony Ericsson“ bronzefarben
• Spende zur unmittelbaren 02.11.2009: Stirnband „Sparkas-
Verwendung Allen Spendern ein herzliches se“; 05.11.2009: Damenfahrrad, tür-
1000 Euro: Dr. Karl Pitterlein, Vergelt’s Gott und viel Glück im neu- kis mit Korb; 17.11.2009: 2 Schlüs- Auskünfte/Rückfragen Fundamt
Schnaittach; 25 Euro: en Jahr! sel, davon 1 Sicherheitsschlüssel; Markt Schnaittach Telefon (09153)
Norbert Michel, Schnaittach; 20 Das Kuratorium 24.11.2009: mehrere lose Geld- 409-130.

Schnaittacher Feuerwehr-Infos

Ausbildungspläne der Freiwilligen Feuerwehr


FF Schnaittach Gruppe II: Samstag, 27. Feb., 20.00 bis 22.30 FF Hedersdorf
Sonntag, 7. Feb., 9.00 bis 11.00 Uhr, Freitag, 5. Feb, 19.00 bis 21.30 Uhr, Uhr, Kameradschaftsabend im Gast- Donnerstag, 11. Feb., 20.00 Uhr, Un-
Unterricht; Thema: Rechtsgrundlagen/ Unterricht/Praktische Übung; Thema: hof „Goldener Stern“ terricht; Thema: UVV, Rechte und
Rechte und Pflichten Funk- und Kartenkunde Pflichten
FF Freiröttenbach
FF Osternohe Samstag, 27. Feb, 20.00 bis 22.00 Uhr, FF Hormersdorf
Dienstag, 9. Feb., 20.00 Uhr Unter-
Gruppe I: Kameradschaftsabend Sonntag, 21. Feb., 8.00 bis 10.00
richt; Thema: Gerätekunde.
Sonntag, 7. Feb, 8.30 bis 10.30 Uhr, Jugendfeuerwehr: Uhr, Unterricht; Thema: Löschgeräte,
Unterricht; Funk- und Kartenkunde FF Kirchröttenbach Schläuche, Armaturen
Donnerstag, 4. Feb., 18.00 bis 20.00
Samstag, 27. Feb, 20.00 bis 22.00 Uhr, Unterricht/Praktische Übung; Dienstag, 9. Feb., 19.30 Uhr, Theore-
Uhr, Kameradschaftsabend Thema: Knoten und Stiche tische Ausbildung

14 Februar 2010
Schnaittacher Bürgerservice

Ländliche Entwicklung in Dorf und Flur, Verfahren Schnaittacher Jugend


Osternohe, Landkreis Nürnberger Land
Informatives vom Jugendtreff
Bekanntmachung und Ladung Hallo Kids, für euch geöffnet: Dienstag 18.30 Uhr
Die Grundeigentümer und Erbbaube- Tagesordnung: habt ihr Wünsche oder Vorschlä- bis 21.00 Uhr, Mittwoch 16.00 Uhr bis
rechtigten im Verfahrensgebiet oder ge, dann kommt zur Sprechstunde 20.00 Uhr, Donnerstag 16.00 Uhr bis
1. Bericht über den Stand des Ver- 19.00 Uhr; einmal monatlich: Freitag
ihre gesetzlichen Vertreter und Be- unserer Jugendbeauftragten. Jeden
fahrens 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr.
vollmächtigten werden hiermit zu ei- zweiten Dienstag im Monat findet die
ner öffentlichen Teilnehmerversamm- 2. Einbeziehung von Waldgrundstü- Sprechstunde der Jugendbeauftrag- Hier könnt ihr Kickern, Darten oder
lung eingeladen. cken in den vorläufigen Beitrags- ten von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr im einfach nur Leute treffen und quat-
maßstab Jugendtreff statt. Außerdem ist der Ju- schen! Schaut doch mal bei uns vor-
Die Ladung richtet sich auch an die
3. Allgemeines gendtreff zu nachfolgenden Zeiten bei.  Euer Team vom Jugendtreff
Grund- und Hausbesitzer, die keine
Landwirte sind, und an alle übrigen 4. Allgemeine Aussprache. Für eine Anzeige
interessierten Personen. Versamm- Aussprache besteht Gelegenheit. Dänische Modefirma FRIENDTEX macht Lust auf Mode!
lungsort: Osternohe, Gasthaus „Gol-
dener Stern“, Versammlungszeit: Mitt-
woch, den 24. Februar 2010, Beginn
Ansbach, den 23.12.2009
Der Vorsitzende des Vorstandes der
Lust auf Mode ...
19.30 Uhr. Teilnehmergemeinschaft Etteldorf
Mode aus Dänemark
Die Gemeindebücherei FRIENDTEX mit Firmensitz in Däne-
mark ist seit 23 Jahren in 13 Län-
z.B. im bestehenden Nagelstudio, Fri-
seur-, Kosmetiksalon.

Schnaittach informiert:
dern mit über 2.000 Vertriebspartnern Die Zahl der Modeberaterinnen ist
auf dem Markt! In Deutschland findet steigend. Vertriebsschulung, Einarbei-
man dieses Modelabel seit 8 Jahren, tung und viele Aktivitäten von beChic
Die Gemeindebücherei Schnaittach Uhr; Mittwoch: 8.30–11.30 Uhr; und es gilt unter Insidern mittlerweile bietet für neue Beraterinnen Frau
ist ein Zielpunkt für alle Altersstufen. Donnerstag: 14.30–18.15 Uhr. als Geheimtipp. Soraruf von beChic. Die Konditionen
Zur Ausleihe stehen aus einem Be- Das war 2009 – Stichtag: 31. unseres Konzeptes sind risikoarm, so
Gabi Soraruf arbeitet seit 2008 für
stand von zirka 19000 Medien: Bü- Dezember 2009: dass das Modell auch ideal zum Wie-
die dänische Modefirma. Auf die Fra-
cher, Zeitschriften, MCs, CDs, CD- dereinstieg nach der Familiengrün-
Medienbestand: Sachbücher 4.823; ge; wie sie diese Mode beschreiben
Roms, Videos, DVDs und Spiele. dung oder als 2. Standbein ist, und
Romane/Jugendbücher 3.850; Kinder- würde, antwortet sie: „ sie ist sehr
 Bilderbücher für Kleinkinder, Erst- vielseitig. Von sportllichen bis zum somit auch der Traum von einem ei-
lesebücher, Bücher, MCs, CDs et cete- bücher 6.332; Zeitschriften (Einzel-
hefte) 1.229; Tonträger (MC,CD) 2.011; eleganten Outfit. Ich habe Kundinnen genen kleinen Lädchen erfüllbar ist.
ra für alle Wissensbereiche für Schu- von 14 – 80 Jahre und die Kollekti- Denn viele der Modeberaterinnen
le und Freizeit Filme (Video, DVD) 569; Spiele 312;
CD-ROM 177; insgesamt: 19.303 on gibt es von Größe 34 bis 52. Tren- haben sich daheim einen kleinen
 Romane und Erzählungen zur Ent- dige Accessoires sowie Schuhe run- Homeshop, so wie es in Dänemark
spannung, Krimis für den Nerven- Entleihungen: Sachbücher 9.333; Ro- den das modische Angebot ab.“ üblich ist, eingerichtet. Die Boutique
kitzel mane/Jugendbücher 14.505; Kinder- im eigenen Keller oder Dachboden ist
bücher 33.051; Zeitschriften 7.159; Die Arbeitsweise unserer Modebe-
 Sachbücher, Zeitschriften et cete- raterinnen ist ebenso vielseitig ge- wunderbar gemütlich und die Kun-
ra für alle Interessenbereiche und Le- Tonträger (MC,CD) 16.172; Filme (Vi- den lieben diese persönliche Atmo-
deo, DVD) 7.768; Spiele 1.932; CD- staltbar.
benssituationen sphäre. Zeit haben, einen Kaffee trin-
 Wander- und Reisebücher von ROM 858; insgesamt: 90.778 Wir haben die Modeberaterinnen, die ken und sich in Ruhe alles anschau-
der nahen Umgebung bis in die fer- FRIENDTEX auf einer Modeparty bei en, probieren können. FRIENDTEX
Leser: Kinder bis 12 Jahren 651; Ju-
ne Welt der Kundin oder auch bei sich selber ist auf der Existenzgründermesse in
gendliche und Erwachsene 1.190;
zu Hause, im Kreise von Freundinnen Essen schon zweimal ausgezeich-
 Tonträger von Klassik bis Rock insgesamt: 1.841
und Bekannten vorstellt und dann net worden. Als das Unternehmen,
und Pop bei der Anprobe und beim Kombinie-
Jahresausweisgebühr: für Familien wo Frau sich mit dem „kleinen Euro“
 Hörbücher für Kinder und Erwach- 12,00 Euro; für Erwachsene 8,00 Eu- ren berät. selbständig machen kann!
sene ro; für Kinder 3,00 Euro. Das Entlei- Wiederum ist unser Modelabel auch Weitere Infos bei Gabi Soraruf www.
Schauen Sie sich unverbindlich um hen der Medien ist kostenlos. Das In- als Shop in Shop System zu finden be-chic.de 09126-291872.
und lassen Sie sich beraten! ternet steht für Interessenten wäh-
Öffnungszeiten: Montag: 14.30– rend der Öffnungszeiten zur Verfü-
18.15 Uhr; Dienstag: 14.30–19.00 gung.

Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule Schnaittach

„Leise rieselt der Schnee“ ...


setzungen, Musikstücke aus Klas-
sik, Pop und Rock, dazwischen von
den Kindern vorgetragene Gedichte
und Geschichten, wurden vom zahl-
reichen Publikum erfreut und be-
geistert aufgenommen.

Herzliche Begrüßungsworte von Bür-


germeister Brandmüller, Musikschul-
… und tatsächlich, pünktlich zum leiter Gregor Kubitza und dem Vorsit-
Weihnachtskonzert der Sing- und zenden des Fördervereins der Sing-
Musikschule Schnaittach am 3. Ad- und Musikschule, Herrn Wolfermann,
vent war alles wie gezuckert und gaben dem gelungenen Konzert ei-
drinnen in der festlich geschmückten nen würdigen Rahmen.
Aula der Hauptschule Schnaittach
bot die Sing- und Musikschule ein Nicht zuletzt trug auch das Angebot
sehr stimmungsvolles Konzert. von Plätzchen und Glühwein zur an-
Bekannte Weihnachtslieder in un- genehmen und schönen Atmosphä-
terschiedlichsten instrumentalen Be- re bei.

Februar 2010 15
Mit 
Vereins-Veranstaltungen

Gleichbleibende Veranstaltungen der Vereine


Jeden Montag: Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr von tische Yoga-Variante für Fitnessorien- Laufen ist die natürlichste und ein-
Kneipp-Verein Schnaittach Oktober bis März findet das Training tierte. Das auf Ashtanga basierende fachste Art., Sport zu treiben, und das
17.00–18.15 Uhr Yoga zur Gesund- der Bogenschützen in der Sporthalle Intensive Yoga ist in den USA als ei- beste Kreislauf- und Ausdauertrai-
heitsvorsorge und Gesunderhaltung, der GS Schnaittach statt. Für alle Inte- ne ganzheitliche Richtung für jeder- ning. Auch im Winter bietet die eine
Gruppe I in der kleinen Turnhalle der ressierten am Bogensport, Trainings- mann entwickelt worden und gehört Stunde Dauerlauf den willkommenen
Grundschule Schnaittach, Erlanger zeiten nach Vereinbarung über 1. dort mittlerweile zu den beliebtesten Ausgleich für Bewegungsmangel und
Straße 16 unter Leitung von Maria Schützenmeister Müller, (09155) 872 Formen asiatischen Körpertrainings. dient dem Stressabbau.
Weber, (09153) 8570 oder 1. Kassier Dimke, (09153) 7740
Das Workout ist eine der effektivsten Tennisclub Schnaittach
18.30–19.45 Uhr Yoga zur Gesund- Jeden Mittwoch: Body-Shaping-Methoden und bringt ab 16.00 Uhr Mai bis September Kin-
heitsvorsorge und Gesunderhaltung, Kneipp-Verein Schnaittach außerdem auch den Geist ins Gleich- der- und Jugendtraining auf dem Ver-
Gruppe II in der kleinen Turnhalle 15.45–17.00 Uhr Yoga zur Gesund- gewicht. Alle Hauptmuskelgruppen, einsgelände des TC Schnaittach in
der Grundschule Schnaittach, Erlan- heitsvorsorge und -erhaltung, Gruppe besonders an Bauch, Beinen und Ge- Kleinbellhofen. Außerdem bieten wir
ger Straße 16 unter Leitung von Jutta IV in der kleinen Turnhalle der Grund- säß, werden gekräftigt, geformt und Ihnen dreimal kostenlos „Schnup-
Kemming, (09153) 14 27 schule Schnaittach, Erlanger Straße gedehnt. Die Haltung wird verbessert, pern“ an, Information erhalten Sie bei
20.00–21.15 Uhr Yoga zur Gesund- 16, unter Leitung von Maria Weber, die Körperspannung erhöht und das Liz Graf (09155) 437
heitsvorsorge und Gesunderhaltung, (09153) 8570 Gewebe gestrafft. Das Intensivtrai- Jeden ersten Freitag:
Gruppe III in der kleinen Turnhalle Chorgemeinschaft Schnaittach ning stärkt zudem das Herz-Kreislauf-
der Grundschule Schnaittach, Erlan- Tennisclub Schnaittach
19.30 Uhr Singstunde für gemischten System. Alle Organe werden besser
ger Straße 16 unter Leitung von Jutta ab 17.00 Uhr Tennistreff „Tennis für
Chor im Haus St. Kunigund, Schnait- durchblutet und regelrecht „massiert“.
Kemming, (09153) 1427 jedermann“ und natürlich „jeder-
tach Atemübungen und tiefe Entspannung frau“ auf dem Vereinsgelände des TC
15.45–16.45 Uhr Gymnastik für Seni- tun ihr Übriges. Vorherige Anmeldung Schnaittach in Kleinbellhofen
oren (Kurs I) in der kleinen Turnhal- Skiclub Rothenberg erforderlich, begrenzte Teilnehmer-
le der Grundschule Schnaittach, Er- 16.00–17.00 Uhr Mutter und Kind- zahl! Nicht-Mitglieder 75 Euro, Mit- Jeden Freitag:
langer Straße 16 unter Leitung von Gymnastik, 3 bis 5 Jahre in der HS glieder 60 Euro. Gesangverein Osternohe
Maria Weber, (09153) 8570, Septem- Schnaittach September bis März, un-
ter Anleitung unserer Übungsleiterin Radfahrclub Schnaittachtal e.V. 18.30 Uhr Chorprobe „The Villa-
ber bis Mai
fordern Sie Ihr Kind im rhythmischen 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr November ge People“ im Vereinslokal „Schwar-
19.00–20.00 Uhr Gesundheits- und zer Adler“
und psychomotorischen Bereich und bis März Treffen am Parkplatz beim
Wirbelsäulengymnastik (Kurs II) in
fördern damit die Geschicklichkeit, Gasthaus Schuster in Schnaittach 20.00 Uhr Chorprobe des Gemischten
der großen Turnhalle der Grund-
Ausdauer und Selbstständigkeit. zum Laufen. Chors im Vereinslokal „Schwarzer Ad-
schule Schnaittach, Erlanger Straße
16 unter Leitung von Brigitte Zierof, 17.00–18.00 Uhr Kids Fit, 1 bis 4 Jeden letzten Mittwoch: ler“
(09153) 7845, September bis Mai Klasse in der Hauptschule Schnait- Theaterverein Edelweiß Radfahr-Club Schnaittachtal e.V.
tach von September bis März. För-
20.15–21.15 Uhr Gesundheits- und 20.00 Uhr „Edelweiß-Treff“ die Edel- 16.30–18.00 Uhr – März bis Oktober
dern Sie die Gesundheit und die Ent-
Fitnessgymnastik (Kurs III) in der weißfamilie trifft sich im Vereinsheim Treffen der MTB-Kids an der Allee in
wicklung Ihres Kindes durch die Teil-
großen Turnhalle der Grundschule zum Fachsimpeln oder ganz einfach Schnaittach.
nahme an einer Turnstunde, die ohne
Schnaittach, Erlanger Straße 16 unter zum gemütlichen Beisammensein
Leistungsdruck abläuft. Die Abenteu- Jeden vorletzten Freitag:
Leitung von Brigitte Zierof, (09153)
er-, Spiel- und Spaßstunde mit Lauf- Jeden Donnerstag: Elterngemeinschaft für Kinder
7845, September bis Mai
und Fangspielen. Bayern-1-Club und Jugendliche
Morbus Bechterew Ab 17.00 Uhr in den Sommermona- Stammtisch des Bayern-1-Club, bit- 20.00 Uhr Offenes Treffen für Mit-
18.30 Uhr Gymnastik der Selbsthilfe- ten Bahntraining. Treffpunkt Gymna- te anmelden unter (09123) 98104 bei glieder, Freunde und Interessierte im
gruppe in Lauf in der Turnhalle des sium Lauf. Frau Peithner Jugendtreff Schnaittach
TV 1877 am Haberloh. Ansprech-
partner Angelika Kreitmeier, (09153) 18.00–19.15 Uhr Juniors Fit, ab 5. Schachclub Schnaittach Jeden Samstag:
4158 Klasse in der Hauptschule Schnait- 19.00 Uhr Spielabend für die Jugend
tach von September bis März ambi­ im Vereinslokal. Ski Club Rothenberg
Chorgemeinschaft Schnaittach tioniertes Training für Ausdauer, Kraft, 14.00–17.00 Uhr MTB, Bürgerweiher
Kondition und Mobilisation. Der rich- 20.00 Uhr Erwachsene im Vereinslo- Schnaittach Touren rund um Schnait-
17.15 Uhr Singstunde des Kinder-
tige Ausgleich für das lange Sitzen kal, Gasthof „Mama Ljubica“ Groß- tach für Fortgeschrittene MTB-Biker.
chors „Die Schnaittacher Singspatzen“
in der Schule und bei den Hausauf- bellhofen Helmpflicht!
im Haus St. Kunigund, Schnaittach
gaben. Skiclub Rothenberg
Jeden Dienstag: SG Siegersdorf
18.30–20.30 Uhr während der Som- 19.00 Uhr Sommer Lauftreff Gruppen,
Evangelische Familienbildungs- Hailloh Schnaittach Trimm-Trab 14.00–18.00 Uhr Trainingsbetrieb im
mermonate MTB (2 Gruppen) Treff- Schützenhaus in Siegersdorf
stätte punkt Bürgerweiher. Lernen Sie unter 18.30 Uhr Winter Lauftreff Gruppen;
18.00 bis 19.00 Uhr Psychosoma- fach- und ortskundiger Leitung unse- Marktplatz Schnaittach Fortsetzung nächste Seite
tische Geburtsvorbereitung der re Heimat aus einem anderen Blick-
Schwangerschaftsgymnastik im evan- winkel kennen. Bei ambitionierten
gelischen Gemeindehaus der Chris­
tuskirche Lauf unter Leitung von Bri-
Fahrten sammeln Sie Höhenmeter
und trainieren so Kraft, Ausdauer und
Veranstaltungen des
gitte Bender
DSKB Schnaittach mit Schützen-
Kondition. Helmpflicht!
19.30 bis 20.30 Uhr Power Fit für Er-
1. FC Hedersdorf e.V. 1945
gruppe wachsene, 16 Jahre–?; Treffpunkt 1. und 2. Mannschaft: sich bei Armin Stahl melden, Telefon
19.00 bis 21.00 Uhr Luftgewehrschie- Hauptschule. Schnaittach von Sep- Dienstag, 2. Februar, 19.00 Uhr: Trai- (09153) 924636.
ßen im Vereinslokal, Gasthaus „Zur tember bis März. Unter Leitung von ningsauftakt. Gymnastik jeden Dienstag um 9.30
Alten Post“, Familie Holfelder Tanja Launicke, Fitnessfachwirt IHK. Uhr.
Eine Power-Stunde für optimale Mus- F-Jugend:
SG Siegersdorf und Umgebung
Freitag, 16.00 Uhr Training in der Ju-Jitsu
e.V. kelkräftigung (insbes. Beine und
19.00 bis 22.00 Uhr Trainingsbetrieb Bauch), Herzkreislauf-Training mit Turnhalle (Hauptschule Schnaittach ). Jeden Freitag um 18.30 Uhr. Wer In-
im Schützenhaus in Siegersdorf hohem Kalorienumsatz und mit viel teresse an dieser Sportart hat, kann
Wer noch Interesse hat, kann sich bei gerne am Freitag von 18.30 bis
Jeden Mittwoch und Freitag: Spaß verbunden mit Dehnungs- und Armin Stahl melden, Telefon (09153)
Entspannungsübungen. Nicht-Mit- 19.45 Uhr mittrainieren.
Bogenschützen des BSC Schnait- 924636.
glieder 50 Euro, Mitglieder frei, An- Donnerstag, 11. Februar 2010: 14.30
tach und Umgebung
meldung erbeten unter Tel. 09153 70 G-Jugend (ab 4 Jahren) Uhr: Seniorennachmittag (Fasching)
Jeweils ab 18.00 Uhr von April bis
49 oder email@scrschnaittach.de Freitag, 16.00 Uhr Training in der im Sportheim Hedersdorf.
September findet der Bogensportbe-
trieb am Sportgelände in Kleinbell­ 20.30 bis 21.30 Uhr „Intensive Yo- Turnhalle ( Hauptschule Schnait- Samstag, 6. Februar 2010, ab 20 Uhr:
hofen statt. ga“ Intensive Yoga ist eine athle- tach ). Wer noch Interesse hat, kann Kappenabend im Sportheim

16 Februar 2010
Vereins-Veranstaltungen

Bericht zur Weihnachtsfeier 2009 des Fischereivereins

Neues Ambiente, viele Ehrengäste und eine würdige Königs- und


Weihnachtsfeier 2009
Wie jedes Jahr fanden sich im voll Gerade der Schutz der Natur, den
besetzten Saal der Gaststätte „Tau- auch die Jugendlichen in unseren
sendschön“ die Mitglieder des Fische- Verein betreiben, ist in der heutigen
reivereins Schnaittachtal zu ihrer Kö- Zeit sehr wichtig. Mario Wendenburg,
nigs- und Weihnachtsfeier ein. Jugendleiter, kommt mit seiner Ar-
beit bei den Jugendlichen sehr gut
Als Ehrengäste konnten dieses Jahr an. Man sieht es an der Größe der Ju-
der Ehrenpräsident des Fischereiver- gendgruppe.
bandes Mittelfranken, Dr. Christoph Trotz der Wirtschaftskrise und der
Maier, der Vizepräsident des Fische- schlechten Arbeitslage konnten zahl-
reiverbandes Mittelfranken, Günther reiche neue Mitglieder in den Ver-
Hofmann, der stellvertretende Land- ein aufnommen werden. Dieses und
rat Andreas Kögel, der 1. Bürger- anderes sind das Ergebnis einer gu-
meister der Marktgemeinde Schnait- ten Vereinsarbeit, die uns stolz macht.
tach, Georg Brandmüller, die Zwei- Anschließend gab der Jugendleiter ei-
te Bürgermeisterin der Marktgemein- nen kleinen Rückblick über seine Ju-
de Schnaittach, Karin Müller, Herr gendarbeit.
Fortsetzung von Seite 16 Pfarrer Eisend von der katholischen
Kirche, der Fischereifachberater a.D. Nach dem Jahresrückblick folgte die

Gleichbleibende Veranstaltungen Dr. Dieter Piwernetz, der Vorsitzende


der Hegegemeinschaft Untere Peg-
Proklamation der neuen Fischerkö-
nige. Bei den Erwachsenen wurde

der Vereine nitz, Helmut Preller, sowie Markträte Oliver Blechschmidt als Fischerkönig
und Markträtinnen der Marktgemein- vor Rainer Falkner, 2. Platz, und Arno
de Schnaittach, Andrea Ruckriegl, Ju- Gebhard, 3. Platz, geehrt. Jugendköni-
Schutz- und Gebrauchshunde- SG Siegersdorf gendbeauftragte der Marktgemeinde, gin wurde Anja Wendenburg.
verein Schnaittach u. Umg. e.V. 9.00–12.00 Uhr Trainingsbetrieb im und Thomas Winter als Vertreter der Die Jugendgruppe des Theatervereins
Ab 15.00 Uhr Trainings- und Öff- Schützenhaus in Siegersdorf Sparkasse Schnaittach auf das Herz- „Sandhasn“ aus Neunkirchen spielte
nungszeit von Übungsplatz und Ver- Jeden ersten Sonntag: lichste begrüßt werden. dann das passende Stück für einen
einsheim. Auch Nichtmitglie-der sind Jüdisches Museum Franken Fischereiverein, „Der Weihnachtskarp-
uns mit ihrem vierbeinigen Freund Der Erste Vorsitzende Günter Grün- fen“, mit großem Erfolg. Es folgte die
willkommen. (Sie finden uns direkt 14.00 Uhr Führung durch die Dauer-
ausstellung des Jüdischen Museums, thanner bedankte sich bei allen Mit- Weihnachtsansprache des Ersten Vor-
hinter der Wolfshöhe.) gliedern und vor allem bei den Ver- sitzenden Günter Grünthanner, die
Museumsgasse 12–16 in Schnait-
Jeden Sonntag: tach. waltungsmitgliedern für die geleiste- mit einem Weihnachtsgedicht und ei-
te Arbeit. 1500 Arbeitsstunden, die für ner Weihnachtsgeschichte untermalt
Ski Club Rothenberg Museums- und Geschichtsverein
Hege und Pflege der Weiheranlagen wurde. Als Abschluss gab es wieder
14.00 Uhr Führungen durch das Hei-
9.30 Uhr Winter Lauftreff: Treffpunkt gemacht wurden, gehören ebenfalls eine reich gefüllte Tombola, hierfür
matmuseums Schnaittach, Museums-
Bürgerweiher Schnaittach. Trimm zum Vereinsleben wie das Angeln. sei allen Spendern gedankt.
gasse 12–16 jeden ersten Sonntag im
Trab, ein weiteres Angebot für ambi-
Monat; Sonderführungen nach Ver-
tionierte Läufer, die mehr Zeit in ei-
einbarung.
nen Dauerlauf investieren wollen um Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Schnaittach
auf diese Weise ihre Ausdauer zu Forstdienststelle Allersberg;
steigern.

Schutz- und Gebrauchshunde-


Information für die Brennholz-
Selbstverwertung Freizeitspaß für Senioren
Für den Bereich Schnaittach steht Ih- Der Ortsverein veranstaltet einmal im le einen festen Bestandteil in unserer
verein Schnaittach u. Umg. e.V. nen telefonisch von Okt. bis März Monat einen Seniorennachmittag bei Vereinsarbeit ein. Am Samstag, 13.
10.00 bis 12.30 Uhr Gedankenaus- Herr Harald Kraus, Tel. 0160/58 42
Kaffee und Kuchen für alle Bürge- Februar 2010 findet um 14.00 Uhr
tausch oder nur Quatschen! Training 110 und für den Bereich Engelthal
mit unseren Übungsleitern (heute) wenden sie sich bitte an Herrn Sieg- rinnen und Bürger der Marktgemein- der nächste Seniorennachmittag im
nur nach vorheriger Absprache. (Sie fried Meyer, Tel. 09158/2 40 oder de. Eine Mitgliedschaft in der Arbei- Saal der Sparkasse Schnaittach statt.
finden uns direkt hinter der Wolfs- Handy 0160/58 42 112 bei Fragen terwohlfahrt
Anzeige: ist Eierkopf
nicht vorgeschrieben. Hierzu
| 11.1.2010, sind alle
09:10 | 90herzlich
mm *eingeladen.
53 mm
höhe.) zur Verfügung. Da diese Veranstaltung sehr guten Auf Ihren Besuch freut sich das Team
Zuspruch findet, nimmt sie mittlerwei- der Arbeiterwohlfahrt.
Deutscher Diabetiker-Bund

„Schnaittacher Zuckerstück’ler“
Qualifizierte Nachhilfe
im Landesverband Bayern e.V. 2 Gratis - Probestunden
Die „Schnaittacher Zuckerstück’ler“ Selbsthilfegruppe „Schnaittachtaler • Fit für den Übertritt 2010
Vorbereitung für weiterführende Schulen
sind eine Diabetiker-Selbsthilfegruppe Zuckerstück’ler“ am 1. Februar 2010 • Vorbereitung Abschlussprüfungen
von Typ 1 und Typ 2 von Diabetikern, um 19.30 Uhr. für Quali, Realschulabschluss, M-Zug
die im Jahr 1998 gegründet wurde. • Intensive und preisgünstige Nachhilfe
Vortragsthema: Tagebuch früher und (auch Samstag-Unterricht möglich)
heute. So einfach geht das. für alle gängigen Fächer
Seit Januar 1999 unter dem Dach Erstes Nachhilfe Institut mit TÜV geprüftem
des Deutschen Diabetiker-Bundes, Wie gewohnt findet die Zusammen- Qualitätsmanagement System in Lauf an der Pegnitz

Landesverband Bayern e.V., wer- kunft im Gasthaus Schuster in He- ausführliche Informationen ab 14.30 Uhr
Lauf • Marktplatz 9 • 0 9 1 2 3 / 1 9 4 1 8
den sie von ortsansässigen Ärzten dersdorf statt.
INFO-HOTLINE
und Apothekern beraten und unter- Auskunft erteilt Andrea Summerer,
stützt. Wir laden alle Mitglieder und Siechenberg 25 in Schnaittach, Tele-
09123 / 19 4 18
www.schuelernhelfen.de
Interessierten ein zum Treffen der fon (09153) 74 52.

Februar 2010 17
Mit 
Vereins-Veranstaltungen

Fasching beim SV Herpersdorf Theaterverein „Edelweiß“ Schnaittach 

Faschingsdienstag ein paar gemütliche Stunden verbrin-


gen möchten.
Termin für Kinderfasching
Auch in diesem Jahr möchten wir un-
ser Vereinsheim am Faschingsdiens- Dazu laden wir am 16. Februar ab
tag wieder öffnen. 15.00 Uhr alle recht herzlich ein, un-
Wir freuen uns auf Jung und Alt, ser Vereinsheim des ASV Herpersdorf
Freunde und Bekannte, die mit uns zu besuchen.

Fasching im „Tausendschön“
Die Elterngemeinschaft für Kinder Die Kinder- und Jugendgruppe „Letz-
und Jugendliche lädt alle Kids zum Fetz“ zeigt wieder eine tolle Tanz-
Rosenmontags-Mitmachfasching im und Aktionsshow, bei der alle Kinder
Saal der Gaststätte „Tausendschön“ zum Mittanzen eingeladen werden.
(Badsaal) ein. Wann: Rosenmontag, 15. Februar
2010, Einlass: 14.00 Uhr, Ende: 18.00
Lasst uns tanzen, singen, spielen und Uhr. Mit Rücksicht auf die Kleinsten Der Theaterverein „Edelweiß“ veran- (Hans Dotzler), der auf dem Hof sei-
Spaß haben unter dem Motto „Wer wird gebeten, im Saal nicht so viel zu staltet am Faschingssonntag, 14. Fe- nes Bruders Alfons (Jörg Lehmei-
mitmacht gewinnt!“. knallen.  D.V bruar 2010, wieder seinen traditio- er) und dessen Frau Agnes (Gertraud
nellen Kinderfasching im Saal des Röhrich) sein Brot verdient. Nach
„Tausendschön“ (Badsaal) Schnait- dem Tod des Altbauern ändert sich
Der Kneipp-Verein Schnaittach tach. Mit Discomusik und vielen Spie-
len wollen wir mit euch wieder einen
jedoch der beschauliche Alltag. Gu-
stav werden im Testament des ver-

lädt ein unterhaltsamen Nachmittag verbrin-


gen. Die Kindergruppe der Röbane-
storbenen Vaters Mitspracherechte
am Hof eingeräumt, solange er ledig
Der Kneipp-Verein Schnaittach e.V. Thema: „Handwerkzeuge des sia, Röthenbach, wird uns wieder mit bleibt. Ist doch klar, dass die herrsch-
lädt zum öffentlichen Vortrag am Arztes“ (betrifft nicht die Instru- ihren Tanzeinlagen begeistern. Wir süchtige Agnes alles versucht, um ih-
Mittwoch, 20. Februar 2010 um 19.30 mente des Arztes, sondern …?). würden uns freuen, euch mit guter ren Schwager Gustav unter die Hau-
Laune im „Tausendschön“ begrüßen be zu bringen.
Uhr im Gasthof Kampfer, Fröschau 1
zu können. Beginn: 14 Uhr; Saalöff-
in Schnaittach ein. Bauer Alfons soll seinen Bruder in
Kostenbeitrag: für Nichtmitglieder nung 13.30 Uhr.
Referent: Dr. med. Hans Alter, 2,00 Euro, für Mitglieder freiwillige die Geheimnisse der Liebe einfüh-
Bericht über unsere Theaterver- ren, während seine Frau mit einem
Internist aus Lauf. Spende.
anstaltungen Inserat nach der geeigneten „Deppin“
Einen großen Erfolg konnte der The- sucht. Tochter Susi (Nina Stegmann)
Jahreshauptversammlung des aterverein „Edelweiß“ Schnaittach mit
dem ländlichen Lustspiel von Sieg-
und ihr neuer Freund (Franz Ermold)
stehen dem Gustav ebenfalls mit Rat

Tennisclubs Schnaittach fried Burger „Dummheit schützt vor


Liebe nicht“ verbuchen. Regieleiter
und Tat beim Umgang mit dem ande-
ren Geschlecht zur Seite. Durch Ver-
Die diesjährige Jahreshauptversamm- den einzureichen; über später einge- Hans Dotzler hatte mit der Auswahl wechslungen richtet die von der Bäu-
lung des Tennisclubs Schnaittach fin- gangene Anträge kann beraten, aber des Stückes voll den Geschmack erin ausgesuchte heiratswillige Wit-
des Publikums getroffen und mit der we Großmaul (Elisabeth Enßer) das
det am Donnerstag, 11. Februar 2010, nicht abgestimmt werden.
Wahl der Mitspieler die Rollen perfekt reinste Chaos an.
um 19.30 Uhr im Gasthof Kampfer in
Wir freuen uns über eine rege Beteili- besetzt. Kuriose Szenen, deftige Dia-
Schnaittach statt. loge, Verhaltenstipps in Sachen Lie- Mit einem Schlag auf den Kopf repa-
gung unserer Mitglieder.
Anträge sind bis zum 6. Februar 2010 be und handfeste Auseinanderset- riert sie aber Gustavs Dachschaden.
schriftlich bei einem der Vorsitzen- D.V. zungen sorgten beim Publikum für Dieser kann nun endlich die beschei-
Begeisterung, das die hervorragende dene Pfarrköchin Rosa (Elvira Heinz),
Leistung der Laiendarsteller mit Sze- die schon lange ein Herz für ihren
Weltfrauentag in Schnaittach nenapplaus und lang anhaltendem
Schlußapplaus honorierte.
Gustav hatte, glücklich in seine Arme
schließen.
Anlässlich des Weltfrauentages orga- Am Montag, 8. März, bieten Schnait- Seit Oktober waren die Spieler mit
nisiert die Gruppe FAIR (Frauen auch tacher Geschäftsfrauen wieder Infor- Das Bühnenbild wurde von Hermann
zahlreichen Lese-und Bühnenproben
Guller und seinem Team gestaltet.
im Rat) in diesem Jahr bereits zum mationen, Aktionen und Wohltuen- beschäftigt, um den Besuchern im
Hinter der Bühne wirkten mit: Viktoria
achten Mal die Aktion „Stunden mit des für Leib und Seele. www.FAIR- Saal des „Tausendschön“ (Badsaal)
Kramer (Ausstattung); Andrea Kramer,
Genuss“. Schnaittach.de. bei den fünf Aufführungen beste Un-
Petra Paul und Gisela Popp (Souffleu-
terhaltung zu bieten.
sen); Elfriede Holzammer und Kristi-

Schutz- und Gebrauchshunde­ Die Hauptfigur des Stückes ist der et-
was geistig angeschlagene Gustav
na Kramer (Maske); Ralph Friedewald
(Lichttechnik).

verein Schnaittach u. Umgebung


Der Schutz- und Gebrauchshunde- ein. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Ku-
verein Schnaittach und Umgebung chen und abends Salzknöchle …
e.V. lädt zum Faschingsausklang am mmh lecker. Bitte kommt zahlreich,
Dienstag, 16. Februar ganz herzlich aber (wichtig) anmelden.  D.V.

KOMM MIT!
SPENDE BLUT
BEIM ROTEN KREUZ
Das Rote Kreuz dankt für den kostenlosen Abdruck.

18 Februar 2010
Vereins-Veranstaltungen

Veranstaltungen der Schnaittacher Vereine im Februar


Dienstag, 2. Februar 2010 Donnerstag, 4. Februar 2010 sein und Essen im Rast-Waggon Rup- Freitag, 12. Februar 2010
Bundeswehrreservisten Kirchrötten- BRK-Bereitschaft Schnaittach – 20.00 prechtstegen
Gesangverein Osternohe – 20.30 Uhr
bach – 20.00 Uhr Kameradschaftsa- Uhr Ausbildungsabend im Kolonnen- Sonntag, 7. Februar 2010 Jahreshauptversammlung im Gast-
bend im Gasthaus Goldener Stern in haus Schnaittach Schützenverein Osternohe – 17.00 haus Schwarzer Adler, Osternohe
Kirchröttenbach Uhr Kinderfasching im Gasthaus
Freitag, 5. Februar 2010 Schwarzer Adler Osternohe Sonntag, 14. Februar 2010
1. FC Schnaittach 1920 e.V. – 19.30
Uhr Vorstandssitzung im Sportheim Fischereiverein Schnaittachtal e.V. – Kirwaboum Osternohe – 19.00 Uhr
Mittwoch, 10. Februar 2010
Jahreshauptversammlung mit Neu- Jahreshauptversammlung mit Neu-
Mittwoch, 3. Februar 2010 Imkerverein Schnaittach e.V. – 20.00
wahl der Verwaltung wahlen
ADAC Ortsclub Schnaittach – 20.00 Uhr Imkerabend im Gasthaus Schu-
Uhr Clubabend Samstag, 6. Februar 2010 ster, Hedersdorf Freitag, 26. Februar 2010
Museums- und Geschichtsverein Kneipp-Verein Schnaittach e.V. – Neu- Donnerstag, 11. Februar 2010 Kleintierzuchtverein Schnaittach –
Schnaittach e.V. – 20.00 Uhr Jah- mondwanderung beziehungsweise Wasserwacht Schnaittach – 20.00 20.00 Uhr Monatsversammlung im
reshauptversammlung im Gasthof Fahrt mit dem Zug nach Rupprecht- Uhr Monatsversammlung im Kolon- Schafferbräustüberl Schnaittach
Kampfer stegen mit gemütlichem Beisammen- nenhaus Schnaittach
Samstag, 27. Februar 2010


Schützengesellschaft Siegersdorf und
TV · Video · HiFi · Sat-Technik · Antennenbau Umgebung e.V. – 19.00 Uhr Jahres-
hauptversammlung mit Neuwahlen

Fernseh- 0 9153
im Schützenheim Siegersdorf
Freiwillige Feuerwehr Osternohe –
20.00 Uhr Kameradschaftsabend im

4162
Konrad Schmitt · Fernsehtechniker-Meister Gasthaus Goldener Stern, Osternohe,
Hersbrucker Straße 14 · 91220 Schnaittach bei Familie Kurt Maas
Fernseh-Conny@t-online.de
Sonntag, 28. Februar 2010

Verkauf aller Marken · Eigene Meisterwerkstatt Vor-Ort-Service Frauenfußballmannschaft des 1. FC


Schnaittach – 10.30 Uhr Vorberei-
tungsspiel in Schlaifhausen

Gesundheit und Soziales

Deutsche Hilfe für Frauen und Kinder in


Rentenversicherung Bund Not Nürnberger Land e.V.
Der Versichertenberater des Deut- klärung gestellt werden. Unter Tele- Notrufnummer im Nürnberger Wunsch anonym; das Gespräch
sche Rentenversicherung Bund, fon (09123) 980 842-252 können zu- Land (09151) 55 01. In Zusam- unterliegt der Schweigepflicht)
Erich Brendl, steht Ihnen jeden letz- sätzliche Termine vereinbart werden. menarbeit mit dem Frauenhaus
Wir bieten Hilfe bei der
ten Dienstag im Monat für Fragen Schwabach (09122) 8 19 19.
der Rentenversicherung kostenlos zur Nächster Termin: Wir sind da für Frauen, die Vermittlung zu
Verfügung. Es können auch Renten- Dienstag, 23. Februar 2010, 16.00 v sexuell belästigt, bedroht oder ver- v weiterhelfenden Personen oder In-
anträge sowie Anträge auf Konten- bis 17.30 Uhr. folgt wurden und werden stitutionen und Begleitung, falls
dies gewünscht wird.
Anonyme Alkoholiker Schnaittach v vergewaltigt wurden
v körperlicher oder seelischer Gewalt Vermittlung zu
Jeden Mittwoch um 19.30 Uhr Schnaittach, Erlanger Straße 18, 1. ausgesetzt sind v sozialen Einrichtungen und Bera-
Selbsthilfegruppe für Alkoholkran- Stock, geschlossenes Meeting – An- v einfach mit einer anderen Frau tungsstellen
ke im evangelischen Gemeindehaus gehörigengruppe AL-Anon. über ihre Sorgen sprechen wollen. v medizinischer, therapeutischer, an-
Wir sind da für Kinder, die waltschaftlicher und polizeilicher

AOK v sexuell belästigt, bedroht oder ver-


folgt wurden und werden (die
Hilfe
v Frauenhaus sowie Übernachtungs-
Beratung und Versicherungsfragen von 9.00 bis Beratung ist kostenlos und auf möglichkeit in Notsituation
Jeweils dienstags, berät Sie einer un- 12.00 Uhr.
serer Mitarbeiter im Rathaus, Zimmer Brandmüller
8 im Erdgeschoss in allen Leistungs- Erster Bürgermeister Sprechtag der Deutschen
Meditatives Klangerlebnis Rentenversicherung
Am Dienstag, 9. Februar, ab 19.30 hüllen und genießen Sie tiefe Ent- Ober- und Mittelfranken und Bund
Uhr lädt Winfried Lernet, Feldstraße spannung. Es werden Auskünfte in allen Versi- Telefon (09153) 409-130, zu verein-
10 in Schnaittach zu einem medita- cherungsfragen erteilt. Besucher wer- baren.
tiven Klangerlebnis ein. Anmeldung bei Winfried Lernet unter den gebeten, ihre Versicherungsun-
Telefon (09153) 7370. Nächster Sprechtag:
Lassen Sie sich von den Klängen ti- terlagen sowie einen Ausweis mitzu- Donnerstag, 04. Februar 2010 von
betischer Klangschalen, Gongs und Weitere Informationen: www.winfried- bringen. Es ist nötig, vorab einen Be- 08.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis
anderen Obertoninstrumenten ein- lernet.de ; Kosten: 12 Euro. ratungstermin mit Frau Schleicher, 15.30 Uhr

Februar 2010 19
Mit 
Schnaittacher Kirchentermine

Kath. Pfarramt Sankt Kunigund Katholisches Pfarramt Sankt


Marktplatz 27, 91220 Schnaittach, Telefon (09153) 997923
Regelmäßige Gottesdienste BamBino-Gottesdienst im Haus der
Walburga Kirchröttenbach
Samstag, 19.00 Uhr abwechselnd Vor- Begegnung Regelmäßige Gottesdienste Samstag, 6.2., 19.00 Uhr
abendmesse oder Wort-Gottes-Feier Samstag, 19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Veranstaltungen:
Sonntag, 10.30 Uhr Pfarrgottesdienst Donnerstag, 4.2. – 19.30 Uhr abwechselnd Vorabendmesse oder Sonntag, 14.2., 10.00 Uhr
Dienstag, 9.00 Uhr Hausfrauenmesse Kolpingsfamilie: Lichtmess – Bedeu- Wort-Gottes-Feier Familienwortgottesdienst
Mittwoch, 8.00 Uhr Schulgottesdienst tung des Feiertages früher und heu- Sonntag, 8.30 Uhr Mittwoch, 17.2., 8.30 Uhr
te, Referent Pfarrer Hans Eisend, im Pfarrgottesdienst Eucharistiefeier mit Austeilung des
Freitag, 19.00 Uhr Abendmesse Gasthof Kampfer Mittwoch, 19.00 Uhr Aschenkreuzes
Besondere Gottesdienste Samstag, 6.2. – 9.00 Uhr Eucharistiefeier Donnerstag, 25.2., 19.00 Uhr
Dienstag, 2.2.,18.00 Uhr Frauenfrühstück im Haus der Be- Donnerstag, 8.00 Uhr Festgottesdienst zum Patronatsfest
Eucharistiefeier mit Segnung der Ker- gegnung Thema: Aufräumen macht Schulgottesdienst Samstag, 27.2., 19.00 Uhr
zen und Blasiussegen glücklich.
Besondere Gottesdienste Wort-Gottes-Feier
Samstag, 13.2.,19.00 Uhr Mittwoch, 10.2. – 14.30 Uhr
Wort-Gottes-Feier Seniorennachmittag: „Freut euch des Montag, 1.2., 19.00 Uhr Veranstaltungen:
Lebens“ – heiterer Faschingsnachmit- Eucharistiefeier mit Kerzensegnung Dienstag, 9.2., 19.30 Uhr
Mittwoch, 17.2.,
16.00 Uhr Wort-Gottes-Feier für Fa- tag mit einigen Überraschungen im Donnerstag, 4.2., Schriftgespräch im Mesnerhaus
milien mit Austeilung des Aschen- Haus Sankt Kunigund Krankenkommunion in den Woh- Dienstag, 23.2., 14.00 Uhr
kreuzes; nungen Altenkreis: Wir sind unterwegs zu
Donnerstag, 18.2. – 19.30 Uhr
19.00 Uhr Eucharistiefeier mit Austei- Kolpingsfamilie: Aktuelle Gemeinde- Freitag, 5.2., 7.00 Uhr Pfarrer Ars, vorbei an Paray-el-Monial
lung des Aschenkreuzes politik aus der Sicht des Fraktionsvor- heilige Messe bei Maragarete Alacoque
Sonntag, 28.2., 10.30 Uhr sitzenden der CSU, Johannes Merkel
Pfarrgottesdienst, gleichzeitig Bim- – im Gasthof Kampfer
Evangelisch-lutherische
Evangelische Freikirche Kirchengemeinde Schnaittach
Wir laden ein zum Bibelkreis! Haus- Jeden Mittwoch um 19.30 Uhr bei Sonntag, 7.2., 9.30 Uhr: le erleben; gleichzeitig Kindergottes-
kreis Schnaittach, Immanuel-Gemein- Familie Schwing, Krähenwinkel 5, Gottesdienst mit Abendmahl: Sehn- dienst
de Nürnberg (Evangelische Freikir- 91220 Schnaittach, Telefon (09153) sucht nach mehr – Die Stille neu ent-
decken; gleichzeitig Kindergottes- Männertreff:
che) e.V. 89 98.
dienst Freitag, 12.2.,19.30 Uhr; Kon-
Sonntag, 14.2., 9.30 Uhr: takt: Oliver Müller, Telefon (09153)
Ev.-luth. Pfarramt Osternohe Gottesdienst: Lichtblicke im Alltag –
Gott in der Stille begegnen; gleichzei-
920930; Ort: Evang. Gemeindehaus
Schnaittach
Sonntag, 7.2. um 9.30 Uhr Sonntag, 28.2. um 9.30 Uhr tig Kindergottesdienst
Gottesdienst und 9.30 Uhr Kindergot- Seniorennachmittag:
Gottesdienst und 9.30 Uhr Kindergot- Sonntag, 21.2., 9.30 Uhr:
tesdienst Donnerstag, 25.2.,14.30 Uhr; „Jah-
tesdienst Gottesdienst: Eine Stimme in der Stil-
Sonntag, 14.2. um 9.30 Uhr reslosung 2010 – Im Erschrecken
le – Gott in der Stille hören
Hoffnung wagen“ mit Pfarrer Wilfried
Gottesdienst
Sonntag, 28.2., 10.30 Uhr: Römischer. Kontakt: Karin Ponsel, Te-
Sonntag, 21.2. um 9.30 Uhr In den Ferien findet kein Kindergot- Gottesdienst – spezial –: Stilles Stau- lefon (09153) 8326; Ort: Evang. Ge-
Gottesdienst tesdienst statt! nen – Die Größe Gottes in der Stil- meindehaus Schnaittach

Schnaittacher Kulturecke

Veranstaltungstermine des Jüdischen Museums Franken


in Fürth (Königstraße 89), Schnaittach (Museumsgasse 12–16) und Schwabach (Synagogengasse 10) für den Monat Januar 2010:
Sonntag, 7.2., 14.00 Uhr | JMF Sonntag, 7.2., 14.00 Uhr | JMF in Buchvorstellung mit Steffen Radlmai-
in Fürth Schwabach er. Eintritt frei!

Museumsrundgang Jüdisches Leben


Führung durch die historische Laub-
hütte und Synagogengasse. Treff-
Sonntag, 28.2., 16.00 Uhr | JMF
in Schnaittach
Kultur
PZ IN DER
in Franken (ohne Anmeldung) punkt: Synagogengasse 10 (ohne An-
meldung) Hebräische Drucke und jüdische Ge-
Sonntag, 7.2., 14.00 Uhr | JMF in lehrsamkeit in Franken; Vortrag von
Schnaittach Dienstag, 9.2., 19.30 Uhr | JMF
in Fürth
Ittai J. Tamari im Sparkassensaal Infos unter:
Schnaittach, Marktplatz 5 (Eintritt
Museumsrundgang zum Landjuden- Die Joel-Story. Billy Joel und seine zum Vortrag: 3,00 Euro/2,00 Euro er- 09123/175-135
tum (ohne Anmeldung) deutsch-jüdische Familiengeschichte. mäßigt).

20 Februar 2010
Aus dem Rathaus Simmelsdorf

Entrichtung der gemeindlichen Steuern und Gebühren im Februar 2010


Am 15. Februar 2010 werden nach- chenden Vordrucke für die Erteilung
stehend genannte Steuern und Ge- einer Einzugsermächtigung sind bei
bühren zur Zahlung fällig: Grund- der Gemeindekasse, Rathaus, Zim-
steuer A, Grundsteuer B, Gewerbe- mer 4, erhältlich oder können unter
steuervorauszahlung, Wasser-/Kanal- www.simmelsdorf.de heruntergela-
abschlag. den werden.
Zahlungspflichtige, die nicht am Ab- Für die Erteilung weiterer Auskünfte
buchungsverfahren teilnehmen, wer- steht die Gemeindeverwaltung gerne
den gebeten, die genannten Steu- zur Verfügung.
ern und Gebühren bis zum 15. Febru-
ar 2010 auf eines der Konten der Ge-
meinde Simmelsdorf zu überweisen.
Bitte geben Sie bei allen Zahlungen
die auf den Bescheiden abgedruck-
te Personenkontonummer (PK-Num-
mer) an.
Weiterhin wird auf die Möglich-
keit hingewiesen, die fälligen Beträ- P. Gumann
ge abbuchen zu lassen. Die entspre- Erster Bürgermeister

Rückzahlung zu viel bezahlter Umsatzsteuer bei


Wasserhausanschlüssen und Wasserherstellungsbeiträgen durch die
Gemeinde Simmelsdorf
Der Gemeinderat hat in seiner Sit- den Kostenerstattungen von Grund- Staatsministeriums des Innern vom Der Antrag kann von der Homepage
zung vom 15. Dezember 2009 be- stücksanschlüssen (Erstherstellung 25. Juni 2009 und mit Schreiben des der Gemeinde Simmelsdorf herunter-
schlossen, auf Antrag bestandskräf- und Reparatur) der ermäßigte Um- Bayerischen Landesamtes für Steuern geladen werden und ist außerdem
tige Beitragsbescheide ab dem 12. satzsteuersatz in Höhe von 7 Prozent vom 25. Juni 2009 wurde klargestellt, in der Gemeinde Simmelsdorf, Nürn-
August 2000 bis 30. Juni 2009 (Veröf- erhoben, ab Veröffentlichung des ge- dass diese Rechtsprechung auch für berger Straße 16, 91245 Simmels-
fentlichung des BMF-Schreibens vom nannten Schreibens der Regelsteuer- Herstellungsbeiträge gilt und auch dorf, Bauamt, 1. Stock, Zimmer 15, Te-
4. Juli 2000 im Bundessteuerblatt) zu satz von 16 Prozent und ab den 1. Ja- bestandskräftige Bescheide vom je- lefon (09155) 7833, erhältlich. Keinen
berichtigen und über die dem ermä- nuar 2007 19 Prozent. weiligen Wasserversorger berichtigt Erstattungsanspruch haben Kunden,
ßigten Steuersatz erhobene Umsatz- werden können. die vorsteuerabzugsberechtigt sind.
Durch Urteil des Bundesfinanzhofes
steuer zu erstatten. Seit dem 1. Juli
(BFH) vom 8. Oktober 2008 wur- Die Antragsfrist läuft bis zum 30. Ju-
2009 sind Wasserversorgungsunter-
de entschieden, dass das Legen von ni 2010.
nehmen zur Anwendung des ermäßi-
Wasserhausanschlüssen umsatz- Eine Verpflichtung auf Rückerstattung
gten Steuersatzes verpflichtet.
steuerlich als Teilaspekt der Wasser- der zu viel bezahlten Mehrwertsteuer Für Fragen wenden Sie sich bitte an
Erläuterung: lieferung anzusehen ist und als sol- besteht grundsätzlich nicht. Die Ge- Herrn Schmidt unter vorgenannter
Bis zur Veröffentlichung des vorge- che mit dem ermäßigten Umsatzsteu- meinde Simmelsdorf wird aber die zu Rufnummer.
nannten BMF-Schreibens wurde bei ersatz von 7 Prozent abzurechnen viel bezahlte Mehrwertsteuer auf frei-
den Herstellungsbeiträgen und bei ist. Mit Schreiben des Bayerischen williger Basis zurückerstatten. Ihre Gemeindeverwaltung

Simmelsdorfer Bekanntmachungen

Auszug aus dem Fundverzeichnis Veranstaltungen im Februar


29.9.2009: 16.11.2009: 6. Februar, 19.30 Uhr: Großengsee – Naturfreundehaus
1 kleiner Ohrring silber, im Eingangs- 1 Herrenbrille Metall am Bühler Berg Schafkopfrennen, Gasthaus Loos Großengsee
bereich Rathaus in Winterstein
15. Februar, 19.00 Uhr:
7.12.2009:
27.10.2009: 6. Februar, 20.00 Uhr: Rosenmontag „Kappenabend“,
1 Geldbetrag in Hüttenbach 1 Sicherheits-Schlüssel schwarz auf Feuerwehr Hüttenbach, Feuerwehr-
Schnauzturnier SpVgg Hüttenbach-
dem Fußweg Simmelsdorf und Hüt- haus Hüttenbach
Simmelsdorf, Sportheim
tenbach
15. und 16. Februar, 14.00 Uhr:
12.12.2009: 11. Februar, 18.00 Uhr: Rosenmontag – Faschingsdienstag
„Unsinniger Donnerstag“ im „Kaffeeklatsch“, Vereinsheim –
1 schwarzweiße Katze ca. 2–3 Mo- Feuerwehrhaus Oberndorf, Veteranen- und Reservistenverein
nate alt in Oberndorf Fremdenverkehrs- und Verschöne- Hüttenbach
rungsverein Hüttenbach
Rückfragen: 16. Februar, 14.00 Uhr:
Fundamt Simmelsdorf, Zimmer 5, Te- 14. Februar, 14.00 Uhr: Kinderfasching Katholische Jugend
lefon (09155) 7828 oder 78-0 Kinderfasching, Naturfreunde Bühl, Pfarrheim Bühl

Februar 2010 21
Mit 
Simmelsdorfer Bekanntmachungen

Leserbrief

Parkprobleme in Bühl verschärft


Wer schon einmal an einem Fest-
tag oder bei einer großen Beerdigung
sein Auto Richtung „Hohes Kreuz“
abgestellt hat, weiß, wovon ich spre-
che.
Hat man, um das nicht vorhandene
Verkehrsproblem nach Unterwinds-
berg zu lösen, mehr als 600 000 Eu-
ro in die Hand genommen, so ist den
Verantwortlichen um das Parkpro-
blem in Bühl und das damit verbun-
dene Abfahrtschaos nichts Besse-
res eingefallen, als das Verbindungs-
sträßchen zwischen Hohem Kreuz
und Bühler Auffahrt kurzerhand zu
sperren.
Ich kenne die Gründe nicht, aber die
können nicht so groß sein, um eine
solche Maßnahme zu rechtfertigen!
Vollsperrung war eben der leichtere
Weg, wie der Kirchenbesucher damit
zurechtkommt, interessiert ja anschei-
nend kaum?

Dass man die dortige Auffahrt sperrt, hoffe, dass die Beseitigung dieses
NE
für U! S ist im Winter ja sinnvoll. Aber wenn Chaos zu diesen gehört.
Kle tand man schon bis zum Hohen Kreuz
in h
sch wagen eizung Schnee räumt und streut, kann es
Aber nichts für ungut! Ein Bürger, der
on f en nur selten davon betroffen ist, hat da-
ür 9
98,– doch kein Problem sein, das kurze mit seinem Ärger Luft gemacht und
g* Stück Abfahrt mit zu räumen, zumal hofft auf bessere Einsicht der Verant-
Straßen mit gleichem oder noch stei- wortlichen.
lerem Gefälle schon seit Jahren im
Gemeindegebiet ohne Probleme auch Alfred Gumann
im Winter befahren werden können. Anmerkung der Verwaltung:
Die betreffende Straße wurde, nach-
Eine Abfahrtsmöglichkeit in einer
dem sich in kürzester Zeit zwei Un-
„Einbahn“-Regelung würde nicht nur
fälle ereignet haben, ab dem Win-
das Verkehrschaos beseitigen, son-
ter 2008/2009 für den Gesamtverkehr
dern würde auch der Sicherheit der
gesperrt.
Fußgänger dienen.

Städtler Nürnberger Straße 28 · 91207 Lauf Eine Aufhebung der Sperrung ist aus
Phone (09123) 6309 · Fax (09123) 6209 Zum Jahreswechsel macht man be- Sicherheits- und Haftungsgründen
BOSCH CAR SERVICE E-Mail to: info@bosch-dienst-staedtler.de kanntlich „Gute Vorsätze“ und ich nicht vorgesehen.

Simmelsdorfer Feuerwehr-Infos

Übungsplan der Feuerwehren im Februar


FF SIMMELSDORF 12.02.10, 17.00 Uhr FF DIEPOLTSDORF FF OBERNDORF
07.02.10, 09.00 Uhr Jugendfeuerwehr-Besichtigung Samstags, 09.00 Uhr 05.02.10, 19.30 Uhr
Übung – Eisrettung in Diepoltsdorf Feuerwehr Lauf FME Probealarm Brennen und Löschen,
18.02.10, 18.00 Uhr 03.02.10, 19.00 Uhr Löschmittel
FF HÜTTENBACH Atemschutzgeräteträger in Feucht Atemschutzübung am Standort (jähr-
Samstags, 09:00 Uhr 13.02.10, 09.00 Uhr
19.02.10, 17.00 Uhr liche Sicherheitsunterweisung)
FME Probealarm Gruppendienst
Jugendfeuerwehr-Übung 07.02.10, 09.00 Uhr Gruppe 2
01.02.10, 19.00 Uhr 21.02.10, 09.00 Uhr Übung – Eisrettung
Gruppendienst Gruppe 3 26.02.10, 19.30 Uhr
Geräteübung 13.02.10, 14.30 Uhr
Brandbekämpfung,
05.02.10, 17.00 Uhr 26.02.10, 17.00 Uhr Maschinistenübung
Feuerlösch­techniken
Jugendfeuerwehr-Vorbereitung Jugendfeuerwehr-Vorbereitung Ju- FF GROSSENGSEE
Jugendflamme gendflamme FF ITTLING–WILDENFELS
07.02.10, 09.00 Uhr
07.02.10, 09.00 Uhr 27.02.10, 09.00 Uhr Unfallverhütung Feuerwehr 07.02.10, 08.00 Uhr
Geräteübung Einsatzübung Motorsäge (jährliche Unterweisung) Unfallverhütung

22 Februar 2010
Vereinsinformationen Simmelsdorf

Gesangverein „Bela Veta“ e.V. Tierhilfe – Tierschutz

„Liederkranz“ Simmelsdorf „Alles rund ums Pony“


Treffen für fünf- bis zehnjährige Ansprechpartnerin
Hallo liebe Mitglieder! sowie unsere beiden dynamischen Kinder am Bela-Veta-Tierhilfehof zum Petra Neudert (Vorsitzende),
Chorleiter, wären für jede zusätzliche Thema „Alles rund ums Pony“, jeweils Utzmannsbach 16,
Am 14. Januar fand die diesjährige
Stimme dankbar. mittwochs von 15.00 bis 16.30 Uhr 91245 Simmelsdorf,
Jahreshauptversammlung bei Ho-
Vielleicht kann der bevorstehende Fa- (09155/7189). Telefon (09155) 7189
fer statt. Für diesen Bericht war aber
schon am 13. Januar Redaktions- schingsmonat, wo ja viel gesungen
schluss, sodass erst in der März-Aus- und geschunkelt wird, uns in die- Schützengesellschaft Großengsee u. Umg. 1973 e.V.
gabe von derselben berichtet wer- ser Hinsicht wertvolle Schrittmacher-
den kann. dienste leisten. Wir lassen uns mal
überraschen.
Königsproklamation und
Ehrungen
Aus dem kürzlich erstellten Jahres-
programm ersehen wir, dass wie- Allen Mitgliedern, die in diesem Mo-
der ein Jahr voller Aktivitäten vor uns nat Geburtstag oder ein sonstiges Ju-
liegt. Und dies bereitet unserer Vor- biläum feiern können, wird hiermit
stands-Crew einige Sorgen. Denn die herzlichst gratuliert sowie Gesundheit
regelmäßige Anwesenheit der Ak- und Gottes Segen für den weiteren
tiven ließ in letzter Zeit zu wünschen Lebensweg gewünscht.
übrig. Auch würde uns zusätzliches Ein besonderer Gruß gilt unseren ak-
frisches Blut, sprich neue Sänger, tiven Sängern Adolf Huber und Karl
sehr guttun. Gerner, die jeweils runde Jubiläen fei-
ern können. Wenn es erlaubt wird,
Also liebe Herren der Schöpfung. Je- werden wir an den betreffenden Ju-
der, der Lust am Gesang empfin- beltagen unsere persönliche Aufwar-
det, sollte sich einen “Ruck” geben tung mit einem Ständchen verbinden.
und unsere Gesangsprobe, immer
am Freitag zwischen 18.45 Uhr und Auf einen insgesamt nicht zu stressig
20.15 Uhr im Sportheim der SpVgg werdenden Faschings-Monat hofft die
Hüttenbach-Simmelsdorf, einmal un- Vorstandschaft.
verbindlich besuchen. Wir Sänger, Albert Aschenneller, Schriftführer

Adventskonzert der Sing- und Zur Weihnachtsfeier mit Königspro- tel des Jugendkönigs ging an Sabrina
Musikschule Bühl e.V. klamation sowie zur Ehrung lang-
jähriger Vereinsmitglieder trafen sich
Scharrer, Vizekönig wurde Sven Zie-
gler. Neben der Königswürde konn-
Mitglieder und Freunde der Schützen- te Markus Schamel auch den Bürger-
gesellschaft Großengsee und Umge- meister-Kögel-Pokal in Empfang neh-
bung im Gasthaus Scharrer in Groß- men. Der Wanderpokal ging an Ro-
engsee. bert Scharrer.
Nach der traditionellen musikalischen
Weiter wurden noch der Damenpokal,
Einleitung durch den evangelischen
geschossen von Sabrina Scharrer, der
Posaunenchor Großengsee und der
Jugendpokal, geschossen von Maxi-
Begrüßung durch den Ersten Schüt-
milian Borde, und verschiedene Son-
zenmeister und amtierenden Schüt-
derpreise im Rahmen dieser Weih-
zenkönig Robert Scharrer fand in die-
nachtsfeier überreicht.
sem Rahmen unter Mitwirkung von
Perry Gumann, Erster Bürgermeister
Anschließend konnte Erster Schüt-
der Gemeinde Simmelsdorf, die Preis-
zenmeister Robert Scharrer zusam-
verleihung des Weihnachtsschießens
men mit dem Ersten Bürgermeister
2009 mit Königsproklamation statt.
der Gemeinde Simmelsdorf, Perry Gu-
Foto: Evi Gruner Neuer Schützenkönig wurde Mar- mann, Andrea Deinzer für 25-jäh-
kus Schamel vor dem bisher amtie- rige Mitgliedschaft im Schützenver-
Die Sing- und Musikschule Bühl lud nen und würde sich über neue Mit- renden König Robert Scharrer. Der Ti- ein ehren.
zu ihrem alljährlichen Adventskonzert sänger freuen.
in die Grundschule Bühl ein. Eröffnet
wurde der Abend durch die Erste Vor-
sitzende Luise Gumann und den seit
Der Moderator des Abends, Gerhard
Egloffstein, bedankte sich bei den MGV „Eintracht“
zwei Jahren bestehenden Chor. Die
Interpreten stellten sich heuer sehr
Gönnern der Musikschule, dem Män-
nergesangverein „Eintracht“ Hütten- Hüttenbach 1893 e.V.
abwechslungsreich mit ihren Musik- bach, der Theatergesellschaft Hütten-
Allen Mitgliedern und Freunden, die
lehrern unter anderem auch in meh- bach, den Kirwafreunden Hüttenbach denen Hochzeit ebenfalls die besten
im Februar Geburtstag oder ein Ju-
reren kleinen Ensembles vor. und der Sparkasse Nürnberg, die es Wünsche.
biläum feiern, herzliche Wünsche,
durch großzügige Spenden ermögli- Der MGV „Eintracht“ Hüttenbach ist
Glück und Gesundheit auf dem wei-
chten, dass ein Keyboard neu ange- dankbar, wenn Interesse am Gesche-
teren Lebensweg.
Da es derzeit viele Klavierschüler schafft werden konnte.
Ganz besondere Glückwünsche und hen im Verein gezeigt wird. Neue
gibt, wird die Musikschule im Früh-
alles erdenklich Gute möchten wir Sänger oder auch passive Mitglieder
jahr 2010 zu einer Serenade einla- Zum Abschluss der gelungenen Ver-
unseren Sängern Adolf Huber zum werden im Verein jederzeit gerne auf-
den und anlässlich des 200. Geburts- anstaltung hob Luise Gumann die
80. und Herbert Böse zum 70. Ge- genommen.
jahres von F. Chopin und R. Schu- Leistung der Musiklehrer hervor, die
mann deren Weisen vorspielen. Auch das Jahr über die Kinder begleiten, burtstag überbringen. Wir freuen uns auf euch und auf eu-
der Chor wird nächstes Jahr ein Pro- und lud am Ende noch zum Verwei- Unserem Ehrenmitglied Willi Regler re Mithilfe.
jekt mit Liedern aus Musicals begin- len bei Plätzchen und Glühwein ein. und seiner Frau Anneliese zur gol- Schriftführer Marga und Herbert Böse

Februar 2010 23
Mit 
Vereinsinformationen Simmelsdorf

Theatergesellschaft Hüttenbach 1913 e.V. spielte Bühnenspiel in drei Akten

„Dem Himmel sei Dank“


Musikalische Umrahmung durch die Theatermusik – Alle Vorstellungen ausverkauft
Die Theatergesellschaft Hüttenbach Bischof nur Lobenswertes über die
1913 e.V. spielte dieses Jahr das Pfarrgemeinde zu berichten und von
Stück „Dem Himmel sei Dank“,“ ein einer Strafversetzung des Pfarrers Ab-
Bühnenspiel in drei Akten von Bernd stand zu nehmen. Als dann auch
Gombold. noch die Pfarrgemeinderatsvorsitzen-
de Elfriede überraschend ankündigt,
Mit nicht ganz alltäglichen Metho- nicht mehr für den Pfarrgemeinderat,
den versucht Pfarrer Alfons Teufel sondern für den Stadtrat zu kandidie-
(Thomas Schlenk), in seiner Pfarrge- ren, sind des Pfarrers Probleme alle
meinde das dringend benötigte Geld gelöst. – Dem Himmel sei Dank.
für die Renovierung der stark sanie-
rungsbedürftigen Kirche aufzutreiben. Die Regie führte dieses Jahr Anne
Dabei schreckt er sogar vor nächt- Sauer. Für die Maske waren Manuela
lichen Kartenspielen im Pfarrhaus Taufer und Gudrun Weimann verant-
oder dem Verkauf von schwarz ge- wortlich. Für das leibliche Wohl der
branntem Schnaps nicht zurück. Sein Gäste während der Pause sorgten die
arbeitsscheuer, aber dafür umso ge- Vereinsmitglieder. Die Gesamtleitung
selligerer Messner Johannes Höll (Ja- lag in den Händen der Ersten Vorsit-
kob Ries) wird zwar von seiner re- zenden Doris Stief. Die drei Akte wur-
soluten Frau Emma (Barbara Geis- den wie jedes Jahr von der Theater-
um dadurch ihre Erfolgschancen bei ling (Christoph Greger) vom bischöf- musik mit einem Lied zum Stück um-
ler) auf Trab gehalten, ist dem Pfar- der Wahl zu steigern. Zur Vorberei- lichen Ordinariat kommt unerwartet.
rer aber zumindest beim Kartenspiel rahmt, das von Gerhard Egloffstein
tung auf ihr künftiges „Klosterleben“ Er soll die ungewöhnlichen Vorgän- wie immer selbst komponiert und in
ein eifriger Helfer. Pfarrhaushälterin muss Uschi auf Wunsch ihrer Tan- ge innerhalb der Pfarrgemeinde un-
Hermine (Brigitte Anders), die ihrem dem die Handlung des Stückes kurz
te im Pfarrbüro ein Praktikum absol- tersuchen und wieder für Ordnung beschrieben wurde. Die Mitglieder
„Chef“ treu und ergeben dient, will vieren. Messner Johannes und Pfarr- sorgen. Er ist schockiert, mit wel-
dagegen den Pfarrer immer auf den der Theatermusik im Einzelnen: Bap-
haushälterin Hermine durchschauen chen Methoden der Pfarrer Geld auf- tist Hutzler, Markus Fenderl, Martin
„richtigen“ Weg bringen. jedoch das falsche Spiel der Pfarrge- treibt und wer im Pfarrhaus alles ein- Wilke, Gerhard Egloffstein, Peter Kip-
Die Pfarrgemeinderatsvorsitzende El- meinderatsvorsitzenden und stehen und ausgeht. Um ihren Pfarrer nicht fer, Norbert Herbst, Rainer Töppmann,
friede Engel (Doris Stief) – von al- Uschi bei. in noch größere Schwierigkeiten zu Günther Ulbricht, Rudi Huber, Chri-
len aufgrund ihrer Scheinheiligkeit Um eine weitere Geldquelle für die bringen, erzählt ihm Pfarrhaushäl- stian Floth, Bruno Bachmann, Wolf-
nur „Erzengel“ genannt – soll eigent- Kirchenrenovierung zu erschließen, terin Hermine die abenteuerlichsten gang Hutterer.
lich Spenden für die Renovierung der beschließt der Pfarrer im Alleingang, Geschichten.
Die Theatergesellschaft spendet
Kirche sammeln. Ihre einzige Sorge die vielen leer stehenden Zimmer im Einer der Gäste im Pfarrhaus ist Siggi dieses Jahr einen Teil ihrer Einnah-
gilt jedoch ihrem guten Abschneiden großen Pfarrhaus zu vermieten. Gera- Bischoff (Sebastian Sauer), der heim- men für die Renovierung der Pfarrkir-
bei den anstehenden Pfarrgemeinde- de als die ersten Übernachtungsgäste liche Freund von Uschi – was deren che Mariä Heimsuchung in Bühl, die
ratswahlen. Sogar ihre Nichte Uschi erwartet werden, bekommt der Pfarrer Tante Elfriede natürlich unter keinen Herrn Pfarrer Czerepak in Kürze offi-
(Regina Gronau) will sie gegen de- hohen, aber unangenehmen Besuch. Umständen erfahren soll. Doch El- ziell übergeben werden.
ren Willen in ein Kloster stecken, nur Der strenge Domkapitular Dr. Jüng- friede hält Siggi irrtümlicherweise für
den Domkapitular und vertraut ihm Auf besonderen Wunsch wird das
sogar ihre Nichte Uschi an. Im Glau- Stück nochmals in der Christuskir-
ben, der vermeintliche Domkapitu- che in Lauf aufgeführt. Ein genauer
lar werde für eine Blitzkarriere ihrer Termin steht noch nicht fest, kann je-
Nichte im Kloster sorgen, zeigt sich doch im Pfarrbüro (09123/2201) er-
die Pfarrgemeinderatsvorsitzende fragt werden.
überraschend spendabel zugunsten S.D.
der Kirchenrenovierung.
Der richtige Domkapitular hält je-
doch die Eskapaden des Pfarrers für
untragbar und will der Pfarrgemein-
de während einer Messe seine Straf-
AKTION:
versetzung verkünden. Das Fass zum
Überlaufen brachten für ihn neben
Gebraucht- und
der Aerobic-Lehrerin Heidi (Sabine
Richter) auch noch die beiden Pfarr-
Jahreswagen!
hausgäste Hans Meßmer (Heinz Bir- Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
kel) und Heidemarie Rosenfeld (Ju-
lia Birkel), die sich das Pfarrhaus als
Übernachtungsmöglichkeit für ihr er-
stes „Kennenlern-Date“ ausgesucht
hatten. Dies wissen Hermine und Sig-
gi zu verhindern.
Mercedes Benz
Mit Beerenwein und Alkohol setzen
sie den Domkapitular kurzerhand AUTOHAUS
außer Gefecht. Dieser kann sich an
nichts mehr erinnern, als er wieder
aufwacht. Diesen „Filmriss“ nutzen al- Autorisierter Mercedes-Benz-
le aus, um ihm einzureden, er habe Service und Vermittlung
sich während seiner Predigt vor der 91217 Hersbruck
ganzen Pfarrgemeinde gründlich da- Nürnberger Str. 131, Tel. 09151/8645-0
neben benommen. Der Domkapitu- 91245 Simmelsdorf
lar fürchtet um seinen Ruf und sei- Nürnberger Str. 25, Tel. 09155/92939-0
90542 Eckental-Brand
ne Karriere und zieht schließlich mit Orchideenstr. 59,Tel. 09126/2575-0
dem Versprechen von dannen, dem

24 Februar 2010
Vereinsinformationen Simmelsdorf

Veteranen- und Reservistenverein „Gut (aus-)gerüstet


1877 Hüttenbach u. Umg. e.V. für die Frühjahrssaison …“

Traditionell an Heiligdreikönig fand Peter Regler bescheinigten dem Kas-


auch dieses Jahr die Generalver- sier eine ordentliche Kassenführung
sammlung des Veteranen- und Reser- und beantragten bei der Versamm-
vistenvereins Hüttenbach im Vereins- lung seine Entlastung, die einstimmig
heim, dem ehemaligen Gemeindeamt gewährt wurde.
Hüttenbach, statt. Kommissarischer 1.
Vorstand Matthias Reidinger, gleich- Beim Punkt Neuwahlen bestimmte
zeitig 2. Vorstand und Vereinskassier, die Generalversammlung einen
eröffnete gegen 14.15 Uhr die Ver- Wahlausschuss, der aus Perry Gu-
sammlung und konnte 23 Mitglieder, mann, Manfred Weimann und Pe-
elf mehr als bei der Jahresversamm- ter Regler bestand. Der Wahlvorstand
lung 2009, willkommen heißen. beantragte die Entlastung der amtie-
renden Vorstandschaft, die einstim-
Reidinger übernahm nach dem Rück- mig gewährt wurde, und bedankte
tritt des langjährigen 1. Vorstands sich bei den Funktionären für deren
Eugen Weimann bei der Hauptver- Einsatz für den Verein.
sammlung am 6. Januar 2009 als 2.
Vorstand die Amtsgeschäfte des 1. Die Neuwahlen, die mit Einverständ-
Vorstands des aktuell 90 Mitglieder nis der Generalversammlung und auf
starken Vereins. Anschließend bat er Grund der Tatsache, dass jeweils nur
die Anwesenden, sich zum Geden- ein Kandidat zur Verfügung stand,
ken an die verstorbenen Vereinsmit- per Akklamation durchgeführt wur- Auf dem Bild sind vordere Reihe von links: Florian Meyer, Barnabas Balint, Adrian
glieder von den Plätzen zu erheben. den, brachten folgendes Ergebnis: 1. Tolai; mittlere Reihe von links: Julian Weimann, Christopher Galler, Lucas Schubert,
Im weiteren Programm der Tages- Vorstand Matthias Reidinger, 2. Vor- Simon Felber; hintere Reihe von links: Roman Felber, Lukas Kexel, Basti Schwarze,
ordnung verlas Schriftführer Werner stand Herwig Eckert, Kassier Markus Carmen Stadelmann, Lavinia Kexel. Urlaubsbedingt fehlen auf dem Bild: Alexandra
Langhans die Niederschrift der etwas Vogel, Schriftführer Oliver Böse, Aus- Trapp, Nico Clemenz, Leon Wagler, Lorenz Eder.
turbulenten Jahreshauptversammlung schussmitglieder Werner Langhans,
2009. 1. Vorstand Reidinger hielt in Helmut Kraus, Manfred Weimann
seinem ausführlichen Jahresbericht Ittling (G-jugend) — Dank der neu
und Michael Zitzmann, Kassenprüfer gesponserten Kapuzen-Sweatshirts
Rückschau auf die Aktivitäten des
Vereins im abgelaufenen Vereinsjahr.
Peter Regler und Perry Gumann. Al-
le Personen wurden einstimmig ge-
durch die Firma Brezen-Kolb aus Lust aufs Frühjahr?
Nürnberg sind die Bambini (G-Ju-
Reidinger, der sich im Übrigen bei wählt und nahmen die Wahl an. Zum gend) der SpVgg Hüttenbach-Sim-
allen Helfern im Verein bedank- Fahnenträger wurde wiederum Hans melsdorf bestens für die wahr- Dazu verhelfen wir Ihnen
te, erwähnte die Teilnahme an der Sörgel vom 1. Vorstand bestimmt. Un- scheinlich kühle Frühjahrsrunde der
125-Jahr-Feier der Freiwilligen Feu- ter Punkt Verschiedenes wurde be- jüngsten Kicker im Landkreis ausge- mit neuen Heimtextilien!
erwehr Oberndorf, den Festkommers antragt, bei der nächsten Generalver- rüstet.
zum 60-jährigen Vereinsjubiläum sammlung die Satzung dergestalt zu
ändern, dass künftig auch Frauen im Zur feierlichen Übergabe der
des SV Achteltal, den gemeinsamen
Verein Mitglied werden könnten. Sweatshirts war neben den Spiele-
Abend mit den Gästen aus der Part-
rinnen und Spielern sowie deren El-
nerstadt Scheibenberg im Erzgebir- tern auch der 1. Vorstand der Spiel- Ihr Gardinen-
Die Versammlung stimmte dem An-
ge, den Volkstrauertag und die Weih- vereinigung, Perry Gumann, gekom- fachgeschäft
trag zu, sodass bei der nächsten Jah- in Lauf
nachtsfeier im Gasthaus Loos in Win- men, der damit das Engagement der
reshauptversammlung ein entspre-
terstein. Außerdem nannte er die Ar- kleinsten Fußballer der SpVgg neben Wir messen und beraten
chender Punkt auf die Tagesordnung
beitsdienste, die 2009 geleistet wur- den Worten des Trainers Roman Fel- vor Ort an Ihrem Fenster.
zu setzen ist. Werner Langhans er-
den. ber ebenfalls zum Ausdruck brachte. Wir holen, waschen und
hielt von Matthias Reidinger einen
So hat man die Treppe vom Keller des Vereinskrug für seinen langjährigen dekorieren Ihre Gardinen
Felber bedankte sich bei allen seinen innerhalb von 3 Werktagen!
Vereinsheims abgeschliffen und neu Einsatz für den Veteranenverein über-
tollen Fußballern für den Trainings-
gestrichen sowie die angrenzende reicht. Weiterhin wurde neue Verein- fleiß, die Fairness bei den Spielen Wir freuen uns über Ihren Besuch.
Außenmauer saniert, wo bereits der suniformen und Anschaffungen für und den Zusammenhalt innerhalb Nürnberger Straße 2
Verputz abfiel. Weiterhin wurde noch das Vereinsheim erörtert. Nach nur der Mannschaft. Tel. 0 91 23 / 96 08 00
der Gastank gereinigt. Reidinger, der 35 Minuten, also gegen 14.50 Uhr, Tel. 0911 / 57 97 60
in weiterer Funktion auch noch Ver- schloss der neu gewählte 1. Vorstand Mobil 01 72 / 8 51 71 69
Ein Dankeschön erhielten auch die
einskassier war, verlas anschließend Matthias Reidinger die äußerst har- Eltern für die Unterstützung (Trikos In Lauf parken Sie auf dem
noch den Kassenbericht. Die beiden monisch verlaufene Generalversamm- waschen, Fahrgemeinschaften an den Großparkplatz. Gleich gegen-
Kassenrevisoren Perry Gumann und lung 2010. Spieltagen) ihrer Kinder. über und auf unsere Kosten!

FOTO
In hervorragender schwarz/weiß- Erhältlich im ServiceCenter der
und Farb-Digitalqualität

KOPIEN
Automatischer Vorder- und Rückseitendruck
Lauf, Nürnberger Str. 19, Tel. (09123) 175-150
Automatisches Sortieren
Fotoqualität wählbar Öffnungszeiten:
Verkleinern und Vergrößern von 25 bis 400 % Mo. bis Fr. 8.30 bis 17 Uhr, Sa. 9.30 bis 12 Uhr

Februar 2010 25
Mit 
Vereinsinformationen Simmelsdorf

SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf 1931 e.V.


SV Achteltal
Schnauzturnier Fußball, Tennis, Gymnastik
am 6. Februar 2010 Liebe Mitglieder, das neue Jahr hat
am 8. Januar mit einem Schnauztur-
Neuer Trainer
Am Samstag, den 6.2.2010 findet um Sachpreise (zum Beispiel Kfz-Batte- Neuer Trainer für die Rückrunde der
nier auf der wunderbar beheizten Ter- Vollmannschaften ist unser Sportka-
20.00 Uhr im Sportheim der Spielver- rie, Trainingsanzug, Telefon usw.) zu rasse begonnen. Es war wieder ein
einigung Hüttenbach-Simmelsdorf gewinnen. merad Werner Kirchhoff, wir wün-
voller Erfolg bei 96 Teilnehmern. schen ihm „viel Glück“.
ein Schnauzturnier statt. Die Startge-
bühr beträgt 10 Euro. Wir bitten um zügige Anmeldung bei Während des „Rennens“ wurden die
Ein Dank gilt unserem alten Trainer
Mario Scharrer (0179/1068789) oder Teilnehmer mit Sandwiches und di-
Der erstplatzierte Teilnehmer kann Matthias Hollfelder für seinen en-
mario.scharrer@gmx.de. versen Getränken versorgt.
sich auf einen Geldpreis freuen, au- ormen Einsatz um unseren Verein.
Es hat bis spät nach Mitternacht ge-
ßerdem gibt es noch viele weitere Die Vorstandschaft
dauert, bis alle Runden ausgespielt Jahreshauptversammlung
waren. Der 1. Preis von 500 Euro ging Unsere Jahreshauptversammlung fin-
VdK-Ortsverband nach Hedersdorf.
Für die Organisation und die Durch-
det am Freitag, den 5. März im Sport-
heim statt. Beginn 19.30 Uhr; sehr
Simmelsdorf führung gilt besonders Christian Mar-
koff der Dank. Aber auch allen flei-
zahlreicher Besuch ist dringend er-
forderlich!
Kommen Sie zu unseren Kaffee- Sollten Sie einmal Hilfe und Unter- ßigen Helferinnen und Helfern sei
Treffs. Jeden zweiten Mittwoch im stützung in Rechtsfragen brauchen, Allen, die im Februar Geburtstag fei-
von dieser Stelle aus nochmals ganz
Monat um 15.00 Uhr. Wir freuen uns, so finden Sie diese beim VdK. ern, wünschen wir alles Gute, vor
herzlich gedankt, ohne euch wä-
Sie bei unseren Zusammenkünften allem aber recht viel Gesundheit.
Unser nächster Kaffee-Treff findet am re dieser Abend nicht so reibungslos
begrüßen zu können. Die Lokale wer- verlaufen. Ihr SV Achteltal
Mittwoch, den 10. Februar 2010 um
den im Jahresprogramm und im Mit-
15.00 Uhr im Gasthof Lang in Sim-
teilungsblatt bekannt gegeben.
melsdorf statt. Da dieser VdK-Treff in
Herzliche Glückwünsche, Gesundheit die Faschingszeit fällt, freuen wir uns SpVgg. Hüttenbach-Simmelsdorf 1931 e.V.
und alles erdenklich Gute allen Mit- über lustige Faschingsausrüstung.
gliedern mit ihren Familien, die im
Februar Geburtstag oder Hochzeits-
Ihr VdK-Team vom Ortsverband Sim- Spielbetrieb im Februar
melsdorf
tag feiern können. Den Kranken wün- Vorbereitungsspiele der Herren- 27.02. SV Simonshofen I – Sp.Vgg. I
schen wir eine baldige Genesung. Schriftführerin Marga Böse mannschaften: (15:00 Uhr)
13.02. Siemens Erlangen I – Sp.Vgg. I 28.02. ATSV Erlangen I – Sp.Vgg. I
(14:30 Uhr) (14:30 Uhr)
21.02. TSV Altenfurt II – Sp.Vgg. II Die übrigen Mannschaften befinden
(12.45 Uhr) sich noch in der Winterpause.
TSV Altenfurt I – Sp.Vgg. I (14:30 Uhr) Die Vorstandschaft

Simmelsdorfer Kircheninformationen

Evang. Pfarramt Großengsee Gottesdienste und Veranstal-


Kirchentermine
im Februar
14. Februar:
St. Helena, 9.00 Uhr, Gottesdienst tungen der Kath. Pfarrei Bühl
21. Februar: Kirchliche Termine Februar 2010 Freitag, 5.2., 9.30 Uhr
7. Februar: St. Helena, 9.00 Uhr, Gottesdienst; Regelmäßige Gottesdienste Krankenkommunion in den Woh-
St. Helena, 9.00 Uhr, Gottesdienst; Kreuzkirche, 10.15 Uhr Gottesdienst nungen; 18.00 Uhr Aussetzung; 19.00
Kreuzkirche, 10.15 Uhr, Gottesdienst mit hl. Abendmahl Samstag, 19.00 Uhr Uhr Eucharistiefeier
abwechselnd Vorabendmesse oder
Wort-Gottes-Feier Sonntag, 7.2., 10.45 Uhr
Eucharistiefeier in Hormersdorf
Sonntag, 9.30 Uhr
Pfarrgottesdienst Mittwoch, 17.2., 19.00 Uhr
Eucharistiefeier mit Austeilung des
Montag, 8.00 Uhr
Aschenkreuzes
Hausfrauenmesse
Samstag, 20.2., 19.00 Uhr
Mittwoch, 19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Eucharistiefeier
Veranstaltungen:
Besondere Gottesdienste
2.2., 14.30 Uhr
Dienstag, 2.2.,19.00 Uhr Frauenkreis:
Eucharistiefeier mit den Erstkommu- Faschingsfete für alle Pfarrangehö-
nionkindern und Segnung der Ker- rigen
zen, anschließend Blasiussegen
24.2., 19.00 Uhr
Donnerstag, 4.2., 10.40 Uhr Frauenkreis:
Kreuzkirche
Schulgottesdienst Osterkerzen basteln im Pfarrheim

26 Februar 2010
Gesundheit und Soziales

Die Land- und forstwirtschaftlichen Sozialversicherungsträger Franken und Oberbayern informieren:

Im Winter besser nicht aufs Dach!


Auch wenn die Hersteller von Photo- Gerade im Winter kann das über- nenfalls Vorsor-
voltaikanlagen lange Garantien ge- aus gefährlich sein. Reduzieren Sie gemaßnahmen,
ben – es kommt doch immer wieder solche Arbeiten bei Schnee und Eis- die Sie zuverläs-
vor, dass Landwirte für Reparaturar- glätte deshalb auf das absolut Un- sig vor einem Ab-
beiten aufs Dach müssen. vermeidliche und treffen Sie gegebe- sturz schützen.
Das Säubern von
Photovoltaikplat-

„Ev. Familienhaus Lauf e.V.“ ten von Schnee


gehört nicht zu
Kirchenplatz 11, 91207 Lauf diesen unauf-
schiebbaren Ar-
Im Februar laden wir Sie herzlich zu Gut schlafen lernen – aber wie? beiten!
folgenden Veranstaltungen ein: Tipps und Informationen rund um Bedenken Sie:
Angebote für Schulkinder das Ein- und Durchschlafen von Ba-
Ein Absturz aus
bys und Kleinkindern. Dienstag, 9. Fe-
Aus unserer Kochwerkstatt großer Höhe en-
bruar 2010, 20.00 – 22.00 Uhr, Lei-
Lirum, Larum, Löffelstiel – Kochen tung: Uschi Ulmer. Evang. Gemeinde- det fast immer
mit Kindern im Alter von 6 bis 8 haus Christuskirche mit schlimmen
Jahren: 3x, Montag, 8. + 15. + 22. Folgen, zum Bei-
„Du verwöhnst dein Kind zu sehr“: spiel mit kompli-
März 2010, 15.00 – 16.30 Uhr, Lei- Dienstag, 23. Februar 2010, 20.00
tung: Beate Windisch-Millar, Veran- zierten Wirbel-
– 22.00 Uhr, Leitung: Nicole Fritsch.
staltungsort: Evang. Gemeindezen- säulenbrüchen,
Evang. Gemeindehaus Christuskirche
trum Kotzenhof und manchmal
Plötzlich Eltern: Ein Abend zum Rol- sogar tödlich.
Aus unserer Lesewerkstatt lenverständnis von Mutter und Vater, stems als kostengünstige, zuverläs-
Abenteuer im alten Ägypten – Für Erwartungshaltungen, Orientierungs- Eindringliche Warnung: sige und schnelle Sicherungsmaß-
Schulkinder von 6 bis 10 Jahren: hilfe und Tipps zur Selbstachtung. Nicht am falschen Ende sparen! nahme gegen Absturz.
Wir sind mittendrin in gefährlichen Dienstag, 9. März 2010, 20.00 – 22.00 Die Sicherheitsberater der LBG Fran-
Weitere Informationen
Abenteuern und entscheiden uns ge- Uhr, Leitung: Nicole Fritsch. Evang. ken und Oberbayern warnen ein-
meinsam als Hauptperson, wie es in Gemeindehaus Christuskirche Ausführliche Informationen zum si-
dringlich davor, generell bei Dach-
dem interaktiven Buch „In der Grab- cheren Arbeiten auf dem Dach ste-
Bindung – ein Band fürs Leben: arbeiten „am falschen Ende zu spa-
kammer des Pharao“ weitergeht … hen zum kostenlosen Download auf
Grundlagen für eine gute Bindung ren“, und betonen ausdrücklich, wie
2x, Montag, 22. Februar + 1. März der Homepage der LSV-Träger Fran-
zwischen Eltern und Kindern – Un- wichtig eine passende Absturzsiche-
2010, 15.30 – 17.30 Uhr, Leitung: ken und Oberbayern unter www.fob.
terstützung bei der Bindungsentwick- rung ist.
Astrid Brehmer-Kreis. Evang. Gemein- lung. Donnerstag, 11. März 2010, lsv.de (im Bereich „Aktuelles“) zur
dezentrum Kotzenhof Zum Beispiel leistet eine Hubarbeits- Verfügung oder können kostenlos
20.00 – 22.00 Uhr, Leitung: Uschi Ul- bühne, die es mit Auslegern von bis
Aus unserer Forscherwerkstatt mer. Evang. Gemeindehaus Christus- unter den Telefonnummern (0921)
zu 24 Metern gibt, und die stunden- 603- 350, (089) 454 80 500 und
Reise um die Welt – Wir entdecken kirche
oder tageweise ausgeliehen werden (0931) 8004 225 im Dienstleistungs-
Afrika – Für Kinder von 6 bis 10 Märchenzeit im Evangelischen kann, hier gute Dienste. zentrum Prävention der LBG Franken
Jahren: 3x, Dienstag, 9. + 16. + 23. Familienhaus
März 2010, 15.30 – 17.30 Uhr, Lei- Anseilschutzsystem und Oberbayern angefordert werden.
tung: Astrid Brehmer-Kreis. Evang. Wenn kleinere, kurzfristig durchzu- Unter diesen Service-Nummern ste-
Gemeindehaus Christuskirche führende Arbeiten auf dem Dach an- hen auch die LBG-Sicherheitsbera-
Für Erwachsene fallen, raten die Sicherheitsexperten ter für ein persönliches Gespräch zur
zum Einsatz eines Anseilschutzsy- Verfügung.
Wraps und Fingerfood – Kleine fei-
ne Leckereien: Montag, 8. Februar
2010, 19.00 – 21.30 Uhr, Leitung: Gu-
drun Braunsberg. Evang. Gemeinde-
zentrum Kotzenhof
Individuelle Filztasche nähen! Sams- Ganz besonders freuen wir uns auf
tag, 27. Februar 2010, 14.00 – 17.00 die zauberhaften Märchenveranstal-
Uhr, Leitung: Nicole Fritsch, Veranstal-
tungsort: Evang. Gemeindehaus Chri-
stuskirche
tungen mit der bekannten Geschich-
tenerzählerin Ulla Konold. APM
Ambulanter Pflegedienst Müller
Märchenstunde für Kinder:
Elternkurs und Erziehungsthe- „Manik, Ein Märchen aus Benga-
menabende len“ für Kinder ab 5 Jahren: Diens-
Elternkurs: „Auf eigenen Beinen tag, 9. Februar 2010, 15.00 – 16.00
stehen“ – Grundlagen der Erzie- Uhr, Veranstaltungsort: Evang. Ge-
hung in den ersten drei Lebens- meindezentrum Kotzenhof, Breslauer
jahren: An den vier Abenden wer- Straße, Lauf
den die Grundlagen der Erziehung in
Märchenabend für Erwachsene:
den ersten drei Lebensjahren vermit-
telt. Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind im Liebe, Träume, Märchenzeit – Die
Alltag unterstützen, fördern und ihm Welt der Märchen als Lebenshilfe
Halt geben können. Die fachlichen im Alltag: Dienstag, 9. Februar 2010,
Informationen aus Entwicklungspsy- 20.00 – 22.00 Uhr, Veranstaltungsort:
chologie, Gehirnforschung und Bin- Evang. Gemeindezentrum Kotzenhof,
dungstheorie werden ergänzt durch Breslauer Straße, Lauf
praktische Übungen und Entspan- Anmeldungen und Informationen
nungselemente. 4x, Dienstag, 2. + 9. beim Evangelischen Familienhaus
+ 16. + 23. März 2010, 19.30 – 22.00 Lauf e.V., Kirchenplatz 11, 91207
Uhr, Leitung: Birgit Weihrich-Patrik Lauf, Telefon (09123) 81203, Fax
und Uschi Ulmer. Veranstaltungsort: (09123) 14561 oder info@familien-
Evang. Forum, Hersbruck haus-lauf.de

Februar 2010 27
Mit 
Gesundheit und Soziales

Die Land- und forstwirtsch. Sozialversicherungsträger


Franken und Oberbayern informieren: 

Neuer Beitragsmaßstab mit


Härtefallregelung
Senkung der Umlage für 2009 und 300 Millionen Euro Bundesmittel

BAYREUTH (lsv-fob). Mit der Umlage Ebenfalls positiv: Der Bundesmittel-


2009 – einzuheben 2010 – wird der anteil für die LBG Franken und Ober-
LBG-Beitrag nach einem neuen Bei- bayern liegt 2010 bei rund 53,3 Milli-
tragsmaßstab erhoben, dem „Arbeits- onen Euro.
bedarf“. Da die damit verbundene
stärkere Berücksichtigung des Unfall- Da über die Grundbeiträge künftig
risikos zu Veränderungen in der Be- auch die Aufwendungen für die Un-
rechnung führt, wird der Beitrag für fallverhütung abgedeckt werden, hat
viele unserer Versicherten, die Unter- die Selbstverwaltung der LBG Fran-
nehmen mit einem niedrigen Unfallri- ken und Oberbayern beschlossen, die
siko bewirtschaften, günstiger. Grundbeiträge für die Umlage 2009
von 65 Euro auf 75 Euro für Unter-
Für andere mit entsprechend hö- nehmen ohne Bundesmittelanspruch
herem Unfallrisiko wird der Beitrag und von 85 Euro auf 100 Euro für
steigen. Zur Abfederung von Beitrags- Unternehmen mit Bundesmittelan-
verwerfungen, die durch die Einfüh- spruch anzuheben.
rung des neuen Beitragsmaßstabes
entstehen können, wird eine Härte-
fallregelung eingeführt. Weitere Informationen im persön-
lichen Beratungsgespräch, Telefon
Erfreulich: Durch die im Vorjahr (0921) 603-0 (Bayreuth), (089) 45480-
durchgeführte Abfindungsaktion für 0 (München) oder (0931) 8004-0
Kleinrenten in der landwirtschaft- (Würzburg), oder aber im Internet un-
lichen Unfallversicherung (LUV) konn- ter www.fob.lsv.de (im Bereich Aktu-
te die Umlage gegenüber dem Vor- elles).
jahr von knapp 120 Millionen Eu-
ro auf rund 111,9 Millionen Euro ge- LSV-Träger Franken und Oberbayern. Öf-
senkt werden. fentlichkeitsarbeit

Kindergarten Großengsee

Anmeldung für Kinder-


gartenkinder und Schulkinder
Liebe Eltern, Die Anmeldung für das neue Kinder-
in unserem zweigruppigen gemeind- gartenjahr beziehungsweise Schul-
lichen Kindergarten in Großengsee jahr ist ab sofort möglich.
werden sowohl Kindergartenkinder
ab zweieinhalb Jahren als auch Anmeldeschluss
Schulkinder bis zur 4. Klasse betreut. ist der 26. Februar 2010!
Möchten Sie, dass Ihr Kind ab Sep- Bei Interesse vereinbaren Sie bitte te-
tember 2010 unseren Kindergarten lefonisch einen Termin für ein Anmel-
beziehungsweise die Schulkindbe- degespräch mit uns. Wir sind Montag
treuung in Großengsee besucht? bis Donnerstag von 7.15 bis 16.30
Uhr und am Freitag von 7.15 bis
Die Schulkinder können nach dem 14.00 Uhr unter der Telefonnummer
Unterricht mit dem Bus nach Groß- (09155) 7200 zu erreichen.
engsee fahren. Neu dazugekommen
ist in diesem Jahr, dass die Schul- Sie können unseren Kindergarten
kinder nach dem Hortbesuch mit und die Schulkindbetreuung gerne
dem öffentlichen Bus um 16.20 Uhr auch unverbindlich kennenlernen.
über Strahlenfels/Ittling/Diepoltsdorf
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
bis nach Simmelsdorf mitfahren kön-
nen. Ihr Kindergartenteam Großengsee

28 Februar 2010
Der Müllkalender

4. Februar bis 24. Februar Restmüll- Papiertonne


und und
Abfuhrgebiete Biotonne gelber Sack

NEUNKIRCHEN:
Kennbuchstabe: C Kennziffer 5:
Neunkirchen Ort Mi., 10.02. Di., 09.02.
und Ortsteile: Mi., 24.02.
Kersbach, Rollhofen, Weißenbach, Wolfshöhe
Kennbuchstabe C: Kennziffer 6:
Ortsteil: Mi., 10.02. Do., 11.02.
Speikern Mi., 24.02.

SCHNAITTACH:
Kennbuchstabe: A Kennziffer 2:
Schnaittach östlich der Staatsstraße 2241 und Mo., 08.02. Fr., 05.02.
Ortsteile: Mo., 22.02.
Enzenreuth, Hedersdorf, Lohmühle, Poppenhof, Rabenshof, Siegersdorf
Kennbuchstabe A: Kennziffer 1:

Giftmobil Schnaittach
westlich der Staatsstraße 2241
Mo., 08.02.
Mo., 22.02.
Do., 04.02.
Fr., 05.03.

Standort Datum Uhrzeit
Kennbuchstabe B: Kennziffer 4:
Schnaittach, Mi., 10.2.10 13.00 –
Hopfensiegelhalle 15.00 Uhr Ortsteile: Bernhof, Bondorf, Buderhof, Freiröttenbach, Fronhof, Germersberg, Di., 09.02. Mi., 10.02.
(Bürgerweiher) Götzlesberg, Großbellhofen, Haidling, Hormersdorf, Kirchröttenbach, Laipersdorf, Di., 23.02.
Lillinghof, Lochhof, Osternohe, Reingrub, Röhrischhof, Schäferhütte, Schlossberg,
Simmelsdorf, Mi., 10.2.10 16.00 – Untersdorf, Waizmannsdorf, Weigensdorf
Hüttenbach, Bauhof 17.00 Uhr
(Mühlwiese) SIMMELSDORF:
Neunkirchen, Do., 11.2.10 09.00 – Kennbuchstabe: B Kennziffer 3:
Bauhof 10.00 Uhr Simmelsdorf Di., 09.02. Mo., 08.02.
(Hirtenweg) mit allen Ortsteilen Di., 23.02.

Anlieferung von
Plastikfolien Wertstoffhöfe im Landkreis Regelung
aus der Landwirtschaft 2009 Typ B lampen / Asbestzement der Müllabfuhr
In jeder Gemeinde befindet sich ein Wertstoffhof Öffnungszeiten der Wertstoffhöre:
Hinweise: Typ B. Hier können folgende Wertstoffe abge- bei Straßenbaumaßnahmen
geben werden: Gartenabfälle: bis zu 3 m2; pro Neunkirchen a. Sand, an der Hausmülldeponie:
Bei der Sammelaktion bzw. an den Wertstoffhöfen Kubikmeter fällt eine Gebühr von 1,50 Euro an. Können Müllfahrzeuge aufgrund von Baustellen
Mo.-Sa.: von 08.00 bis 11.45 Uhr bestimmte Straßen nicht anfahren, so erfolgt dort
Altdorf und Neunkirchen a. S. werden kostenlos Autoreifen (ohne Felge: 1,50 Euro/Stck.; mit Felge: und Mo.-Fr.: von 13.00 bis 16.30 Uhr, laut Mitteilung des Landratsamtes Nürn­berger
nur saubere (besenreine) Siloabdeckplanen und 2,50 Euro/Stck.)
Rundballenfolien aus der Landwirtschaft entge- Land auch keine Entleerung der Müll­gefäße.
Sperrige Metallgegenstände / Altfett / Altöl Schnaittach, Frohnleitener Straße:
gengenommen.
tierischer oder pflanzlicher Herkunft / Kork / Sa: von 09.00 bis 11.30 Uhr Nach § 18 Abs. 6 der Abfallwirtschafts­satzung
Altkleider, Schuhe / gelbe Säcke / Styropor®, (ganzjährig) sind die Müllgefäße in einem solchen Fall von den
An den Wertstoffhöfen Altdorf und Neunkirchen
Formteile und Chips Mi.: von 17.00 bis 18.30 Uhr Bürgerinnen und Bürgern selbst zur nächsten vom
a. S. können diese Folien zu den Öffnungszeiten
Typ A (März bis Mai und September Abfuhrfahrzeug erreichbaren Stelle zu bringen.
abgegeben werden, samstags sind allerdings keine
gewerblichen Anlieferungen möglich. Zusätzlich gibt es in Altdorf und Neunkirchen bis November)
a.S. Wertstoffhöfe vom Typ A. Dort können Sie Weitere Informationen zur
Verschmutzte Folien, Netze von Silierballen, außer den unter Typ B genannten noch folgende Simmelsdorf, Bauhof Hüttenbach: Abfallbeseitigung und
Heuballenpressschnüre bzw. andere Abfälle wer- Abfälle abgeben: Restmüll und Sperrmüll / Papier, Sa: von 09.00 bis 12.00 Uhr
den an den beiden Wertstoffhöfen angenommen, Kartonagen / Holz, behandelt und unbehandelt Mi.: von 17.00 bis 18.30 Uhr
Sperrmüllabholung finden Sie
sind aber gebührenpflichtig. Elektrogeräte / Leuchtstofflampen, Energiespar­ (April bis Oktober) unter www.nuernberger-land.de

Mit dem LKW durch Afrika Abenteuer Europa – Jakobsweg

7. und 28. Februar: 7. März:


Reisefilm von und mit Walter Költsch Reisebericht von und mit Peter Bakalov
Die wohl interessanteste und verrückteste Rei- Wiederholung aufgrund des großen Erfolges
se, die Walter Költsch je unternommen hat. im Herbstprogramm!
Mit einem uralten LKW, voll gestopft mit Roll- Auf dem Jakobsweg von Nürnberg bis an En-
stühlen, geht es über 23 Grenzen in ein Körperbehindertenzentrum de der Welt. Einen Sommer lang war der Schönberger auf dem Ja-
in Tansania, über 16000 km entfernt! So geht es durchs Atlasgebir- kobsweg durch Europa unterwegs. Aufgebrochen an der Jakobs-
ge, die Sahara und die Sahelzone. Wackelige Baumstammbrücken kirche in Nürnberg kam er 91 Tage und 2776 Kilometer später am
müssen überwunden und umgefallene Bäume von der Piste ge- Kap Finisterre an. Erleben Sie eine Pilgerreise durch fantastische
schafft werden bis endlich nach 84 Tagen das Ziel erreicht ist. Landschaften, über unzählige Gebirgszüge und Hochebenen.

Veranstaltungsort: Kartenreservierung:
35
Verlagsgebäude der Pegnitz-Zeitung, unter Telefon (09123) 175-1
Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf

Februar 2010 29
Mit 
Trauer und Abschied

Schöner Ort für die Erinnerung

Grabbepflanzung hat eine besonder e Bedeutung


(rgz-p). Wenn sich die Natur für die ist zugleich wertvoller Teil der Trauer- viele Stauden mit einer jahrhunderte-
Winterruhe zurückzieht und an die kultur, weiß Hermann Weber, Vorsit- alten Symbolsprache belegt, die Hoff-
Endlichkeit allen Lebens erinnert, zender von Aeternitas e.V. nung auf ewiges Leben verheißt und
stellt sich auch für moderne Men- den Hinterbliebenen Trost in der Trau-
Die Verbraucherinitiative Bestattungs-
schen die Frage nach dem Sinn des er spendet.
kultur fordert daher niveauvolle An-
eigenen Lebens. Besonders auf Fried-
gebote, die praktisch und günstig
höfen ist diese Atmosphäre spürbar.
sind, und weist unter www.aeterni-
Verstorbene behalten durch ihr Grab tas.de Wege zu diesem Ziel. Zum Bei-
einen sichtbaren Platz im Leben der spiel indem sie empfiehlt, das Grab
Angehörigen. Blumen und Pflan- mit Staudengewächsen zu bepflan-
zen haben in diesem Zusammen- zen. Obwohl Stauden so bunt sind
hang eine besondere Bedeutung. Ge- wie das Leben, schonen sie den Geld-
schmückte Gräber versinnbildlichen beutel.
die christliche Idee einer sichtbaren
Und ihre Verwendung bietet
und lebbaren Gemeinschaft der Ver- Ein schönes bepflanztes Grab mit stilvollem Grab-
noch mehr Vorteile:
storbenen mit den Lebenden. mal setzt nicht nur persönliche Zeichen des Ge-
Die Pflanzen halten über etliche Jah-
denkens, sondern ist auch wichtiger Bestandteil
Eine liebevoll gestaltete Grabstätte re, sind nicht so pflegeaufwendig wie
der Trauerkultur.
setzt persönliche Zeichen der Erinne- Zierpflanzen und überstehen Tro-
rung, Zuneigung und Hoffnung und ckenperioden leichter. Zudem sind Foto: djd/Aeternitas

itionnd
d
Tra deurne
Mo
❖ Grabmale aus Granit und Marmor
❖ Grablaternen
❖ Vasen u. Schalen aus Bronze u. Alu
❖ Naturstein:
Treppen, Böden, Fensterbänke
WIR BERATEN SIE GERNE!

STEINMETZGESCHÄFT NEIN
Inhaber : B.Schüller 91220 Schnaittach, Hersbrucker Str. 6a
Telefon 09153/378 www.nein-schueller.de

Bei der Grabbepflanzung ist eine


individuelle Gestaltung möglich.
Foto: djd/Aeternitas

30 Februar 2010
Trauer und Abschied

Jedes Leben ist individuell...


Mit einem Vorsorgegespräch bei uns oder in Ihrer vertrauten
Umgebung können Sie in aller Ruhe Ihren Abschied gestalten,
so wie Sie es für richtig und angemessen halten.
Vorsorge heißt: Bestattung nach eigenen Wünschen und Vorstellungen,
Entlastung der nächsten Angehörigen, finanzielle Absicherung.
Für eine kostenfreie Bestattungsvorsorge oder ein Beratungsgespräch
nehmen wir uns gerne Zeit für Sie.

Foto: © Thomas Max Müller/Pixelio

Im Trauerfall ist es uns wichtig


die Gestaltung der Trauerfeier nach den
Bedürfnissen der Angehörigen auszu-
richten. Somit kann für alle Beteiligten
ein erinnerungswürdiger und
persönlicher Abschied gelingen.

Lauf Hersbruck Bestattungen


Kunigundenstr. 23 F
0 91 23 / 98 08 778
Nürnberger Str. 18
0 91 51 / 90 84 555 Blank
www.bestattungen-blank.de Trauer ist mehr als nur ein Wort

Februar 2010 31
Mit 
Recht und Finanzen

2010 bringt auch neue Regeln

Die wichtigsten Änderungen für Autofahrer und Urlauber


(djd/iPr). Das Jahr 2010 bedeutet für Viele Experten sehen dies allerdings Hauptuntersuchung. Seit dem Jahres- Kreditinstitute, Hersteller und Auto-
alle Autofahrer auch die Beachtung als unangebracht an, denn Umwelt- wechsel gibt es keine so genannte häuser müssen bei ihren Finanzie-
neuer Regeln. In diesem Jahr sind es zonen verbessern die Luft in Städten AU-Plakette mehr. rungsmodellen dann schon in der
nicht besonders viele, doch einige ha- kaum. Das belegte auch der ADAC Werbung transparente Angaben zum
Der sechseckige Sticker wird beim
ben es in sich. Wir haben hier die durch eine Studie. Kein Wunder, effektiven Jahreszins machen –
nächsten Prüftermin entfernt und
wichtigsten zusammen mit den Ex- denn der Pkw-Verkehr emittiert nur Lockangebote, die sich später als teu-
entfällt ersatzlos. Denn die Abgas-
perten des ADAC für unsere Leser zu- fünf Prozent der Feinstaubbelastung. er herausstellen, werden somit die
untersuchung ist künftig immer Be-
sammengestellt. Effektiver für eine dauerhafte Luftver- Ausnahme.
standteil der Hauptuntersuchung
besserung ist z.B. die Verbesserung
1. Umweltzonen (HU). Die HU-Plakette am hinteren 10. Autokauf
des Verkehrsflusses mit so genann-
Kennzeichen signalisiert dann, dass
Eine Verschärfung der Einfahrtver- ten „Grünen Wellen“: Sie erzeugen Wer über einen Autokauf nachdenkt,
sowohl die Haupt- als auch die Abga-
bote wird es zukünftig in verschie- 25 Prozent weniger Feinstaubpartikel profitiert gleich mehrfach. Experten
suntersuchung bestanden wurde.
denen Umweltzonen geben. In Ber- und 50 Prozent weniger Stickoxide. rechnen damit, dass die Fahrzeugher-
lin und Hannover dürfen dann bei- Weiße Blanko-Aufkleber verdecken steller und Autohäuser mit hohen Ra-
Die Umweltzonen verursachen zu-
spielsweise nur noch Fahrzeuge mit mögliche Beschädigungen am vorde- batten locken werden, um den Ab-
dem einen gigantischen Verwal-
grüner Plakette durch den Sperrbe- ren Kennzeichen. satzrückgang nach der ausgelaufe-
tungsaufwand und immense Kosten.
zirk fahren, mit rotem und gelbem so- Das Geld dafür fehlt dann an ande- nen Abwrackprämie zu kompensie-
3. Umzug wird erleichtert
wie ohne Aufkleber ist die Einfahrt rer Stelle. ren. Bis zum Jahresende 2010 sind
ab sofort verboten. Außerdem richten Die Kennzeichenmitnahme nach Um- zudem Käufer von Autos, die den
weitere Städte – unter anderem auch 2. Wegfall der AU-Plakette zug wird zukünftig erleichtert. Schadstoffnormen Euro 5 oder Eu-
Bonn, Heidelberg und Freiburg – eine Zum 1. Januar 2010 ist die Abgasun- 4. Online-Fahrzeug-Zulassung ro 6 entsprechen, von der Kfz-Steu-
örtliche Umweltzone ein. tersuchung künftig Bestandteil der Diese praktische Möglichkeit wird er befreit.
in einzelnen Ländern getestet – un-
11. Knöllchen aus dem Ausland
ter anderem in Bayern, Hessen und
Nord­rhein-Westfalen. Ein Besuch Mit der Eintreibung nicht bezahlter
– SEIT 30 JAHREN – beim örtlichen Straßenverkehrsamt Urlaubsknöllchen wird es allmählich
Lohnsteuerhilfe Franken u. Sachsen e.V. ist dann nicht mehr erforderlich. ernst. Die Rückkehr nach Deutsch-
land schützt nicht mehr. Voraussicht-
Setzt sich die vorerst probeweise On- lich ab dem 1. Oktober sollen al-
Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre line-Fahrzeugzulassung durch, wird le EU-Bußgelder ab 70 Euro auch in
sie wohl bundesweit eingeführt. Deutschland vollstreckt werden.
Einkommenssteuererklärung 5. „Begleitetes Fahren“ Je nach Land können davon auch bis
Ende 2010 kommen das so genann- zu zwei Jahre alte Strafzettel betrof-
bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Hausbe-
sitzern und Hausvermietern, Renten und Pensionen te „begleitete Fahren“ für 17-Jährige fen sein. Bereits jetzt dürfen Knöll-
sowie die freiwillige zweistufige Fahr- chen aus einzelnen Ländern (Ös-
ausbildung auf den Prüfstand. terreich) in Deutschland mit hohem
Achtung, Alterseinkünftegesetz: Der Bund und die Länder müssen Kos­tenaufwand eingetrieben werden.
Ab 2005 Steuern auf Renten und Pensionen? dann entscheiden, ob das als Modell-
Wir beraten Sie gerne! 12. Maut-Gebühren
versuch gestartete Projekt zur dau-
erhaften Alternative wird. Angesichts Die Pkw-Mautvignetten für Öster­reich,
der überwiegend positiven Rückmel- Tschechien und slowakische Repu-
– BERATUNGSSTELLEN – dung scheint dies jedoch sehr wahr- blik werden teurer. Fahrzeuge über
91217 HERSBRUCK, Ostbahnstraße 29 (gegenüber neuem Feuerwehrhaus) scheinlich. Doch Auslandsfahrten 3,5 Tonnen zahlen statt Vignette ei-
Tel. 09151/4110, Fax 09151/70085 sind mit dem vorläufigen U18-Führer- ne streckenabhängige Maut. Die wird
Mo.- Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung mit Hilfe eines speziellen Erhebungs-
schein wohl weiterhin ausgeschlos-
91207 LAUF, Hermannstraße 23 (Ecke Holzgartenstr.), Tel. 09123/82068 sen. geräts im Fahrzeug berechnet. In Ös-
Mo.- Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung terreich wird die Maut für diese Fahr-
6. Punktesystem zeuge zusätzlich nach ihrem Schad-
Eine Reform des Punktesystems stoffausstoß gestaffelt.
ist geplant, allerdings erst für En-
Die Jahresvignette in Österreich ko-
Dr. Mitzel de 2010.
stet laut ADAC 76,20 Euro statt 73,80
7. Neues für Radler
Rechtsanwälte • Arbeitsrecht
Euro. In Tschechien werden nun
Neben dem Dynamo soll zukünftig 1.200 Kronen (umgerechnet rund 47
Wurm • Erbrecht
auch eine batteriebetriebene Fahrrad- Euro) statt 1.000 Kronen für die Pkw-
Jahresvignette fällig.
beleuchtung erlaubt sein.
Partnerschaftsgesellschaft
• Familienrecht 8. Unabhängige 13. Wohnmobile
Zweigstelle
• Forderungseinzug Schlichtungsstelle
Neunkirchen a.S./Rollhofen Für Wohnmobile mit einem Gewicht
Brückenstraße 27 Die Einrichtung einer unabhängigen zwischen 3,5 Tonnen und 7,5 Tonnen
• Insolvenz & Restschuldbefreiung Schlichtungsstelle für Reisen mit Bus, gilt auf unseren Autobahnen weiter-
(150 m zum Bahnhof Rollhofen)
Bahn, Flug und Schiff wird gesetzlich hin eine Höchstgeschwindigkeit von
Tel.: (0 9153) 925 375 • Miet- & Pachtrecht verankert. Reisende fordern schon 100 km/h. Die bis 2009 befristete
Fax: (0 9153) 925 376
• Strafrecht & lange, dass sie ihre Arbeit so schnell Ausnahmereglung wurde auf unbe-
E-Mail: ra@mitzel-wurm.com wie möglich aufnehmen soll. stimmte Zeit verlängert.
Termine nach Vereinbarung Ordnungswidrigkeiten
(auch samstags) 9. Verbraucher-kreditrichtlinie Die schweren Reisemobile müssen
www.mitzel-wurm.com • Verkehrsrecht Am 11. Juni 2010 tritt eine neue Ver- sich trotz massiver Kritik auch weiter-
braucherkreditrichtlinie in Kraft. hin an das Lkw-Überholverbot halten.

32 Februar 2010
Immobilien, Heim und Garten

Handwerkskammer für Mittelfranken, 90489 Nürnberg


Altbautage
7. Altbautage Mittelfranken – Informationen rund Mittelfranken
um „Modernisieren, Energiesparen, Wohlfühlen“
Am 20. und 21. Februar 2010 ist es rungen runden die Veranstaltung im Aufgrund der begrenzten Parkmög-
wieder soweit: Zwei Tage lang kön- Bildungszentrum der Handwerkskam- lichkeiten und des großen Besucher­
nen sich Hausbesitzer, Architekten mer ab. andrangs ist es ratsam, dieses kos­
und Handwerker jeweils von 9 bis tenfreie Angebot zu nutzen. Zudem
17 Uhr im Bildungszentrum der Die Altbautage werden von der Hand- findet während der Veranstaltung ei-
Handwerkskammer für Mittelfran- werkskammer für Mittelfranken und ne Besucherumfrage mit Verlosung
ken in der Sieboldstraße 9 in Nürn- dem Netzwerk „Bau und Energie“ des statt. Modernisieren
berg über die Themen „Modernisie- Vereins EnergieRegion Nürnberg e.V.
ren, Energiesparen, Wohlfühlen“ in- veranstaltet. Weitere Infos: Energiesparen

formieren. www.altbautage-mfr.de, www.hwk- Wohlfühlen


Der Eintritt ist frei. Zudem wird ein mittelfranken.de; Handwerkskammer
us
Während der Altbautage werden über kostenloser Bus-Shuttle angeboten, für Mittelfranken, Susanne Eichner, r Shu
ttle-B
nlose te
100 Aussteller vor Ort sein, die den der ab der U-Bahnstation Herrnhütte Telefon (0911) 5309-231, Koste Herrnhüt
ab
Besuchern Rede und Antwort ste- (P+R) zum Bildungszentrum und zu- E-Mail: susanne.eichner@hwk-mittel-
hen. Fachvorträge und Praxisvorfüh- rück verkehrt. franken.de.
Termin: 20.2 und 21.2.2010

Neues Denken, neues Bauen Ort: Bildungszentrum


der Handwerkskammer
für Mittelfranken

Dachsteine schonen Klima und Umwelt


Sieboldstraße 9
90411 Nürnberg

(rgz-p). Immer dass die Wärme im Winter nicht ent- Umweltfreundliche Dachsteine
mehr Hausbe- weicht und sommerliche Hitze drau- Schon bei der Wahl der Materialien
sitzer achten ßen bleibt. Doch Dächer können heu- können Hausbesitzer etwas für die
bei Neubau, te noch weit mehr. Umwelt und zusätzlich für ihren
Modernisie- Geldbeutel tun.
rung und Um- Forschen für die Umwelt
bau darauf, So hat das Freiburger Öko-Institut im
So hat etwa Braas, einer der Her- Auftrag von Braas die Ökobilanz von
nachhaltige
steller kompletter Dachsysteme und Dachsteinen aus Beton und Dachzie-
und umwelt-
engagiert bei der Deutschen Ge- geln aus Ton getestet.
freundliche
sellschaft für Nachhaltiges Bauen
Produkte, Lö-
(DGNB), eine umweltaktive Oberflä- Der Dachstein schnitt dabei deutlich
sungen und
che für Dachsteine entwickelt. besser ab als der Dachziegel, denn er
Systeme ein-
ist in einer Betrachtung über seinen
zusetzen. Sie nutzt die Eigenschaften von Ti- gesamten Lebensweg von der Roh-
tandioxid. Unter Sonneneinstrahlung stoffgewinnung über die Herstellung
Das Dach
wirkt die Oberfläche wie ein Katalysa- bis zur Verpackung und zum Trans-
des Hauses
tor und neutralisiert die für den Som- port für deutlich geringere CO2-Emis-
spielt da-
mersmog mitverantwortlichen Sticko- sionen verantwortlich.
bei eine ganz
xide, die bei Verbrennungsvorgängen
entschei-
etwa in der Heizung des Hauses oder So ist der Dachstein also die umwelt-
dende Rol-
im Straßenverkehr entstehen. freundlichere und in der Regel auch
le. Es schützt
Mehr Infos: www.braas.de die kostengünstigere Wahl.
das Gebäu-
de vor Regen
Das Hausdach sieht nicht nur gut aus, es kann sich auch für die und Schnee
Umwelt nützlich machen und sogar Stickoxide aus der Luft neu- und soll da- DETAILS ERMÖGLICHEN GROSSZÜGIGKEIT.
tralisieren. Foto: djd/Braas für sorgen,

Ausstellung:
Mo–Fr 9.00–18.00 Uhr
Sa 10.00–14.00 Uhr

Februar 2010 33
Mit 
Immobilien, Heim und Garten

Ab ins „Tilgungstrainingslager“

Ist der Traum vom Eigenheim bezahlbar?


(rgz-p). Die Situation ist verführerisch. Aktuell kommt noch die herausra- gerechnet wer-
Die Bauzinsen sind immer noch ver- gende Bedeutung einer mietfreien den. Alexander
gleichsweise niedrig, die Immobilien- Immobilie für die Altersvorsorge hin- Vorndran vom
preise insgesamt recht günstig. zu als echte Kostenentlastung im Ru- Finanzdienstlei-
hestand. ster BSC (www.
Das könnte doch der richtige Zeit- bsc-gmbh.com)
Am Anfang sollte immer der warnt: „Nie-
punkt sein, um Bau oder Erwerb der
Kassensturz stehen mand sollte
eigenen vier Wände anzugehen: End-
lich ins eigene Heim ziehen statt Doch ob sich der Traum finanzieren sich nur wegen
Miete zu zahlen! lässt, muss mit kühlem Kopf durch- niedriger Zin-
sen eine Immo-
bilie zulegen.
Zaunbau Beratung Planung Ausführung Man muss die
eigenen Mittel
Wenn‘s um Zäune geht: und Möglich-
Ihr Partner für Zauntechnik keiten genau
ausloten und
realistisch ein-
schätzen.“ Er-
fahrungsgemäß
sei es empfeh-
lenswert, syste-
matisch und
in mehreren
Hersbrucker Str. 8 Tel. (09151) 830 110 Schritten vor-
91244 Reichenschwand Fax (09151) 830 111 zugehen. „Die
www.zaun-montage-1a.de Mobil (0171) 54 51 991 aufgewende- Ob sich der Traum von der eigenen Immobilie finanzieren lässt,
te Zeit und die muss mit kühlem Kopf durchgerechnet werden
Mühe zah- . Foto: djd/BSC Neutrale Allfinanz-Vermittlungs-GmbH
len sich lang-
fristig aus“, be-
tont Vorndran.
Er rät zunächst zum Kassensturz, al- findet man am einfachsten in einem
Nicht nur – so die regelmäßigen Einnahmen und Tilgungstraining heraus.
PLATTEN? wir verlegen auch weiterhin Fliesen, Ausgaben gegeneinander zu rech-
nen. „Der gewohnte Lebensstandard
Vor der ‚echten‘ Finanzierung tut man
Naturstein und Mosaiken. also eine Zeit lang so, als ob man
sollte durch die Baufinanzierung schon wie geplant finanzieren wür-
Gerne sind wir auch bei nicht beeinträchtigt werden!“
Renovierungsarbeiten für Sie da. de. Nur tilgt man eben kein Darlehen,
Ab ins „Tilgungstrainingslager“ sondern spart die Rate an. Auf diese
Sie erreichen uns unter Weise sieht der Häuslebauer in spe
Wie viel Haus „drin“ ist, hängt dann
von der monatlichen Rate ab, die der sofort, ob es passt oder nicht.“
Kreditnehmer stemmen kann. Die
Grundregel lautet: Höchstens ein Drit-
tel des monatlichen Familien-Netto-
einkommens sollte in den Kredit flie-
20 Prozent Eigenkapi-
FLIESEN-BAU Röthenbacher Str. 55 - 91207 Lauf
tel. 09123/3543 fax. 09123/81848
ßen. tal sind das Minimum
Die Gegenüberstellung der kom- (rgz-p). Ein Grundstock an eigenen
LAUF K.-H. Kittler
Karl-Heinz Kittler GmbH
Fliesenlegermeister
GmbH www.fliesen-bau-lauf.de pletten Anschaffungs- bzw. Herstel-
lungskosten mit den nach Abzug der
Mitteln ist bei der Baufinanzierung
unerlässlich.
„eisernen Reserve“ verbleibenden
Eigenmitteln zeigt, wie hoch das Als Minimum an Eigenkapital
Fremdkapital ist, das man sich über sollten 20 Prozent der Bauko-
Denken Sie jetzt
an eine Wärmedämmung ein Darlehen besorgen muss. sten beziehungsweise des Kauf-
preises plus der nicht zu unter-
der wichtigste Faktor für effizientes Energie sparen Errechnung aus schätzenden Nebenkosten vorhan-
aktuellem Bauzins den sein. Dabei gilt: Je mehr, desto
• Maler- u. Tapezierarbeiten • Pflaster-/Sanierungsarbeiten Welche Beiträge dafür jeden Monat besser – denn fremdes Geld ist im-
• Kreative Wandgestaltung • Fassaden an die Bank gezahlt werden müs- mer teures Geld.
• Dachausbau • Wärmedämmung sen, errechnet sich aus dem aktu-
• Trockenbau • Balkonsanierung ellen Baugeldzins und der Tilgungs- Alexander Vorndran von der BSC
NUTZEN SIE DIE KFW-FÖRDERPROGRAMME quote. Sie sollte mit mindestens zwei GmbH ergänzt: „Wer weniger
Prozent angesetzt werden, um genü- Fremdmittel aufnehmen muss, hat
INHABER : GUPPENBERGER gend Reserven für mögliche Zinser- außerdem nicht nur eine geringere
Ihr Meister- und Familienbetrieb höhungen zu haben. monatliche Belastung, sondern ist
Bau- & Stuckgeschäft auch nicht so stark von möglichen
90552 Röthenbach a. d. Pegnitz Alexander Vorndran: „Ob sich die
Tel. 0911/57 77 52, Fax 5 70 07 47 Rate aus Zins und Tilgung aus dem Zinserhöhungen zu einem spä-
Haushaltsbudget tragen lässt, das teren Zeitpunkt betroffen.“

34 Februar 2010
Immobilien, Heim und Garten

Gut für die Umwelt, schön für die Optik

Rahmen aus Holz sind natürlich


und pflegeleicht
Ihr zuverlässiger Fachbetrieb rund ums Haus
● Alle Streich-, Tapezier-, Lackierarbeiten und Bodenbeläge
● Fassadenrenovierungen, Putze, Vollwärmeschutz (WDV)
Hirtenweg 7 in 91233 Neunkirchen am Sand
Telefon 09123/789732 · Mobil 0179/5969164
www.malermeister-reiss.de

Arbeitet Ihr Dach auch für Sie?


Das richtige Solarmodul, auch für West- und Ostdächer geeignet!

Holzfenster verschaffen schöne Ausblicke - selbst wenn draußen mal nicht die Son-
Wir beraten Sie gerne.
ne lacht. Foto: djd/Sikkens
BS Photosolar Brandt
(rgz-p). Holz ist ein nachwachsender destens der gleichen Größenord- Galgenbühlstraße 5
Rohstoff, es ist klimaneutral und at- nung an. Denn wer zum Beispiel Ver- 91207 Lauf
mungsaktiv. schmutzungen auf PVC nicht re- Telefon: 0 91 23/35 50
gelmäßig entfernt, muss mit dauer- Fax: 0 91 23/7 52 78
Doch zusätzlich zu seinen guten Um-
haften Verfärbungen rechnen.
welteigenschaften zählt der Bau-
stoff wegen seiner natürlich warmen Für Holzfenster und -fenstertüren
und freundlichen Ausstrahlung zu sprechen auch neuere Studien, et-
den Lieblingen der Hausbesitzer und wa von Greenpeace Österreich. In 18
Bauherren.
Auch beim Blick nach draußen wün-
von 19 ökologischen Bewertungskri-
terien erwies sich der nachwachsen-
Hendl & Szikal
schen sie sich einen durch und de Rohstoff als umweltverträglichster Heizung & Sanitär GbR
durch natürlichen Rahmen: Fenster Werkstoff.
und Fenstertüren aus Holz können ● Brennwerttechnik ● Wärmepumpen
Bestätigt hat die ökologische Vorteil- Öl und Gas ● Solaranlagen
daher auf ganzer Linie überzeugen.
haftigkeit von Holz auch die Eidge- ● Altbausanierung ● Holz-, Pelletsheizungen
Moderne Oberflächenbehandlungen nössische Materialprüfungs- und For-
● Bäder
sorgen dafür, dass Holzfenster nur schungsanstalt (EMPA) in einer Stu-
Kunden- + Notdienst
noch ein Minimum an Pflege brau- die zu „Rahmenwerkstoffen und Ver-
chen. So genügt es etwa, wenn Haus- glasung“. Amselweg 1 · 91220 Schnaittach
besitzer ihre neuen Fenster einmal Telefon 09153/92 09 71 · Telefax 09153/92 09 72
pro Jahr ein paar Minuten lang mit Als einziges Rahmenmaterial ist Holz Mobil 0173/3 55 3173 · info@hendl-szikal.de
einem leicht anzuwendenden Pfle- zudem klimaneutral: Während sei-
geset behandeln. Damit sichern sie nes Wachstums speichert der Baum
sich beispielsweise im Rahmen des große Mengen Kohlendioxid und la-
Longlife Home-Konzepts bei dem gert sie in seiner Holzstruktur ein. ®
Holzschutzspezialisten Sikkens eine
Das CO2 bleibt so lange gespeichert,
Gewährleistung von vollen zehn Jah-
bis die Fenster am Ende ihres Le-
ren (mehr Infos unter www.sikkens-
benszyklus angelangt sind und sich Energie aus Sonne, Luft und Wasser
joinery.de).
natürlich zersetzen oder einer ther-
Ein solcher Pflegeaufwand fällt auch mischen Verwertung etwa als Hack-
bei anderen Materialien in min- schnitzel zugeführt werden.

Hüttenbacher Straße 15 - 91245 Simmelsdorf


Telefon 0 91 55 / 92 75-77 - Telefax -76

Urgemütlich und umweltfreundlich: Fensterrahmen aus Holz. Foto: djd/Sikkens


www.soluwa.de
Februar 2010 35
Mit 
Immobilien, Heim und Garten

Handwerker beraten auch in Ober- und Mittelfranken 

DBU-Klimakampagne im Kreis ein Erfolg: Hausbesitzer investieren 


Geyer-Schulungscenter lobt Initiative als Auftragsmotor
Eckental — Der kostenlose Energie- Die Befragung des Marktforschungs-
Check der Deutschen Bundesstiftung unternehmens „Produkt + Markt“ von
Umwelt (DBU) und der Geyer-Schu- insgesamt 400 Hausbesitzern zeigte
lungscenter ist ein voller Erfolg: Je- jetzt, dass die Eigentümer durch-
der zweite Hausbesitzer hat im Lau- schnittlich bereits rund 24000 Euro
fe eines Jahres nach dem unverbind- in die Hand nahmen, um ihre Gebäu-
lichen DBU-Service der geschulten de fit für die Zukunft zu machen und
Handwerker Sanierungsmaßnahmen Energiekosten einzusparen.
an seiner Immobilie durchgeführt.

MALER SISCHKA
Ihr Fachbetrieb für Raum- und Fassadengestaltung!
Jeder zweite Energie-Check führt zum Auftrag. Das ermittelte jetzt ein Marktfor-
91245 Simmelsdorf St. Helena schungsunternehmen. Foto: www.sanieren-profitieren.de

Kälberleite 2 „Die Klimakampagne erweist sich komplex. Der Prozess bis zum Bau-
als ein wahrer Auftragsmotor für das beginn zieht sich daher gerne bis zu
Handwerk“, freut sich Günther Geyer. einem Jahr hin“, weiß G. Geyer.
Telefon 09155/92 74 76 Auch im Kreis stieß das Angebot
Für die Handwerksbetriebe der Regi-
der DBU auf Interesse. Insgesamt 78
Mobil 0163/81740 50 Handwerker nahmen an den Schu- on bedeute das, einen langen Atem
zu haben. Rückmeldungen über Sa-
lungen zur Kampagne teil und kön-
nen jetzt den kostenlosen Service nierungen im Kreis, die durch „Haus
mithilfe des unabhängigen DBU-Ma- sanieren – profitieren“ angeschoben
terials anbieten. wurden, habe er dennoch mehrfach

SCHARINGER HEIZUNG …
SANITÄR
Bewertung mit
Energie-Check-Bogen
erhalten.
Um den kostenlosen Energie-Check
MEISTERBETRIEB
• Öl- u. Gasbrennwerttechnik
Achim In nur einer halben Stunde erhält der
Hausbesitzer einen groben Überblick
in der Region noch bekannter zu ma-
chen, plant die Schulungscenter G.
• Holz-, Pellet- und Scharinger über den energetischen Zustand sei- Geyer 2010 in jedem größeren Ort
zwei Energie-und Sanierungstage.
Dehnberg 3, 91207 Lauf nes Gebäudes. Die geschulten Hand-
Hackschnitzelanlagen werker bewerten mit dem Energie- „Die Kampagne ergänzt unsere all-
Mobil 0173 / 3 86 52 57
• Solar • Wärmepumpen Telefon 09123 / 1 82 38 40 Check-Bogen alle wesentlichen Bau- gemeine Öffentlichkeitsarbeit gut. In-
• Bad • Kundendienst Telefax 09123 / 1 82 38 41 teile vom Dach bis zur Heizung nach dem auch wir Angebote für Hausbe-
einem einfachen Farbschema von Rot sitzer aufbauen, helfen wir unseren
bis Grün. „Im Anschluss erhalten Ei- Handwerksbetrieben in der Wirt-
gentümer eine Broschüre, in der wei- schaftskrise“, so G. Geyer.
tere mögliche Schritte hin zum sa-
Größte geförderte
nierten Haus erläutert werden“, erläu-
Klimakampagne
tert Geyer.
2007 gestartet entwickelt sich die von
So empfehle die DBU im Anschluss
der DBU mit fünf Millionen Euro ge-
an den kostenlosen Service eine aus-
förderte Klimakampagne zu einer der
führliche Energieberatung bei einem
größten in Deutschland. Inzwischen
Experten. „Gebäudesanierungen er-
organisieren über 200 Handwerks-
scheinen Hausbesitzern als sehr
kammern, Kreishandwerkerschaften
und Fachverbände Seminare für ih-
re Betriebe. Insgesamt führen rund
9500 Handwerker den kostenlosen
Ihr Meisterbetrieb mit Kompetenz und Erfahrung Energie-Check bei Ein- und Zweifami-
lienhausbesitzern durch.
❒ Innen-/Außenputz Die Partnerbetriebe können etwa
nach Routinearbeiten an Ein- und
❒ Vollwärmeschutz JOSEF KRAUS e.K. Zweifamilienhäusern Gutscheine für
den kostenlosen Energie-Check ver-
❒ Fassaden-/ Inh. Harald Kraus
teilen.
Frauenbergstraße 1a
Altbaurenovierung 91233 Neunkirchen
Wer den Service im Rahmen von
„Haus sanieren – profitieren“ ha-
❒ Trockenbau Telefon (09153) 924685 ben möchte, findet geschulte Hand-
Telefax (09153) 924686 werker in der Nähe auch unter www.
❒ Eigener Gerüstbau www.stuck-kraus.de sanieren-profitieren.de.oder Telefon
(09126) 6333.

36 Februar 2010
Immobilien, Heim und Garten

Bodenbelag mit vielen Vorteilen

Keramische Feinsteinzeugfliesen sind der


Küchentrend
(rgz-p). Zubereiten und kochen, sich
unterhalten und gemeinsam essen,
Gäste empfangen und Freunde be-
wirten: Die Küche rückt immer mehr
in den Mittelpunkt des täglichen Le-
bens. Längst hat sie ihr Dasein als
karger Arbeitsraum hinter sich gelas-
sen und erobert mehr und mehr den
Wohnbereich. Zeitgemäße Grundrisse
zeigen sogar offene Wohn-, Koch-
und Essbereiche. Die moderne Küche
muss also vielfältigen Ansprüchen
genügen. Sie sollte maximalen Kom-
fort und ansprechendes Design bie-
ten, langlebige Qualität und gesunde
Ergonomie besitzen und fortschritt-
liche Technik mit sinnvoller Funkti-
on vereinen.
Beliebter Werkstoff Keramik
Der entscheidende optische Ein-
druck sowie das persönliche Wohlge-
fühl hängen maßgeblich vom Boden-
belag in der Küche ab. Als Klassiker
zeigt sich dabei der beliebte Werk-
stoff Keramik, der schon bei den alt­
orientalischen Hochkulturen im Niltal
gerne eingesetzt wurde.
Gründe für die große Beliebtheit von
Keramikfliesen sind ihre Pflegeleich-
tigkeit und Resistenz gegen Flecken,
ihre Robustheit und Abriebfestigkeit
sowie ihre Langlebigkeit. Zudem ent-
spricht der Baustoff dem Wunsch
nach einem auch baubiologisch vor-
teilhaften Material, denn Keramik be-
steht ausschließlich aus natürlichen
Rohstoffen.
Ein Plus an Natürlichkeit
Wie gemütlich eine Küche - der Lebensmittelpunkt in einer Wohnung - ist, hängt
Auch mit energieeffizienten Flächen-
maßgeblich auch vom Bodenbelag ab.  Foto: djd/Villeroy & Boch
heizungen lassen sich Keramikflie-
sen mühelos kombinieren, da sie die
Wärme gut leiten, speichern und da- weise das Feinsteinzeug vilbostone lichen Nuancen sind aufeinander ab-
mit für ein behagliches Raumklima von Villeroy & Boch dar (Informati- gestimmt, so dass auch großzügige
sorgen. onen: www.villeroy-boch.com). Flächen harmonisch erscheinen.
Ein weiterer Pluspunkt sind ihre viel- Es ist Natursteinen täuschend echt
fältigen Gestaltungsmöglichkeiten, nachempfunden, doch seine farb-
die sich dank neuer Techniken, Ober-
flächen und Farben noch deutlich er-
weitert haben. Bei den Verbrauchern
besonders gefragt ist heute Feinstein-
zeug als Basis für individuelle Raum-
konzepte.
Eine gelungene Synthese aus Natür-
lichkeit und Design stellt beispiels-
WÄRME-
DÄMMUNG
Energie und Kosten
sparen.
Fragen Sie uns.

0911 ⁄ 5795 80
Auch mit energieeffizienten Flächenheizungen lassen sich Keramikfliesen mühelos
kombinieren, da sie die Wärme gut leiten, speichern und damit für ein behagliches
Ing. J.
CARINI
Bausanierungs-GmbH
Raumklima sorgen. Foto: djd/Villeroy & Boch www.bausanierung-carini.de

Februar 2010 37
Mit 
Der Veranstaltungskalender

Forst. Bitte Taschenlampen und Pistenverhältnisse die Route heute Dienstag 16.2.
Rubriken-Übersicht: Trinkgefäße mitbringen. Damit wir so gar nicht mehr durchführbar
besser planen können, melden Sie ist. Von der Story her ist es viel-  15.00 Uhr, Schnaittach-
 Ausflüge und Fahrten Herpersdorf, Vereinsheim des ASV
sich bitte unter der Telefonnummer leicht die interessanteste und ver-
 Ausstellungen 0171/5438995 (Herr Mann, FÖJ- rückteste Reise, die Walter Költsch Herpersdorf: Buntes Faschings-
 Bildung und Seminare Mitarbeiter des Vereins) an. Weitere jemals unternommen hat: Auf der treiben.
 Feste und Feiern Informationen finden Sie auch im
Internet unter http://www.natur­
Ladefläche eines uralten LKW wird
ein alter Wohnwagen verschraubt,
Sonntag 21.2.
 Kinderaktivitäten und
erlebnispfad.info. Veranstalter: der voll gestopft ist mit Rollstühlen.  15.00 Uhr, Lauf-Bullach, Gasthof
Kinderveranstaltungen Förderverein Naturerlebnispfad e. V. Diese Tarnung als Hilfsgütertransport „Grüner Baum“, Eisenstraße:
 Kunst und Kultur soll die Überwindung von 23
 Sportliche Veranstaltungen
Samstag 6.2. afrikanischen Grenzen erleich-
„Turmhügel – die ersten Burgen
unserer Region“ – ein Vortrag des
 20.00 Uhr, Simmelsdorf- tern und gleichzeitig einen guten Heimatforschers und Buchautors
 Verschiedenes
Hüttenbach, Sportheim der Zweck erfüllen: Ziel der Reise ist Fritz Fink aus Eschenau. Veranstalter:
 Vorträge ein Körperbehindertenzentrum in
Spielvereinigung Hüttenbach: Freunde des Neunhofer Landes.
Schnauzturnier. Startgebühr Tansania, über 16000 km entfernt.

Freitag 5.2. 10 Euro. Geldpreis für den So geht es durchs Atlasgebirge, die Samstag 27.2.
Erstplatzierten. Anmeldung bei Sahara und die Sahelzone. In Zaire
Mario Scharrer (0179/1068789) wartet die absolute Herausforderung:  14.00 Uhr, Lauf, Am Letten 18:
 18.00 Uhr, Lauf Waldhaus Unzählige Male fährt sich der LKW Der Obst- und Gartenbauverein
zwischen Lauf und Schönberg: oder mario.scharrer@gmx.de
in gigantischen Schlammlöchern Lauf a. d. Pegnitz lädt ein zum
Märchenhafter Familien­
spaziergang. Unser Winternacht­
Sonntag 7.2. fest, wackelige Baumstammbrücken Schnittkurs für Obstbäume mit
müssen überwunden, halb verfalle- dem Gartenfachberater Hans-Peter
spaziergang ist sehr gut für Familien  18.00 Uhr, Lauf, Nürnberger ne Skelettbrücken instand gesetzt, Renner. Weitere Informationen
mit Kindern ab 4 Jahren geeignet. Str. 19, KulturRaum der Pegnitz- umgefallene Bäume von der Piste erhalten Sie unter Tel. 09123/ 75737
Im Anschluß an den Rundgang Zeitung: „Mit dem LKW durch geschafft werden. Der weitere oder im Internet unter www.garten-
laden wir Sie zum Aufwärmen Afrika“ – Reisefilm von und mit Routenverlauf durch die weltbe- bauverein–lauf.de.
und zu einer kleinen Stärkung Walter Költsch. Die Reise fand rühmten Tierparks der Serengeti
ins Waldhaus oder am Lagerfeuer bereits in den 90er Jahren statt und und des Ngorongokraters entschä- Sonntag 28.2.
ein. Wir treffen uns um 18.00 Uhr ist umso interessanter, weil auf- digen für all die Strapazen, bis
am Waldhaus im Schönberger grund der politischen Lage und der  18.00 Uhr, Lauf, Nürnberger Str.
endlich nach 84 Reisetagen das
19, KulturRaum der Pegnitz-Zeitung:
Ziel am Fuße des Kilimandscharo
Zusatzveranstaltung „Mit dem LKW
erreicht ist. Einlass: 17.00 Uhr.
durch Afrika“ – Reisefilm von und
Telefonische Kartenreservierung
mit Walter Költsch. Beschreibung
unter 09123/175135.
sieht unter Sonntag, 7.2.
Montag 8.2.
 18.00 Uhr, Lauf, Gasthaus
zur Linde, Wollnersaal, kleines
Der neue ŠkodaSuperb Combi Nebenzimmer: Vortrag zum
Thema: „Neuerungen im
ELEGANZ IN NEUER GRÖSSE. Gesundheitswesen“ mit Frau
Rosenberg von der Rheuma-Liga
Lauf.
s
010 bei un
Ab 23.01.2 haus!  18.00 Uhr, Rückersdorf, Kirche
im Auto
St. Martin: Musik in Scheune
und Kapelle: „Der Vollmond über Dauer-Ausstellungen
Nämberch is a blouß a Lebkoung“
– eine musikalisch-literarische FEBRUAR:
Begegnung mit Fitzgerald Kusz und Schnaittach, in der Galerie des
Heinrich Hartl. Der Eintritt ist frei. Um Rathauses: Ausstellung „Stahl
Anmeldung im Rathaus Rückersdorf – Farbe – Licht“. Die Künstler
unter Tel. 0911/5705421 oder im Evelyn Kittel-Kleigreve und Georg
Internet unter www.scheuneundka- Behninger stellen ihre Werke vor.
pelle.de wird gebeten. Die drei Elemente ergänzen und
verbinden sich auf perfekte Art
Sonntag 14.2. und Weise. Stahl, ein Metall der
Abbildung zeigt Sonderausstattung
Beständigkeit; Farbe, macht unse-
 14.00 Uhr, Schnaittach, Saal der re Welt bunter; Licht bringt Glanz
Der neue ŠkodaSuperb Combi. Man wächst mit seinen Erfolgen. Gaststätte „Tausendschön“ (Bad- ins Leben. Die Ausstellung kann
So wie unsere Modellpalette: Entdecken Sie die wahre Größe saal): Traditioneller Kinderfasching. zu den üblichen Öffnungszeiten im
des neuen Superb Combi. Feiern Sie mit uns die Premiere ab Mit Discomusik und vielen Spielen. Rathaus Schnaittach von Montag
Tanzeinlagen mit der KIndergruppe bis Freitag von 8.15 bis 12.00 Uhr
dem 23. 01. 2010 und erleben Sie das neue Flaggschiff von Ško-
der Röbanesia, Röthenbach. pelle.de und Dienstag von 8.15 bis 12.00 Uhr
da exklusiv in unserem Autohaus. Wir freuen uns auf Sie!
wird gebeten. und 15.00 bis 18.00 Uhr besichtigt
werden.
Montag 15.2.
Ihr freundlicher Skoda- und Suzuki-Partner im Nürnberger Land
 14.00 Uhr, Schnaittach, Saal
der Gaststätte „Tausendschön“ Alle Angaben ohne Gewähr!
(Badsaal): Rosenmontags-
Skoda- und Suzuki-Vertragshändler GmbH
Kirschenleite 2, 91220 Schnaittach, Phone 09153/9226-0 Mitmachfasching. Tanz- und Eine Übersicht der Veranstaltungen
www.autokalb.de · info@autokalb.de
Aktionsshow mit der Kinder- und finden Sie auch auf der
Jugendgruppe „Letz-Fetz“. Internetseite www.n-land.de.

38 Februar 2010
Hochzeit

Dieser Tag
bleibt unvergessen!
o Petra Kraus
Fotos: Fotostudi

Strahlendes Aussehen für den


schönsten Tag Ihres Lebens
• Braut-Make-up, ganz individuell Birgit’s Nageldesign
nach Ihren Wünschen v 89,– Modellage & Nagelverlängerung
• Beauty-Paket für die Braut: Birgit Hähnlein, Nagelstylist
kosmetische Behandlung incl. Hals und Nürnberger Straße 15, 91220 Schnaittach
Dekolletee, Fußpflege mit Lack, Manicure Im Friseursalon Art of Hair
mit Lack, Braut-Make-up v 185,– Tel. 09153/9264002, 0171/5106439
(Ihr Preisvorteil: v 23,–)* Termine nach Vereinbarung
• Beauty-Paket für Ihn:
Gesichts-Behandlung +
Manicure v 65,–
(Ihr Preisvorteil: v 9,–)*
* im Vergleich zu Einzelbuchungen
www.parfümerie-raffaela.de

Marktplatz 14, 91220 Schnaittach


 0 91 53 / 16 16

Februar 2010 39
Mit 
Hochzeit

Dieser Tag
bleibt unverge
Die Tradition des
Ehe- u. Freund-
Brautkleides
schaftsringe Das Hochzeitskleid war immer Auch war ein Kleid – und Beklei-
schon „Ihr“ Schönstes und Bestes, dung insgesamt – etwas wertvolles,
in Gold, Weißgold, nur Weiß ist es noch nicht so lang. von dem man nicht die Schränke
Platin und Edelstahl Erst gegen Ende des 18. Jahrhun- voll hatte.
derts wurde weiße Hochzeitsklei- Im Mittelalter heirateten die Bräute
dung – für Sie und Ihn – in Adels- in ihrem schwarzen Sonntagsstaat,
kreisen zum neuen Statussymbol. nur der Adel trug auch leuchtende
Wollner-Saal · Lauf-Heuchling Bis das Bürgertum, und letztlich
Telefon 09123/2800 Farben wie Rot, Grün und Blau. Und
auch die bäuerliche Dorfbevölke- man zeigte natürlich was man hat.
Feiern Sie Ihre rung nachzog, vergingen noch ein-
mal 100 Jahre.
Verzierungen mit Gold- und Silber-
Hochzeit in unserem Saal brokat, reich mit Spitze, Seide, Samt
und Edelsteinen besetzt.
oder Nebenzimmer Erst Mitte des 20. Jahrhunderts er-
reichte die Tradition des weißen Heute findet man jede Art von
Wir bieten Ihnen: Hochzeitskleides die letzten Winkel Brautkleid – ob edel oder extrava-
Räumlichkeiten für 20 bis 450 Personen der ländlichen Gebiete. Weiß galt gant, ob romantisch verträumt oder
Beratung bei der Menüzusammenstellung bis dahin schlicht als unpraktisch, sexy verspielt, jede Braut findet das Eine perfekt orga
nisierte Hochze
Fremdenzimmer m. DU/WC für Ihre Gäste da es leicht verschmutzte. zu ihr passende Kleid. Freude. it macht
Foto: djd/Mariti
m Hotelgesellsch
aft mbH

Neu in Freiröttenbach
Ideen, die verzaubern
Brautsträuße Der Knaller:
Autoschmuck
Kirchendekoration Das Hochzeitsfeuerwerk
Tischblumen- vom Fachmann
arrangement Viele Hochzeitsfeuerwerke gehen nischen Dienstleister angebo-
Brautjungfer auf die Initiative des Brautpaares ten und abgebrannt wird, oder
zurück. Fakt ist auch, dass mehr eine Lieferung mit Aufbau-
Blumenfee Auftragsfloristik und Dekoration Männer ihre Frau mit einem Feu-
erwerk zur Hochzeit überraschen
plan und Abbrennplan.
Martina Pistel, Freiröttenbach 33, 91220 Schnaittach Wenn man sich für einen Feuer-
als Frauen Männer.
Telefon (09155) 928436 · blumenfee-martina@web.de werkdienstleister, ein Team aus
Beliebt ist das Event auch als
ausgebildeten Pyrotechnikern
Geschenk an das Brautpaar.
entscheidet, dann bekommt man
Dabei wird zugleich auf Dienst- ein solches Feuerwerk, je nach
leistungen und Eigenaufbau ge-
Professionell • stressfrei • familiär setzt. Was wird benötigt und wel-
Anfahrtsweg für zirka 500 Euro.
Dafür erhält man dann etwa ein

Der Friseurtermin che Voraussetzungen müssen er-


füllt sein?
vierminütiges Feuerwerk.

bei Ihnen zu Hause


Der komplette Auf- und Abbau
 Sie müssen 18 Jahre alt sein
wird durch die Pyrotechniker
 Sie benötigen eine behörd- übernommen. Bei seriösen An-
Ihr liche Genehmigung
Natürlich m bietern ist meist auch die Rei-
Fris obiler  Sie benötigen ein Feuerwerk, nigung des Abschussplatzes im
schöne Haare mit eur
das entweder vom fachmän- Preis enthalten.
Schwarzkopf Professional
Jennifer Kuhn
Rufen Sie mich an Friseurmeisterin
09244/920646 · 0171/3408733 www.jks-hairstyle.de

40 Februar 2010
Hochzeit

FEUERWERK Eine tolle Überraschung für

ssen!
Hochzeiten

Geburtstage

FLAMING STAR Ein Anziehungsmagnet für


Event´s
Inh. Christos Oustinof Firmenfeste
staatl. gepr. Pyrotechniker

Langwiesenstr. 43 Tel.: (+49) 09123 / 706043


91207 Lauf a.d. Peg. Mob.: (+49) 0176 / 65509585

rekt Versicherungen
Foto: ERGO Di

Konrad Bär & Söhne GmbH


Ihr Partner seit über 40 Jahren
Sie trauen sich?
Wir haben speziell für Ihren Polterabend
den richtigen Behälter!
Die erste Krise?
Wir entsorgen vom Sperrmüll bis zum Möbelstück!
Sie vergrößern sich?
Wir entsorgen bei Umbauarbeiten anfallenden Schutt und Müll !
Wir beraten Sie gerne unverbind-
lich frei nach unserem Motto:
„Sehen wir, was sich machen
lässt, und dann machen wir,
was sich sehen lässt!“.
Rufen Sie uns an: K. Bär & Söhne
GmbH, Stettiner Straße 2, Lauf,
Tel. 09123/9547-0, Fax 09123/9547-11
Wir wünschen allen Paaren viel Glück!
ALLES AUS EINER HAND
B E R AT U N G · T R A N S P O RT · E N T S O R G U N G · R E C Y C L I N G

Februar 2010 41
Mit Hochzeit

Tag

Dieser
unv
Landgasthaus
„Zum stillen Bächlein“
Egensbach 8 · 91238 Offenhausen · Tel. 09158/278 · www.stilles-baechlein.de
Im beschaulichen Hammerbachtal zwischen Entenberg u. Engelthal gelegen.
Wohlfühlen und feiern im idyllischen Hammerbachtal
❤ Stilvoller Festsaal für 20 bis 100 Personen
bleibt
❤ Gemütliche Gaststube mit Nebenzimmer
❤ Sekt-Empfang unter dem schattigen Lindenbaum
❤ Unsere Küche verwöhnt Sie mit gaumenfreudigen Menüs oder Buffets
aus Produkten der Heimat Symbol einer großen Liebe
❤ Um Ihr Wohl sorgt sich unser freundliches und aufmerksames Team
❤ Moderne Gästezimmer
Ob festlich oder gemütlich – wir geben Ihrer Feier den richtigen Rahmen.
Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie. Ihre Familie Meister
Den Bund fürs Leben mit dem
richtigen Ring verewigen
(rgz-p). Vom Hochzeitskleid über die riten schneller zu finden. Neben
Frisur bis zum Brautstrauß: Für ei- der Wahl des Materials müssen zu-
nen perfekten Auftritt vor dem Altar nächst die Form – eckig, rund oder
oder Standesamt gilt es einiges zu leicht gewölbt – sowie die Breite fest-
91207 Lauf beachten. gelegt werden. Darüber hinaus gibt
Letten 13 Am wichtigsten sind dabei die Trau- es Trauringe in unterschiedlichen
ringe, denn sie sind das Symbol der Oberflächen, wie zum Beispiel matt
Tel. 09123/953-0 oder hochglanzpoliert.
Liebe und Siegel für den Bund des
Fax 2064 Lebens. Wer sichergehen will, dass Viele angehende Eheleute nut-
der Ring optimal zu seiner Persön- zen den kos­tenlosen Service von
lichkeit passt, sollte sich ausführlich Schmuckspezialisten, wie ihn zum
www.waldgasthof-am-letten.de beraten lassen. Beispiel Gold Meister anbietet, und
lassen sich eine Widmung in den
Ihre Hochzeit Ob aus Gold, Gelbgold, Silber oder
Platin, mit Edelsteinen besetzt oder Ring gravieren.
soll etwas ganz besonderes sein. puristisch, für jeden Geschmack et-
was dabei. Ein paar grundlegende
Dank Computer und Laser lassen
sich inzwischen auch Zeichnungen
• Aperitif und Kaffee auf sonniger Terrasse mitten im Grünen Entscheidungen helfen, den Favo- oder Fingerabdrücke im Ring verewi-
• Küche regional u. international von Zitronengras bis Sauerkraut
• Musik, Tanz und Feuerwerk bis in die Nacht

Hochzeitstorte mit drei Etagen


• Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbüfett
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne.

Zubereitung Teig:
Den Farinzucker mit der Butter
schaumig rühren. Die Eier, die Zitro-
nenschale, den Zitronensaft und den
Rum nacheinander hinzugeben und
gut verrühren.
Um das Gerinnen der Teigmasse zu
Zutaten für je eine Springform verhindern, sollte zwischendurch 1-2
24cm, 18cm und 11,5cm: Messlöffel Mehl unter den Teig ge-
500 gr Butter mengt werden. Die restlichen Zu-
500 gr Farinzucker taten, wie das gesiebte Mehl, den
10 Eier Zimt, Muskatnuss, kandierte Kir-
Saft und abgeriebene Schale von 2 schen, Orangeat und Mandeln und
Zitronen den Vorteig mischen und gut ver-
2 Schnapsgläser Rum (4cl) rühren.
500 gr Mehl Den Backofen nun
1 Teel. gemahlener Zimt auf 180 Grad vor-
2 Messerspitzen geriebene heizen und die drei
Muskatnuss Springformen ein-
300 gr grobgehackte kandierte fetten. Den Teig in
Kirschen die Formen vertei-
800 gr Korinthen len. Nach dem Glät-
800 gr Rosinen ten der Oberfläche,
je 200 gr feingehacktes Zitronat und die Kuchen nachei-
Orangeat nander auf der zwei-
100 gr gehackte Mandeln ten Schiene von un-
1000 gr Puderzucker ten backen.
5-6 Eiweiße
2 Teel. Zitronensaft Die 24cm Springform
etwa 1,5 Stunden, den
Zutaten zum Verzieren: mittleren Kuchen ca. 1
bunte Zuckerkugeln Stunde und die kleine
Friedensplatz 5 · 91207 Lauf · Telefon 09123/986341 kandierte Veilchen und Kirschen 11,5cm Springform 40
Engelwurz und 4 runde Oblaten Minuten.
42 Februar 2010
Hochzeit

ergessen!
gen. Sind all diese Ent-
scheidungen getrof-
fen, kann das Braut-
paar bald mit Stolz
das schmückende Zei-
chen der großen Lie-
be am Finger tragen,
und das hoffentlich
für immer.

Ohne Ring
geht es nic
 ht: Die Ents rekt Versicherungen
cheidung fällt of
tmals schw Foto: ERGO Di
er.
Foto: djd/G
old Meister

Back-Tipp: Stäbchenprobe Alufolie 14 Tage lagern. Nun können


Zur Garprobe für Kuchen in der Form, wir die drei Kuchen auf der Oberflä-
Stollen und Zöpfe vor dem Heraus- che und dem Rand mit der festen
nehmen aus dem Backofen ein Holz- Glasur bestehend aus dem gesieb-
stäbchen in den Kuchen stecken. ten Puderzucker, den Eiweißen und
Sind nun keine Teigspuren am Holz dem Zitronensaft bestreichen. Im An-
erkennbar so ist der Kuchen gut schluss die drei Kuchen übereinan-
durchgebacken. derstellen.
Falls sich Teigreste am Holz befinden, Nun können Sie nach Belieben die
die Kuchen etwas länger backen. Hochzeitstorte mit der Glasur, den
Anschließend die Kuchen auf einem Zuckerkugeln und den kandierten
Kuchengitter abkühlen lassen und in Kirschen und Veilchen verzieren.

Viel Spaß beim Verzehren der Hoch-


zeitstorte!

Quelle:
www.rezepte-guru.de

Wir decken Ihren Hochzeitstisch und beraten Sie gerne.

Erich Hausen
Hersbrucker Straße 7 · 91207 Lauf
Tel. 09123/9980244
Fax 09123/9980245
E-Mail: tavola-lauf@t-online.de

P am Haus Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9.30–18.00, Sa. 9.30–13.00

Februar 2010 43
Mit 
Die kulinarischen Seiten

MUSCHEL -ESSEN
am Freitag, 12. Februar ab 18.00 Uhr
Lindenwirtin Steffi Vizethum und
Mittwoch
NEU! Jeden Menü
3-Gänge-
ro
Küchenchef Manfred Burkhardt
verwöhnen Sie mit fränkischen
Causa Rellena aus Peru
für 11 Eu und saisonalen Gerichten. Das gegarte Hühnerfleisch zerklei-
nern und mit der Mayonnaise und
Gasthaus „Zur Linde“ dem Pfeffer vermischen. Ist die Fül-
lung noch zu trocken, mehr Mayon-
Dorfstraße 19 · 91233 Kersbach naise oder alternativ saure Sahne
Telefon 09153 / 2 63 hinzugeben.
Mittwoch, Donnerstag ab 15.00 Uhr
Fr., Sa., So. und Feiertag ab 11.00 Uhr
Montag und Dienstag RUHETAG
warme Küche bis 21.00 Uhr
22.2.–5.3. geschlossen; Sa., 6.3. ab 17 Uhr geöffnet Zutaten für 4 Personen:
1 kg Kartoffeln
Olivenöl
Crema de Ají
Karotten-Ingwer-Suppe Zitronensaft
Salz
1–2 Hühnerbrüste
Für 4 Personen 3. Den Apfel waschen und vierteln, Anschließend eine Schicht Kartof-
1
/2 Hühnerbrühwürfel
Zutaten: 250 g Karotten dabei das Kerngehäuse entfernen. felmasse glatt streichen, die Füllung
3-4 EL Mayonnaise
1 große Zwiebel Das Fruchtfleisch in dünne Schei- („relleno“) darauf und mit einer zwei-
Pfeffer
1 Tomate ben schneiden. 2 Apfelspalten 1 hartgekochtes Ei ten Schicht Kartoffelmasse abdecken.
2 Tl Puderzucker schälen, schneiden und mit dem Petersilie Mit Eierscheiben und Petersilie de-
800 ml Gemüsebrühe Ingwer, dem Knoblauch und dem 1 gelbe oder rote Chilischote korieren.
1 roter Apfel Currypulver in die Suppe geben.
Koriander-, Piment- und schwarze Zubereitung:
1 Tl Ingwer Während des Kriegs zwischen Peru
Pfefferkörner mit dem Zimt in die Die Kartoffeln schälen und weich ko-
2 Scheiben Knoblauch und Chile hatte die peruanische Be-
Gewürzmühle füllen und die Sup- chen. Inzwischen für die Crema de Ají
1
/2 Tl mildes Currypulver völkerung nur wenig zu essen. Kar-
eine gelbe oder rote Chilischote mit
200 g Sahne pe damit würzen. Die Sahne und 3 toffeln und Hühnchen gehörten zu
etwas Wasser in den Mixer geben,
4 El kalte Butter El Butter dazugeben und die Sup- den Hauptnahrungsmitteln in dieser
gut zerkleinern und vermischen.
Für die Gewürzmühle: pe mit dem Stabmixer fein pürie- Zeit. Not macht erfinderisch und so
ren. Das „Chiliwasser“ mit dem Oliven-
je 1 TL Korianderkörner, Piment­ entstand „Causa Rellena“. Die Pe-
öl, Zitronensaft und ausreichend Salz
körner, Schwarze Pfefferkörner, ruaner betitelten das Gericht „por
sowie den zerstampften Kartoffeln
1
/2 Tl Zimtsplitter 4. Den restlichen Puderzucker in ei- la causa“ – „aus dem Grund“ (frei
gut vermengen. Währenddessen die
ner Pfanne bei mittlerer Hitze hell übersetzt: „wegen des Kriegs“).
Zubereitung: Hühnerbrüste in Hühnerbrühe (aus
karamellisieren lassen. Die unge-
dem 1/2 Brühwürfel) kochen.
1. Die Karotten und die Zwiebel schälten Apfelspalten und die rest-
Quelle: www.huettenhilfe.de
schälen und klein schneiden. liche Butter hinzufügen und die
Die Tomaten waschen und klein Spalten darin von beiden Seiten
schneiden, dabei den Stielansatz hell anbraten.
entfernen.
2. In einem Topf 1 Tl Puderzucker bei 5. Die Suppe mit einem Stabmixer
milder Hitze hell karamellisieren,
das Gemüse hinzufügen und kurz
nochmals aufschäumen, in vorge-
wärmte Suppenteller verteilen und
Pfannkuchen mit V
darin andünsten. Die Brühe angie-
ßen und das Gemüse knapp unter
mit den Apfelspalten garnieren.
geschmolzener Ch
dem Siedepunkt etwa 20 Minuten Quelle:
garen RElounge, Lauf

Es gibt nix Bessers als was Gouds


WOLFSHÖHER BRÄUSTÜBERL
Wolfshöhe 14 · 91233 Neunkirchen a. S.,
Tel. / Fax 0 91 53 / 92 07 78 ice
www.wolfshoeher.de t y - Serv
Täglich bis 22 Uhr warme Küche Par
Jeden Montag Ruhetag
Am 6. Februar Faschingsball mit Live-Musik, Beginn 19 Uhr
WOCHENTAGS-ANGEBOTE (jeweils ab 11 Uhr):
Jeden Dienstag – Schäufele mit Beilagen . . . . . . . . . . . 6,66 6*
Jeden Mittw. – jed. Schnitzel (versch. Variat.) Beilagen .6,66 6*
Jeden Donnerstag Riesenschaschlik mit Pommes . . . . . 6,66 6*
Jeden Freitag verschiedene Fische . . . . . . . . . . . . . . je 6,66 6*
Selbstverständlich können Sie auch à la carte essen * außer Feiertage

44 Februar 2010
Die kulinarischen Seiten

Seelachssteaks gebraten
dabei auf mittlere Stufe stellen, die
Herdplatte darf nicht zu heiß sein.
Die Steaks in die Pfanne geben und
für ca 4 bis 5 Minuten von einer Sei-
te anbraten. Danach die Steaks um-
drehen, den Herd ausschalten und
die Lachssteaks für ca weitere 10 Mi-
nuten garen lassen.

Zutaten für 2 Personen:


2 Lachssteaks
Valentinstag-Feinschmecker-Menü Olivenöl
Butter
am 14. Februar 2010
FISCHWOCHEN bis einschl. 28. 2. Zitronensaft
Wir bieten Ihnen Fischspezialitäten aus inter- Meersalz
nationalen Fanggebieten frisch auf den Tisch: Pfeffer
Red-Snapper, Seeteufel, Thunfisch, fr. Hummer,
Scampi u. weit. Delikatessen. Zubereitung:

✯ Neu erbautes Hotel in ruhiger Lage


✯ Familienfreundliche Preise Da Fisch einen sehr niedrigen Gar-
✯ 3 Seminarräume für 8–35 Personen punkt hat, reicht es völlig wenn man
mit vorhandener Tagungstechnik die Steaks nach dem Umdrehen
Längste Skiliftanlage Mittelfrankens im Ort durch die Restwärme garen lässt. Da-
durch werden die Steaks richtig durch
BERGGASTHOF – HOTEL und eben nicht zu trocken.

Igelwirt www.igelwirt.de tliche


Die Lachssteaks entschuppen falls
Nach dem Garen die Steaks mit
Meersalz, Pfeffer und einen Schuss
Zitronensaft nach Belieben würzen.
91220 Schnaittach-Osternohe Gemüsphäre noch nicht geschehen. Die Steaks
o
Tel. 09153 /406-0, Fax 406-166 Atm waschen, trocken tupfen. Als Beilage serviert man Risi Bisi.
Seit über 110 Jahren in Familienbesitz In einer beschichteten Pfanne et-
Vom ADAC empfohlen was Öl und Butter erhitzen. Den Herd Quelle: www.huettenhilfe.de

Vanille-Eis, Erdbeeren und DER BERG RUFT!


hili-Schokolade Unsere Karpfenspezialitäten, z. B.:
Karpfenröllchen
Zutaten für 5 Personen: be Suppenkelle von dem Pfannkuch- gefüllt mit Rucola und frischem Parmesan
500 g Erdbeeren enteig hinein geben. lles oder Karpfenfilet im Bierteig
150 g Chili-Zartbitter-Schokolade Pfannkuchen so lange von einer Sei- Aktue mm
a
4-5 Eier te backen, bis der Teig fest gewor- Progr Montag: Nudeltag „all you can eat“ 6,50
1 Prise Salz den ist und sich der Pfannkuchen als
4-5 gehäufte EL Mehl Einheit leicht wenden lässt. Pfann- Dienstag: Steaktag
4-5 gestrichene EL Zucker kuchen auch von der anderen Seite z. B. original Rinderhüftsteak 300 g 7,50
3-5 EL Milch goldbraun braten. 500 g Spareribs 6,00
3 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
Parallel die Schokolade in einem Topf
u.v.m.
Zubereitung: unter Rühren schmelzen. Die Erdbee- Freitag: Schaukochen: Sie schauen zu, wir kochen
Zucker, Mehl und Eier (Prise Salz auf ren waschen und vierteln. Jeden 1. Samstag im Monat: Cooking-Party –
die Eier geben) in eine Rührschüs- den
Den Pfannkuchen auf einem Teller Fingerfood am Büfett und Cocktailbar
e n Sie
sel geben, anschließend glatt rühren. anrichten, einen Esslöffel Vanilleeis G enieß aften Blick
Milch dazu geben und alles vermi- dazu geben und mit Erdbeeren deko- ➧ Kochkurse für jedermann traum h
schen. Entsprechend mit dem Mine-
Berggasthof am Rothenberg
rieren. Zum Schluss die geschmolze-
ralwasser verfahren. ne Chili-Schokolade darüber geben.
Fett in eine große Bratpfanne ge- Quelle: www.huettenhilfe.de Das etwas andere Gasthaus
ben. Wenn das Fett geschmolzen ist
und die Pfanne heiß ist, ca. eine hal- Berggasthof am Rothenberg, Rothenberg 1, 91220 Schnaittach
Tel. 09153/8480, Fax 09153/377644, Do. Ruhetag, außer Feiertag

Februar 2010 45
Mit 
Notfall-Rufnummern

Notrufnummern Erziehungs- und Jugendberatungsstelle


des Caritasverbandes e.V.
Zahnärztlicher und des Diakonischen Werkes
Den zahnärztlichen Notdienst finden Sie
Notdienst auch im Internet unter:
bietet Beratungsgespräche für Eltern, Familien, Kinder und Jugendliche
Dienstbereit: 10 bis 12 Uhr und www.zahnnotdienst.de mit Problemen in der Familie, zum Beispiel Trennung der Eltern,
18 bis 19 Uhr in der Praxis Kurzfristige Änderungen des zahnärztl. Schulprobleme, Fragen zur Entwicklung der Kinder und anderes an.
Notdienstes tagesaktuell in der Tagespresse
6./7. Februar 2010: Hauptstelle Lauf: Weigmannstraße 53  Tel.: 0 91 23/1 38 38
Dr. Kathrin Koll, Beethovenstr. 3,
90592 Schwarzenbruck, Tel.: (0 91 28) 25 59 Suchtberatungsstellen
14./15. Februar 2010:
Johann Langer, Bahnhofstr. 20, Hersbruck, Nikolaus-Selnecker-Platz 2 Tel.: 0 91 51/83 77 66
90552 Röthenbach, Tel.: (09 11) 5 70 57 77 Lauf, Marktplatz 50 Tel.: 0 91 87/78 97
20./21. Februar 2010: Die Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes Altdorf-Hersbruck-
Dr. Jochen Krug, Gartenstr. 61, Neumarkt bietet kostenlose Einzelberatungen und Gruppengespräche bei
91217 Hersbruck, Tel.: (0 91 51) 28 66 Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Drogen oder Glücksspiel an.
27./28. Februar 2010:
Dr. Reinhold Mager, Marktplatz 18,
91207 Lauf, Tel.: (0 91 23) 1 44 20
Beratungsstelle für Seelische Gesundheit
Der Sozialpsychiatrische Dienst des Caritasverbandes e.V. und des Diako-
nischen Werkes e.V. im Landkreis Nürnberger Land bietet bei seelischen
Krankenhaus Nürnberger Land Problemen, z. B. Ängsten, Depressionen oder Zwängen, kostenfreie Bera-
Simonshofer Straße 55, 91207 Lauf,  Tel.: (0 91 23) 180-0 tung an. Termine nach Vereinbarung.
Anmeldung über Hauptstelle:
Ärztlicher Notfalldienst Gartenstraße 23, 91217 Hersbruck,  Tel.: 0 91 51/20 19
Notfallpraxis am Krankenhaus Lauf, E-Mail: spdi@cv-dw-nbgland.de.
Simonshofer Straße 55,  Tel.: (0 91 23) 18 06 00 Außenstelle Lauf:
In Fällen, in denen Sie normalerweise Ihren behandelnden Arzt aufsu- Marktplatz 50, 91207 Lauf a. d. Peg.,  Tel.: 0 91 23/98 17 09
chen, können Sie außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten die Not-
fallpraxis in Anspruch nehmen.
Öffnungszeiten: Freitag und Wochentag vor Feiertag: 18:00 – 20:00 Uhr; Nürnberger Land Tafel e.V.
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 – 13:00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr;
Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr. Lohweg 75, 90537 Feucht  Tel.: 0 91 28/72 49 90
Ausgabestelle Lauf: Hersbrucker Str. 12
Kinderärztliche Notfallpraxis Sa., 16.00 bis 17.30 Uhr (zusätzl. findet jeden letzten Do. im Monat ab
am Krankenhaus Lauf, Simonshofer Straße 55,  Tel.: 0 91 23/18 06 50 10.00 Uhr ein Frühstück für Obdachlose und sozial Schwache statt.)
Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 – 13:00 Uhr und 15:00 Ausgabestelle Schnaittach: Erlanger Straße 17 (Caritas-Sozial-Station)
– 18:00 Uhr. Falls erkrankungsbedingt das Aufsuchen der Notfallpra- Donnerstag 15.30 – 16 Uhr Kaffeetrinken, 16 bis 17 Uhr Lebensmittel-
xis nicht möglich ist, kann über die Vermittlungszentrale der Kassenärzt- ausgabe
lichen Vereinigung, Tel.: 01805/191212, ein Hausbesuch angefordert wer-
den. Der Anruf ist kostenpflichtig (0,12 Euro/Min.). In Notfällen wie le-
bensbedrohlichen Verletzungen oder Erkrankungen wenden Sie sich Tierschutz-Notfall-Rufnummern
bitte direkt an die Rettungsleitstelle unter der Rufnummer 19222.
Tierhilfe Franken e.V, Neunkirchener Str. 51, 91207 Lauf. Wir versorgen
Frauenärztlicher Notdienst in Not geratene Tiere und suchen für sie ein neues Zuhause
am Krankenhaus Lauf, Simonshofer Straße 55,  Tel.: 0 18 05/19 12 12 Ansprechpartner:
Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag C. Baur,  Tel.: 0 91 51/8 26 90
S. Gutschker,  Tel.: 0 91 52/92 18 90
Hilfe für Frauen in Notlagen www.tierhilfe-franken.de
Notruf für Frauen und Kinder im Nürnberger Land, Tel.: 0 91 51/55 01
Frauenhaus „Anna Wolf“, Schwabach  Tel.: 0 91 22/8 19 19 Tierschutzverein Lauf und Umgebung e.V.,
Martin-Luther-Str. 57, 90542 Eckental. Behördlich als gemeinnützig u. för-
Beratungsstelle für seelische Gesundheit
Gartenstr. 23, 91217 Hersbruck  Tel.: 0 91 51/20 19 derungswürdig anerkannt. Mitglied im Bundesverband Tierschutz e.V. Wir
kümmern uns um ausgesetzte, unerwünschte,
Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes misshandelte Tiere.  Tel.: 07 00/00 12 34 55
Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck  Tel.: 0 91 51/83 77 66 Marlies Filler Tel.: 0 91 26/3 06 95
Fax 09151/837730
E-Mail: filler@tierschutzverein-lauf.de
Soziale Beratung des Caritasverbandes www.tierschutzverein-lauf.de
Altdorfer Str. 45, 91207 Lauf  Tel. 0 91 23/96 26 80
Soziale Beratung des Diakonischen Werkes Tierschutzverein Eckental e.V.,
Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck  Tel. 0 91 51/8 37 70
Eckenhaider Hauptstr. 47, 90542 Eckental.
Gleichstellungsbeauftragte Jutta Berlinghof Ansprechpartner:  Tel.: 0 91 26/74 87
Landratsamt Nürnberger Land, Waldluststr. 1, Dr. med.vet. Eva Windisch,  Tel.: 01 60/91 47 17 93
91207 Lauf Tel. 0 91 23/95 02 97 www.tsv-eckental.de
Beratungsstelle für Ehe-,
„Bela Veta“ Tierschutz – Tierhilfehof,
Familien- und Lebensfragen Utzmannsbach 16,91245 Simmelsdorf.
(Träger: Erzdiözese Bamberg) Eckertstr. 5, 91207 Lauf, Paar- und Einzelbe- Ansprechpartnerin:  Tel.: 0 91 55/71 89
ratung, Kommunikationstraining für Paare. Petra Neudert,
Termine nach telefonischer Vereinbarung unter  Tel.: 0 91 23/96 34 88 E-Mail: info@belaveta.de; www.tierhilfe-tierschutz.de

46 Februar 2010
Notfall-Rufnummern

„Fünf macht fit“


Apotheken-Notdienst Februar Aktion von Mit und der BKK (Teil 6) – Fersenfasser
(rgz-p). Auf die Plätze – fertig – los.
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Die einstige Leichtathletik-Olympia-
siegerin Heide Rosendahl startet fast

Dienst
40 Jahre nach ihren überragenden

Zusatzdienst Erfolgen voll durch: Sie unterstützt
1 Jo Jo 2 5 Ad 3 Ba
Ba
4 6 Sch 5 Ma
Ma
6 7 Me 7 8St „5 macht fit!“, die bundesweite Bewe-
gungsinitiative der Deutschen BKK.

8 Ig Ig 9 1 Jo 10 Ad
Ad
11 2 Ba 12 Sch
Sch
13 3 Ma 14 MeMe Die Aktion soll Menschen bewegen,

15 4 St 16 Ig Ig 17 5 Jo 18 Ad 19 6 Ba 20 Sch 21 7Ma
Ad Sch sich mindestens fünf Minuten täg-
lich zu bewegen. Auf www.5machtfit.

22 8 Me 23 St St 24 1 Ig 25 Jo Jo 26 2 Ad 27 Ba 28 3Sch
Ba de zeigt die 62-jährige Heide Rosen-
dahl abwechslungsreiche 5-Minuten-
Übungen, mit denen sich gerade äl-
tere Menschen fit halten können –
Verzeichnis der Dienst habenden Apotheken egal ob zu Hause, im Büro oder im
Dienstbereit ist jeweils die Apotheke, deren Kurz­zeichen im Kalendarium Auto. Heute Teil 6: „Fersenfasser“.
ausgedruckt ist.
1. Gehen Sie vorsichtig in die Knie.
Steht über dem Strich und unter dem Strich die selbe Apotheke, ist
diese dienstbereit von 8.30 früh bis 8.30 Uhr des Folgetages. 2. Halten Sie den Körper aufrecht
Stehen über dem Strich und unter dem Strich unterschiedliche und strecken Sie beide Arme auf
Apotheken, endet der Dienst der Apotheke über dem Strich um Brusthöhe nach vorn. Spannen Sie
20.00 Uhr des selben Tages und beginnt der Dienst der Apotheke Ihren Bauch dabei an.
unter dem Strich um 20.00 Uhr des selben Tages.
3. Drehen Sie Ihren Oberkörper leicht
Kurzfristige Änderungen der Notdienste nach rechts und berühren mit Ih-
rer rechten Hand Ihre Ferse. Jetzt
tagesaktuell in der Pegnitz-Zeitung.
drehen Sie sich langsam leicht
Kurzzeichen Telefon (0 9123) nach links. Halten Sie die Span-
nung für 5 Sekunden (Pause).
Ad Adler-Apotheke, Friedhofstraße 3 21 80 Wechseln Sie die Seite. Wiederho-
Ba Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1 24 34 len Sie die Übung zu jeder Seite
Ig Igel-Apotheke, Raiffeisenstraße 1 9 89 95 45 5-mal.
Jo Johannis-Apotheke, Johannisstraße 15 26 47
Wirkung: Stärkt die Beckenmusku-
Ma Markt-Apotheke, Marktplatz 3 30 61/30 62 latur.
Me Medicon-Apotheke, Marktplatz 50 8 20 80
Sch Schloss-Apotheke, Altdorfer Straße 39 35 00 Fotos: djd/BKK
St Stadt-Apotheke, Marktplatz 31 23 77

Fußschmerzen? Beinleiden? . .
O
1 Apotheke am Rathaus, Röthenbach

und
Bahnhofstraße 24
Moritzberg-Apotheke, Diepersdorf
(0911) 57 76 70 Rückenschmerzen?
❍ Orthopädische Maßschuhe
Hans-Dümmler-Straße 1 (0 9120) 18 11 17 ❍ Einlagen nach Gipsabdruck
2 Apotheke Behringersdorf, Schwaig 2 ❍ Konfektionsschuhe Zurichtung
Norisstraße 2 (0911) 5 07 41 51 ❍ individuelle Beratung bei Fußproblemen
und Jumbo-Apotheke, Schnaittach … helfen Ihnen, diese Beschwerden
zu lindern.
Michael Singer
Marktplatz 14 (0 9153) 2 16
3 Marien-Apotheke, Schnaittach Orthopädie-Schuh-Technik

Wir machen auch!


Marktplatz 9 (0 91 53) 9 74 50 Orthopädieschuhmachermeister

Schuhreparaturen
und Moritzberg-Apotheke, Leinburg Mühlgasse 14, Tel. 09153/7363
Kornmarkt 1 (0 9120) 5 04
91220 Schnaittach
4 Igel-Apotheke, Röthenbach
Feldgasse 2 (0911) 5 70 50 33
5 Rosen-Apotheke, Schwaig 1
Röthenbacher Straße 1 (0911) 50 03 35
und Markt-Apotheke, Schnaittach
Marktplatz 15 (0 91 53) 9 28 80
6 Pegnitz-Apotheke, Röthenbach
Grabenstraße 12 (0911) 57 71 25
7 St.-Georgs-Apotheke, Rückersdorf
Hauptstraße 28 (0911) 57 93 89
und Residenz-Apotheke, Neunkirchen
Bahnhofstraße 33 (0 91 23) 9 92 16
8 Stadt-Apotheke, Röthenbach
Rückersdorfer Straße 18 (09 11) 57 72 80

Februar 2010 47
Anzeige

Über Mondpreise und unehrliche Rabatte


Neubig´s Küche Aktiv in Lauf distanziert sich von der gängigen Praxis im Möbelhandel
Lauf Karl-Heinz Neubig: klusive Lieferung, Montage und
Seit längerer Zeit kursieren im Weil wir auch morgen noch Möbel sämtlicher Anschlüsse. Das ärgert
Möbelhandel und speziell im Be- und Küchen verkaufen wollen. Und mich auch oft: da werden günstige
reich Küchen unglaubliche Rabatte. weil es mir persönlich ganz einfach Preise suggeriert und hinterher
Da ist die Rede von 60% Sonder- widerstrebt, da ich meine Kunden kommen hohe Aufschläge für Liefe-
rabatt, Geschirrspüler geschenkt und ehrlich bedienen will. Es kann doch rung und Montage noch hinzu! Ein
Aktions-Rabatten, in der Spitze bis zu auf Dauer keine Lösung sein, zuerst weiterer wichtiger Punkt: Wir sind für
77 % auf alles. Neubig`s Küche Aktiv einmal Mondpreise an die Möbel sie auch nach dem Kauf noch da und
macht da nicht mit. Wir haben uns oder Küchen zu machen und dann kümmern uns persönlich um die
bei dem Inhaber, Karl-Heinz Neubig, mit hohen Rabatten den Eindruck Belange unserer Kunden.
informiert. von Preiswürdigkeit zu vermitteln.
Wir sind doch nicht auf einem Unsere Frage:
Unsere Frage: türkischen Basar! Da kann man den Verbrauchern
Herr Neubig, Sie distanzieren sich nur raten, genau hin zu schauen
ganz klar von den Rabatten, wie sie Unsere Frage: und nicht Äpfel mit Birnen zu
im Moment überall kursieren. Karl-Heinz Neubig Was möchten Sie den Kunden vergleichen!
Warum? sagen?
Karl-Heinz Neubig:
Karl-Heinz Neubig: Karl-Heinz Neubig: Absolut richtig! Ich kann jedem
Ganz einfach: die Kunden werden Karl-Heinz Neubig: Mein Appell wäre: Leute... kauft Möbel- oder Küchen-Interessierten
doch hier ganz klar über den Tisch Ich denke, einigen wenigen ist es Möbel und Küchen, und keine nur anbieten: kommen Sie mit Ihrer
gezogen. Die Preise werden vorher bewusst, aber der Masse wahr- Rabatte! Schaut Euch die Preise an, Planung oder Ihren Vorstellungen
massiv überhöht, um den Rabatt scheinlich nicht! Die meisten Leute vergleicht genau und Ihr werdet und Wünschen vorbei und wir setzen
wieder abziehen zu können. Meist sind ja selbst ehrlich und gehen feststellen, dass unsere normalen uns in aller Ruhe zusammen. Und
kauft der Kunde unterm Strich immer folglich auch davon aus, ehrlich „Hauspreise“ trotz der Rabatte der ich garantiere Ihnen, dass Sie trotz
noch zu teuer, da er mit Aussagen wie, behandelt zu werden. Und freuen Großen, noch immer günstiger sind. vollem Service nicht mehr
das Angebot besteht aber nur noch sich über Rabatte, die es in bezahlen!
Unsere Frage:
heute, unter Druck gesetzt wird. Das Wirklichkeit gar nicht gibt, oder
Kommen dann bei Ihnen nochmals
ist für mich nicht in Ordnung und sie zahlen deutlich zu viel. Unsere Frage.
Aufschläge für Lieferung und
deshalb mache ich da auch nicht mit! Dann bleibt uns nur, Ihnen
Montage dazu?
Unsere Frage: weiterhin viel Erfolg zu wünschen
Unsere Frage: Wenn das allem Anschein nach Karl-Heinz Neubig: und uns für die interessanten
Ist den Kunden das denn bewusst, funktioniert, warum machen Sie Nein! Bei uns sind selbstverständ- Auskünfte zu bedanken!
dass sie getäuscht werden? das nicht einfach auch? lich alle Preise Voll-Service-Preise in- G.W.

TRAUMHAFTE KÜCHENIDEEN
Service & Qualität zum Bestpreis

• Markenküchen zu fairen Preisen


• Kompetente Fachberatung
• Vollservice-Preise inklusive Lieferung
und Montage
• Große Auswahl an Marken-Küchen NEUBIGs Küche Aktiv und Küche Exclusiv
und Granit-Arbeitsplatten Karin und Karl-Heinz Neubig · Faunberg 5 (direkt neben OBI)
91207 Lauf a . d . Pegnitz · Tel. (0 91 23) 9 94 50 u. 9 94 51
www.kueche-aktiv-lauf.de